PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rahmengrösse bei langen Beinen.



aerofx
11.06.2012, 09:57
Hallo,

ich bin auf der Suche nach meinem ersten RR. Beim vermessen meines Körpers hat sich herausgestellt, dass ich eher lange Beine habe:
Grösse: 193
Beine: 94
Oberkörper: 68
Arme: 76

Da bei uns in der Schweiz ein RR >2000eur kostet sobald das Wort Ultegra vorkommt, wollte ich eines von Canyon.de kaufen: Roadlight AL 7.0 http://www.purecycling.ch/rennraeder/bike.html?b=100009

Als Alternative habe ich noch folgendes Bike im Blick: Bulls Desert Falcon 1 (http://www.bulls.de/modelle/road/desert-falcon/desert-falcon-1.html)

Das "Rahmengrösse finden" Tool schlägt mir nun einen 63cm Rahmen vor, was mir doch ziemlich gross erscheint. (Nächst kleinerer Rahmen ist 60.) Wie seht ihr das? Soweit ich gelesen habe, sollte ich versuchen einen Rahmen mit kurzem Oberrohr zu finde, aber was ist kurz? Ich habe ein paar Bikes verglichen, die nehmen sich aber nicht viel (+/-1cm).
Im Grossmarkt habe ich kurz einen 58er und 61er Rahmen ausprobiert und keinen wirklichen Unterschied festgestellt (wahrscheinlich auf Grund mangelnder Erfahrung).
Ah und noch zu bedenken ist, dass ich mittelfristig einen Triathlon-Aufsatz moniteren möchte (das würde eher für einen kleineren Rahmen sprechen, oder?).

Merci

Ted D. Lakuhrs
11.06.2012, 10:30
Hallo,
ich habe ähnliche Langbeiner- Geometrie (198cm /97 cm SL) und fühlte mich beim Probesitzen in Koblenz auf dem 63er Roadlite gut (komfortbetont). Habe mich dann aber doch für ein anderes Rad entschieden. An Deiner Stelle würde ich eher zum 61er tendieren.
Gruß
Ted

Ackebua
11.06.2012, 10:52
Der 63er dürfte Dir wohl am besten passen. Ich selbst fahre mit 193cm / 93 Schrittlänge einen 62er Rahmen.

Kjeld
11.06.2012, 10:57
Ein kleinerer Rahmen bedeutet mehr Auszug der Sattelstütze und einen relativ zur Sattelposition tieferen Lenker.

Bei Deinen Daten sollte der Rahmen eher kurz sein, weil Dein Oberkörper eben nicht so lang ist, und Du sonst sehr gestreckt sitzt.

Mach Dich auf die Suche nach Rahmen / Rädern, die mit "Komfortgeometrie" beworben werden, die sind meist ein wenig kürzer.

pistolpitt
11.06.2012, 11:21
Für deine Größe hast du doch eine normale Beinlänge.
Zum Vergleich bin ich 188cm groß und hab 94cm Beinlänge.
Hab mein Wohlfühlgeo in einem Scott CR1 in XL gefunden.
Da wird das Oberrohr aber wahrscheinlich zu kurz sein, bzw. du müsstest einen langen Vorbau montieren müssen.

855
11.06.2012, 12:14
ich habe ähnlich Maße (1.92, SL 94) und fahre meine Rahmen in Größe 61/62.
du solltest ein Modell wählen, welches ein kürzeres Oberrohr (um die 590mm) und ein längeres Steuerrohr (mind. 220mm bei integr. Steuersatz) hat.

MaBa
11.06.2012, 12:38
Hallo aerofx,

ich habe fast die gleichen Körpermaße wie du, 193 cm Sl 95cm. Du braust einen Rahmen mit kurzen Oberohr und noch viel wichtiger mit langem Steuerrohr; ca. 23-24cm. Wenn der Rahmen vorne nicht hoch genug ist, bekommst du die Sattelüberhöhung nicht in den Griff oder es wird hübsch hässlich. Deshalb ruhig einen 64er Rahmen mit 100mm Vorbau und ca 585mm Oberohrlänge. Vergiss alle Aussagen über nervöses Fahrverhalten wegen des Vorbaus, der lange Radstand gleicht alles aus.

