PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was trägt denn der Renshaw da auf dem Kopf?



1tacx
16.06.2012, 11:42
In den letzten Jahren konnten die Helme gar nicht genug Löcher haben. Jetzt können die Köpfe der Fahrer gar nicht heiß genug werden. Immer mehr Helme sieht man mit abgedeckten Löchern. Aber dieses Modell von Renshaw habe ich noch nie gesehen: Straßenhelm mit winzigen Belüftungsschlitzen a la Zeitfahrhelm. Weiß jemand Näheres zu dem Fabrikat?

http://cdn4.media.cyclingnews.futurecdn.net//2012/06/16/1/photopress24028_600.jpg

Rex500
16.06.2012, 11:49
Gibt es schon länger, hier auch bei M. C.:
http://www.kicker.de/news/radsport/startseite/568599/artikel_cavendish-laesst-die-muskeln-spielen.html

fastbikinglady
16.06.2012, 12:04
schön ist es auf keinen fall, angenehm bestimmt nicht, dann muss es entweder schnell machen oder den profis viel geld bringen, wenn sie so einen helm aufsetzen :Angel:

Amigo123
16.06.2012, 12:34
Wenn man am Renner auf jedes kleinen Eckchen alla AERO achtet, macht es beim Helm genauso viel Sinn.

1tacx
16.06.2012, 12:41
Kennt denn jemand den Hersteller?

Al_Borland
16.06.2012, 12:59
Nee, die Luft soll sich nicht verfangen, sondern möglichst breitbandig durch den Helm ziehen, um die aufgewärmte Luft abzutransportieren. So jedenfalls erkläre ich mir die Konstruktionsunterschiede von MTB- und RR-Helmen...

855
16.06.2012, 13:02
Nee, die Luft soll sich nicht verfangen, sondern möglichst breitbandig durch den Helm ziehen, um die aufgewärmte Luft abzutransportieren. So jedenfalls erkläre ich mir die Konstruktionsunterschiede von MTB- und RR-Helmen...

so siehts aus.
merkt man ja, wenn sich mal eine Fliege in den Helm verirrt...ruckzuck ist die hinten wieder draussen :D

Patrice Clerc
16.06.2012, 13:05
Die Lüftung ist aus aerodynamischen Überlegungen offenbar kontraproduktiv. Darum fährt das Sky-Team und einzelne andere Fahrer bei schnellen, flachen Rennen, bei denen die Kühlung weniger wichtig scheint, mit geschlossenen Helmen.

Eigentlich dürfen ja nur Serienhelme benutzt werden. Ich habe allerdings noch keinen Laden gesehen (weder real noch Inet), der so was führt.

855
16.06.2012, 13:09
Mavic bringt auch bald was in der Richtung.
die Prototypen sind in der Test-Endphase. kommt wohl zur Eurobike und kostet um die 500,-

http://www.fasching-karneval.kemmether.de/bilder/2863b-bauhelm.jpg

1tacx
16.06.2012, 13:10
Die Lüftung ist aus aerodynamischen Überlegungen offenbar kontraproduktiv. Darum fährt das Sky-Team und einzelne andere Fahrer bei schnellen, flachen Rennen, bei denen die Kühlung weniger wichtig scheint, mit geschlossenen Helmen.

Eigentlich dürfen ja nur Serienhelme benutzt werden. Ich habe allerdings noch keinen Laden gesehen (weder real noch Inet), der so was führt.

Lazer bietet für den Genesis und den Helium Helm eine harte Plastikschale an, die über den Helm gezogen werden kann (sieht man übrigens auch auf dem Foto bei einem Lotto Bellisol Fahrer). Allerdings sind die frei käuflichen Exemplare transparent und ursprünglich als Regendach gedacht gewesen.

LeBert
16.06.2012, 13:17
Da gab es doch auch die Diskusionen nach dem Sieg von Cav bei der WM oder?
Sein dort gefahrener Helm war nur so halb legal meine ich mich zu erinnern.

