PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlauchreifenempfehlung für Campa Bora gesucht



Snoopy
12.06.2012, 21:12
Serwus Gemeinde,

habe mir einen neuen Satz Campa Bora gegönnt. Welcher Schlauchreifen harmoniert
denn am besten mit den Boras ? Tendiere zu Veloflex Carbon die ich derzeit auf meinen
LW fahre, alternativ sind noch Tufo S3 auf Corimas montiert.

Kriterien sind neben perfekten Rundlauf (kein Höhenschlag) natürlich auch Rollverhalten und
Pannensicherheit. Preis spielt erstmal eine untergeordnete Rolle.

Was -mit Ausnahme vonConti- könnt Ihr empfehlen ?

lucabrasi
12.06.2012, 21:14
empfehle immer gerne vittoria corsa cx 320tpi, super rundlauf, latexschlauch, komfortabel, haltbar, coole ventillösung

Snoopy
12.06.2012, 21:28
empfehle immer gerne vittoria corsa cx 320tpi, super rundlauf, latexschlauch, komfortabel, haltbar, coole ventillösung

Mit dem liebäugle ich auch schon :)
Was ist bei dem am Ventil besonders ? - btw. was wiegt der Reifen real ?

los vannos
12.06.2012, 21:29
empfehle immer gerne vittoria corsa cx 320tpi, super rundlauf, latexschlauch, komfortabel, haltbar, coole ventillösung

+1

oder Contis - ab Sprinter,
mußt Du aber wegen dem aufbauenden Ventil den Ventilsitz an der Felge bearbeiten.
Und das Gelb sollte entweder verschleiert werden oder zum Rad passen.

crossblade
12.06.2012, 21:56
nimm die veloflex !!!!
fahr ich auch auf den boras:D

lucabrasi
12.06.2012, 21:59
Mit dem liebäugle ich auch schon :)
Was ist bei dem am Ventil besonders ? - btw. was wiegt der Reifen real ?

gewicht 245 g, es gibt ventile für alle felgenhöhen die man auf einen kleinen sockel absolut dicht aufschraubt, rot eloxiert, sehr elegante lösung, ansonsten gabs bei mir immer wieder gehampel mit nicht dicht sitzenden oder sich lösenden ventilverlängerungen

Ackebua
12.06.2012, 22:25
nimm die veloflex !!!!
fahr ich auch auf den boras:D

Neben Vittoria auch mein Tipp. Ich selbst fahre Veloflex Criterium auf den Boras und finde gerade die naturfarbene Flanke sehr attraktiv auf den dunklen Felgen.

medias
12.06.2012, 22:28
Seit vielen Jahren praktisch nur noch Velolex gefahren, seit ein paar Wochen nun auch den erwähnten Vittoria. Sehr angenehm überrascht.

tigerchen
13.06.2012, 00:13
empfehle immer gerne vittoria corsa cx 320tpi, super rundlauf, latexschlauch, komfortabel, haltbar, coole ventillösung

Zum fett Markierten: das stimmt nicht.

tigerchen
13.06.2012, 00:17
Was -mit Ausnahme vonConti- könnt Ihr empfehlen ?
Ja. Nimm mal Continental. Du kannst Glück haben, oder auch nicht.

schlauchtreifen
13.06.2012, 01:01
nach dem Gehoppel mit 4000sr ist seit Umstieg auf den Competition Ruhe (jetzt der Dritte hinten).
Hält tagelang Luft, null Pannen, rollt super, Regen ist unkritisch, haltbar...
Aber Conti willst Du ja nicht

tom80
13.06.2012, 06:32
Schwalbe ultremo ht 23,teuer aber sehr gut auch bei nässe was man von den vittoria nicht behaupten kann

Patrice Clerc
13.06.2012, 07:23
Serwus Gemeinde,

habe mir einen neuen Satz Campa Bora gegönnt. Welcher Schlauchreifen harmoniert
denn am besten mit den Boras ? Tendiere zu Veloflex Carbon die ich derzeit auf meinen
LW fahre, alternativ sind noch Tufo S3 auf Corimas montiert.

Kriterien sind neben perfekten Rundlauf (kein Höhenschlag) natürlich auch Rollverhalten und
Pannensicherheit. Preis spielt erstmal eine untergeordnete Rolle.

Was -mit Ausnahme vonConti- könnt Ihr empfehlen ?

Die Reifenempfehlung hat eigentlich kaum was mit der Felge resp. dem Laufradsatz zu tun, sondern mit deiner Anwendung. Da kann fast alles passen.

Bezüglich Conti: Meine Sprinter laufen alle mindestens so rund wie Veloflex oder Vittoria. Ich glaube ohnehin, dass das der meist unterschätzte Reifen überhaupt ist.

chriz
13.06.2012, 07:25
Tendiere zu Veloflex Carbon

gute wahl ! . fahre jetzt die 2. saison mit dem carbon und bin sehr zufrieden damit.

Hicks
13.06.2012, 13:27
Zum fett Markierten: das stimmt nicht.

Für die Drahtreifen hast Du recht, die Schlauchreifen scheinen aber durch den Latexschlauch hier etwas im Vorteil zu sein - zumindest nach meiner Erfahrung. Der Abrollkomfort ist sicherlich über jeden Zweifel erhaben, was einen aber allein nicht zwangsläufig schneller macht.