Gruß Mathias

aerofx
11.06.2012, 14:24
Danke für alle die raschen Antworten!

@pistolpitt
Das Tool hat mir ausgespuckt, dass ich nicht mehr im "normalen Abweichungsbereich" bin. Aber um so besser wenn es nicht so tragisch ist. :-)

@855 & MaBa
Ihr seid euch ja ziemlich einig. Ich hoffe da hat keiner dem Anderen abgschrieben. ;-) Was ihr sagt, scheint eigentlich voll und ganz dem Roadlite 7.0 2XL zu entsprechen:

Rahmenhöhe: 2XL(63cm)
Sitzrohrlänge: 620
Oberrohrlänge: 587
Steuerrohr: 230

Zum Vergleich:

Rahmenhöhe XL(60cm)
Sitzrohrlänge 595
Oberrohrlänge 572
Steuerrohr 212


Wisst ihr ob es mit einem Triathlonaufsatz und dem 63 Rahmen Probleme gibt?

Merci

855
11.06.2012, 14:33
Rahmenhöhe: 2XL(63cm)
Sitzrohrlänge: 620
Oberrohrlänge: 587
Steuerrohr: 230


das klingt ganz gut. achte noch auf den Sitzwinkel. der sollte nicht zu steil sein, sonst kann man das Setback der Stütze zur OR-Länge addieren.
ich fahre bei meinen Rädern einen 72.5er Sitzwinkel mit gerader Stütze und Toupe mittig geklemmt.

zum Aeroaufsatz: das hängt ganz vom Lenker ab, dort schauen, daß es vom Platz passt und ob der Lenker dafür freigegeben ist...

Kjeld
11.06.2012, 14:33
Vergiss alle Aussagen über nervöses Fahrverhalten wegen des Vorbaus, der lange Radstand gleicht alles aus.


Diese Aussagen sind eh überbewertet. Seit ich Rücken habe und mir nicht mal mehr vernünftig die Schuhe zubinden kann, fahre ich einen 90er Vorbau und einen Kompaktlenker. Von nervösem Fahrverhalten keine Spur.

aerofx
11.06.2012, 16:55
Was ist "steil" beim Sitzwinkel? Hier noch die Werte vom Bike:

Lenkwinkel 73,25°
Sitzrohrwinkel 73,5°

Die Frage betreffend des Tria-Aufsatzes war eher auf die Rahmengrösse bezogen. Mir ist aufgefallen, dass die Triathlon bikes meist in kleiner Rahmengrössen aufweisen.

Merci

855
11.06.2012, 17:45
dann kannst du beim Oberrohr reichliche 10mm draufschlagen.
zumindest wäre das bei meiner Sitzposition so. ich sitze klassisch nach Knielot durch Pedalachse.
lässt sich natürlich nur ansatzweise auf dich übertragen, aber mal so als Richtwert.

aber Ende hilft immer nur probieren...

tigerchen
11.06.2012, 19:23
Für deine Größe hast du doch eine normale Beinlänge.
Zum Vergleich bin ich 188cm groß und hab 94cm Beinlänge.
Hab mein Wohlfühlgeo in einem Scott CR1 in XL gefunden.
Da wird das Oberrohr aber wahrscheinlich zu kurz sein, bzw. du müsstest einen langen Vorbau montieren müssen.

Ja, absolut richtig!

aerofx
21.08.2012, 16:32
Nochmals vielen Dank für eure Hilfe! Ich habe mich für das Roadlite mit 63er Rahmen entschieden, und möchte hier nach ~1000km ein Feedback geben.

Am Anfang kam mir der 63er Rahmen schon ein bisschen gross vor. Aber bereits nach 2-3 Tagen und 120km hat sich das gelegt. Die Sitzposition ist sehr angenehm und das Fahrverhalten absolut stabil. Da ich in der Zwischenzeit auch mit einem 60er Rahmen gefahren bin. Kann ich ganz klar sagen, dass ich mich wieder für den 63er entscheiden würde.

855
21.08.2012, 16:55
prima.
weiterhin viel Spaß mit dem Rad. :)