Efix
16.06.2012, 13:17
hmmmm...

302324

Monti
16.06.2012, 13:40
Als wenn´s nicht schon genug Vorbilder und Nachahmer gäbe ...

1tacx
16.06.2012, 14:05
Ein guter Kompromiß scheint mir das neue Selev Top-Modell "MP3" zu sein, obwohl ich keine Meßdaten kenne. Er ist aber unglaublich kompakt gebaut und verfügt dennoch über ausreichende und nicht zu große Belüftungsöffnungen, und er ist angekündigt in 3 Größen. Das Gewicht soll in etwa gleich auf mit anderen Leichthelmen wie dem Specialized Prevail sein. Besonders gut finde ich die komplette Abdeckung des Schaums, besonders beim Prevail lässt sich der sehr gering verdichtete Schaum bereits mit leichtem Fingerdruck eindellen. Ich finde ihn sehr schick, besonders im direkten Vergleich mit dem Helm vom Herrn Scarponi. :-) Nach Rücksprache mit dem Hersteller ist die Markteinführung aber erst für den September vorgesehen. Bislang wurde nur eine Kleinserie für Sponsoring und Promotion produziert. Da ich demnächst kurzzeitig in Mailand bin, wurde ich auf Anfrage nach Paderno Dugnano zu einer kleinen Firmenbesichtigung eingeladen. Ich werde mir den "MP3" dort einmal ansehen.

http://www.p2u.de/koppjes/Bilder/selev1.jpeg

http://www.p2u.de/koppjes/Bilder/selev2.jpeg

http://www.p2u.de/koppjes/Bilder/selev3.jpeg

Robitaille20
16.06.2012, 16:18
Optisch einfach lächerlich was die Herren da am Kopf tragen :D
Auch der Speci Helm schaut besch... aus :)

Hifly
16.06.2012, 17:28
Der Selev sieht aus wie Decathlon Hausmarke oder sowas, schlimm

1tacx
16.06.2012, 17:48
Der Selev sieht aus wie Decathlon Hausmarke oder sowas, schlimm

Mmmhhh, was ist denn deiner Meinung nach ein schicker Helm? Der Selev trägt ja wirklich sehr wenig auf, so dass wenigstens nicht der typische Pilzkopfeffekt entsteht. Außerdem sitzt er schön tief und bietet damit einen sehr großen Schutzbereich, erst recht im Vergleich zum Speci.

dacrazy1
16.06.2012, 17:50
Kask Mojito; leicht und kompakt; Abdeckungen demnächst im Handel erhältlich.

Louis de Funès
16.06.2012, 17:56
Und wenn die Pro's solche Pilze tragen, müssen alle anderen auch so was haben.
Egal wie das aussieht, Preis ab 260 Euro aufwärts...
:heulend:

mallemalle
17.06.2012, 21:25
http://cdn0.media.cyclingnews.futurecdn.net//2012/06/17/2/renshaw_600.jpg

Hat mal jemand daran gedacht, dass die Pros den Helm tragen, weil sie sich tatsächlich einen aerodynamischen Vorteil davon erhoffen? Der Einsatz von Aerohelmen bei Zeitfahren ist unbestritten und wenn es mit 70+ Sachen Mann an Mann auf die Zielgerade geht nimmt man anscheinend gerne jedes Viertel Watt mit.

Optisch gibt es sicherlich schöneres, aber ich kann mir auch kaum Vorstellen, dass der Giro Aeon so schnell ersetzt wird.

