PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Aufbau und Stabilität von "Mischgabeln" Alu/Carbon



Vagabunt
13.06.2012, 19:24
Kann mir jemand sagen, wie eigentlich die Alu/Carbongabeln konzipiert sind, insbesondere wie der Gabelschaft aus Alu mit dem Carbon verbunden ist?

Vollcarbongabeln sind ja meiner Kenntnis nach geklegt, aber Alu/Carbon? Wie stabil verhält sich das ganze im Vergleich zu Voll-Alu und Voll-Carbongabeln eurer Erfahrung nach?

Cervélo
13.06.2012, 20:30
Alu- Carbon Gabeln sind verklebt. Wenn das gut gemacht ist, ist die Klebestelle die stabilste Stelle der ganzen Gabel.

Hochwertige Vollcarbon Gabeln sind oft aus einem Stück.

Holsteiner
13.06.2012, 23:13
Im Bereich Carbon-Gabeln mit Alu-Schaft gibt es meines Wissens nach NULL Probleme!

Reine Alu-Gabeln gibt es fast nicht mehr und reine Carbongabeln sind - wenn es (bis auf das Gewicht) einen Unterschied gibt - eher "empfindlicher" (wenn man das so pauschal sagen darf).

Die Verbindung der Carbongabelscheide mit dem Aluschaft ist jedenfalls noch nie (soweit ICH es weiß) ein Problem gewesen!

Der Aluschaft ist natürlich etwas unempfindlicher zu klemmen (Vorbau), als ein dünnwandiger(!!!) Carbonschaft.