PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neuer (unnötiger) Laufradsatz



krabbenmäx
10.06.2012, 10:32
Hallo

Möchte mir mal wieder was gönnen (bin ein Laufradfreak) und mich würden eure Meinungen und Erfahrungen zu diesen LRS interressieren.

Mavic Cosmic Carbone SL, ist halt der günstig aber schwer, Optik gefällt mir.
Campagnolo Bullet Ultra, das Decor ist naja technisch sicher nicht schlecht.
FFWD F4R, hab mit Schlauchreifen keine Probleme Optik gefällt mir.
FFWD F6R, detto aber vielleicht zu Seitenwindempfindlich.
FFWD F4C, nicht leicht aber schön.
Vision Trimax T42, Lt.Tour Test gut aber die Steifigkeit hinten fällt doch ab.

Fahre meistens hügelige Runden, ca. 600Hm auf 100Km, ca 80Kg auf 185cm Körpergrösse.
Besitze noch Campagnolo Zondas, Khamsins, einen Satz aus Record Naben und Reflex Felgen (darum kein Problem mit Schlauchreifen) aber will noch was höheres (wenn auch sinnlos).

Speci-Fahrer
10.06.2012, 10:37
Hallo,

ich hab mir letztes Jahr den Cosmic Carbon SL gekauft.
Ist schon schwerer aber läuft sau gut. Wenner er rollt rollt er.

Schau mal hier:

WWW.superlight-Bikeparts.de

Ich hab mir da mal einen LRS von FRM gekauft. Klasse. Momentan bin ich dabei den zu verkaufen.
Die haben aber noch andere klasse LRS und der Inhaber ist ein netter, kompetenter Kerl.

Gruß
Tom

la maglia nera
10.06.2012, 11:00
Habe seit zwei Jahren auch die Cosmic Carbon SL im Einsatz.

Sehr stabiler und unproblematischer Laufradsatz.

(Vorher hatten sich bei einem Easton Tempest II die Speichen aus der Felge gehoben und bei einem AC 420 die Bremsflanken nach knapp 3000 km verabschiedet.)

Der Cosmic Carbon SL sieht gut aus, rollt sehr gut und ist nicht so schwer, daß das bei dem beschriebenen Streckenprofil hinderlich wäre.

Klare Empfehlung von mir auch wegen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Rex500
10.06.2012, 12:02
Die Campa Bullet Ultra gibt es auch als "Dark Label", dann ist das Decor weniger auffällig.
Ansonsten Fulcrum Red Wind, auch als "Dark Label" erhältlich.
Das wäre meine Wahl bei den Alternativen.

Tobi82
10.06.2012, 12:31
seit jahren unproblematisch bei jedem wetter im einsatz: cosmic carbone sl.

die anderen laufradsätze bin ich selber nicht gefahren, wären mir aber auch zu teuer. fahre halt im jahr ne menge kilometer, da brauch ich halt auch was stabiles und was preis-technisch im rahmen bleibt.

krabbenmäx
10.06.2012, 18:10
Wäre auch mein Favorit, und der Aufpreis zum SR lohnt sich glaube ich auch nicht.