1tacx
17.06.2012, 21:53
Ich glaube, ich fahre mal wieder mit meinem Briko Solo, der schon seit einiger Zeit im Kleiderschrank liegt. Der macht auf mich auch einen recht aerodynamischen Eindruck. Sieht trotz seines Alters noch aus wie neu und wurde nicht in direktem Sonnenlicht gelagert, dann sollte man ihn ja noch ruhigen Gewissens tragen können, oder? (Habe gerade gesehen, dass Briko immer noch alte Lagerbestände des Solo zu meiner Ansicht nach sehr ambitionierten Preisen verkauft. So gut wie dort habe ich meinen auch gelagert. :) ->http://shop.briko.com/catalogo/SOLO-CASCO-BICI-WHITE-23305 )

http://img.fotocommunity.com/photos/633562.jpg

Robitaille20
17.06.2012, 21:54
Beim Zeitfahren macht das Sinn weil sie auch in einer earodynamsichen Position sind was beim Sprinten nicht der Fall ist. Beim Sprint kommts auf andere Dinge wie den richtigen Zeitpunkt mit Explosivität und in der richtigen Position aus dem Windschatten drauf an. Nicht zu Früh und nicht zu spät :)
Steifigkeitswerte sind wohl bei einem Helm noch nicht so wichtig so weit mir bekannt ist;)
@mallemalle - Wenn dir der Giro AEON so gefällt - kannst meinen haben ( Geburtstaggeschenk und mir in L etwas zu groß ) außerdem auch hässlich meiner Meinung

niconj
17.06.2012, 21:55
so siehts aus.
merkt man ja, wenn sich mal eine Fliege in den Helm verirrt...ruckzuck ist die hinten wieder draussen :D

Oder sticht dir in den Kopf, wenn es eine Biene ist. Mir letztes Jahr passiert.

Nico.

Robitaille20
17.06.2012, 22:08
...mich hat letztes Jahr eine Hornisse während des Fahrens durch die Bib Hose in den Oberschenkel gestochen:D...hoffentlich verirrt sich nicht mal eine in meinen nach Luft ringenden offenen Mund:D

Patrice Clerc
17.06.2012, 22:26
Beim Zeitfahren macht das Sinn weil sie auch in einer earodynamsichen Position sind was beim Sprinten nicht der Fall ist.
Es ist mir schon klar, dass du dich da als Hobby-Komiker versucht hast. Aber im Radsport ist der Kopf immer in einer (ich korrigiere jetzt mal den semantischen und syntaktischen Schreibfehler und führe im dümmsten Fall einen neuen ein) "aerodynamisch [relevant]en Position".
:Bluesbrot

Robitaille20
17.06.2012, 22:38
Es ist mir schon klar, dass du dich da als Hobby-Komiker versucht hast. Aber im Radsport ist der Kopf immer in einer (ich korrigiere jetzt mal den semantischen und syntaktischen Schreibfehler und führe im dümmsten Fall einen neuen ein) "aerodynamisch [relevant]en Position".
:Bluesbrot

...sagt mir das du dich wieder nicht auskennst , denn beim richtigen Sprint ist die Angriffsfläche am Körper viel größer als beim Zeitfahren....du hättest Lehrer werden sollen statt Rennprofi:D, Rechtschreibfehler korrigieren kannst du besser. Ach ja...irgendwie primitiv deine sagen wir mal beleidigende Art. Paßt wahrscheinlich zu dir :)

mallemalle
17.06.2012, 22:45
Hast du dir die Sprints von Cavendish mal angeguckt? Meinst du warum der trotz weniger/gleicher Ausgangsleistung schneller ist als der Rest?

http://www.youtube.com/watch?v=iCUD0CPKJSM

Gut zu erkennen bei etwa 1:00, dass er mit der Kehle beinahe den Vorbau berührt. Der Typ ist Aero ohne Ende wenn man das mit anderen Sprintern vergleicht.