Probiere gerade Veloflex Carbon und aufgrund allg. Empfehlung hier Conti Sprinter, Resultate stehen noch aus.

lucabrasi
13.06.2012, 13:42
Für die Drahtreifen hast Du recht, die Schlauchreifen scheinen aber durch den Latexschlauch hier etwas im Vorteil zu sein - zumindest nach meiner Erfahrung. Der Abrollkomfort ist sicherlich über jeden Zweifel erhaben, was einen aber allein nicht zwangsläufig schneller macht.


naja, durch den komfort und den rundlauf lassen sich mit einem latexschlauch höhere drücke fahren was sich wiedrum vorteilhaft auf den rollwiderstand auswirkt.

tigerchen
13.06.2012, 13:58
nach dem Gehoppel mit 4000sr ist seit Umstieg auf den Competition Ruhe (jetzt der Dritte hinten).
Hält tagelang Luft, null Pannen, rollt super, Regen ist unkritisch, haltbar...
Aber Conti willst Du ja nicht

Ich sag ja, was will man mehr?

xc-skater
13.06.2012, 14:13
Aus meiner Sicht rollen die von lucabrasi genannten Vittoria im Vergleich zu Conti Competition und Veloflex Carbon am besten. Aber die Pannensicherheit hat sich zumindest bei mir reziprok zum Abrollverhalten dargestellt:
Vittoria -> Veloflex -> Conti
Aber wenn man den Sonntagslaufradsatz entsprechend verwendet und nicht meint, über Rollsplit-übersähte Radelwege und crosserlike über Stock und Stein rockern zu können (gaanz schlecht - wie ich berichten kann) sind Vittoria top!

Algera
13.06.2012, 14:23
Sehr gern fahre ich den Vittoria Crono EVO CS. Der Reifen läuft hervorragend. Ich ziehe ihn immer auf meine Lightweight Obermayer auf.

lucabrasi
13.06.2012, 14:48
Aus meiner Sicht rollen die von lucabrasi genannten Vittoria im Vergleich zu Conti Competition und Veloflex Carbon am besten. Aber die Pannensicherheit hat sich zumindest bei mir reziprok zum Abrollverhalten dargestellt:
Vittoria -> Veloflex -> Conti
Aber wenn man den Sonntagslaufradsatz entsprechend verwendet und nicht meint, über Rollsplit-übersähte Radelwege und crosserlike über Stock und Stein rockern zu können (gaanz schlecht - wie ich berichten kann) sind Vittoria top!

so siehts aus, und wenn man durch nicht identifizierbares gebrösel gefahren ist, sofort die hand auflegen um das zeug abzustreifen,
früher hatten die reifen nullkommanull pannenschutzeinlage und man ist damit auch viele tausend km gefahren.
ist eben alles eine frage der materialsorgfalt

ciclistarapido
13.06.2012, 14:54
ist eben alles eine frage der materialsorgfalt

so tut dat aussehen!

hans herbert
13.06.2012, 15:14
empfehle immer gerne vittoria corsa cx 320tpi, super rundlauf, latexschlauch, komfortabel, haltbar, coole ventillösung



Zum fett Markierten: das stimmt nicht.

richtig, haltbar ist da gar nichts, ein reifen dem ich ruck zuck den gummi runtergefahren hab.

crossblade
13.06.2012, 15:18
.. ein reifen dem ich ruck zuck den gummi runtergefahren hab.


bist ja auch ein wilder

:D

martl
13.06.2012, 15:26
Passt nur am Rande zum Thema, Michelin baut ja keine Schlauchreifen...
..ist mir aber neulich im Frankreich-Urlaub aufgefallen. Ich hatte 2 LR-Sätze dabe, ein Mal alte Ventos (Hochprofil) mit Michelin Pro, ein Mal klassisch gebaute mit CXP33-Felgen und Veloflex Pave.
Der Unterschied im Fahrgefühl war enorm. Abfahren mit den Michelins ist eine Zitterpartie, mit den Veloflexen fühlt man sich bombensicher, man weiß immer, da ist noch Grip da. Bei den Michelins war das völlig undefiniert. Bei Nässe nochmal schlimmer.
Die Gummimischung macht da schon gewaltige Unterschiede.

debaser
13.06.2012, 16:57
Bin mit meiner letzten Lieferung, 3x Veloflex Carbon von velomotion.ch, nicht so zufrieden wie bislang. Was Rundlauf / Hoehenschlag und zentrierter Gummibelag angeht. Will trotzdem nicht so weit gehen und sie als schlecht bezeichnen. Aber letztens hab ich sogar meinen anderen Laufradsatz ins Rad geschraubt weil da noch Vittorias drauf sind. :Bluesbrot

454rulez
13.06.2012, 18:33
Passt nur am Rande zum Thema, Michelin baut ja keine Schlauchreifen...


ob sie selbst welche fertigen weiss ich nicht, verkaufen tun sie welche:

http://www.bike24.de/1.php?content=8;navigation=1;product=19656;page=1; menu=1000,4,22,35;mid=5;pgc=0