Und warum sollte ein Aero-Helm nur was bei einer Aero Position bringen? (zumindest wenn man den Schwanz weglässt)

http://www.ssv-gera.de/aktuelles2008/robertfoerstemann-windkanal-20080422.jpg

Robitaille20
17.06.2012, 22:53
..na dann sieh dir mal die Zeitfahrposition beim Zeitfahren an und vergleiche mal die Aerodynamik beim Sprint der letzten 200 Meter ( denn da wird er entschieden ) angewinkelte Arme, etc.....wäre lustig zu sehen, ein Sprinter im Sprint mit Zeitfahrhelm :)
Schönes Foto von einem Bahnfahrer übrigens

mallemalle
17.06.2012, 23:01
BahnSPRINTER. ;)


Weiß trotzdem nicht, welche Wechselwirkung die Luft am Kopf mit der Luft an den Armen haben soll...

Robitaille20
17.06.2012, 23:07
BahnSPRINTER. ;)


Weiß trotzdem nicht, welche Wechselwirkung die Luft am Kopf mit der Luft an den Armen haben soll...

..keine sagte ich ja :)....bringt nichts
Apropos Cavendish...sieh dir mal die hohe Frequenz an mit denen er seine Sprints die letzten 200 Meter im Gegensatz zu seinen Gegnern fahren kann ( An der Ausgangsleistung wie du richtig schreibst liegts nicht ). Am Aero Vorteil des Speci Prevail Helm liegts sicher auch nicht das er oft die Nase vorn hat. ;)

Matt_8
17.06.2012, 23:13
Wenn Aero im Sprint egal ist, könnte man ja schon fragen warum in Unterlenkerhaltung gesprintet wird.

Robitaille20
17.06.2012, 23:17
....Thema war ob der Helm was bringt beim Sprint in Sachen Aerodynamik und das bezweifle ich...sonst nichts ;)

Robitaille20
17.06.2012, 23:20
Wenn Aero im Sprint egal ist, könnte man ja schon fragen warum in Unterlenkerhaltung gesprintet wird.

Habe ich auch nicht bestritten das eine gewisse Position zum Sprint notwendig ist.

Matt_8
17.06.2012, 23:25
Beim Zeitfahren macht das Sinn weil sie auch in einer earodynamsichen Position sind was beim Sprinten nicht der Fall ist. Beim Sprint kommts auf andere Dinge wie den richtigen Zeitpunkt mit Explosivität und in der richtigen Position aus dem Windschatten drauf an.



Habe ich auch nicht bestritten das eine gewisse Position zum Sprint notwendig ist.

Aha, aber aerodynamisch braucht sie nicht zu sein? :confused:

Und warum ist auf einmal eine aerodyn. Position gut, ein aerodyn. Helm aber generell nicht?

T. Schmidt
17.06.2012, 23:36
Ich denke, ihm geht es eher um den kaum bzw. nicht spürbaren Vorteil.
Irgendwelche Messungen im Windkanal werden selbstverständlich einen "Vorteil" zeigen.
Ob das im Rennen nun wirklich was bringt, sei jetzt mal dahin gestellt.

mallemalle
17.06.2012, 23:36
lasst ihn einfach...

Holsteiner
17.06.2012, 23:48
Belüftung wird überbewertet.

Viele Pros fahren Schuhe OHNE Sohlenbelüftung (entweder individuelle Sohlen oder aber die Belüftung ist dicht gemacht).

Beim Helm braucht es auch keine Belüftung...

...vielleicht sind die Pros einfach leidensfähiger, wenn es um den Sieg geht ...und die Hobbyradler sind eh nur Luschen (NICHT!!!! ironisch gemeint!).

Mountidiedreiundzwanzigste
18.06.2012, 00:04
Wer reißt im Ziel die Arme nach oben? Richtig, der Typ mit den fettesten Lüftungslöchern im Helm. Und hier diskutieren wieder einmal ein paar "Spezialisten" über die Vorzüge von Aerohelmen - köstlich! Bei Einführung der Helmpflicht beschwerten sich die Pros über mangelnde Belüftung am Schädel, jetzt müssen sie aus Sponsorengründen im eigenen Sud kochen und ein paar Hobbysuppenkasper meinen ihnen es gleich tun zu müssen. :Applaus: Laßt euch die Ohren abschneiden, das bringt's wirklich!

tigerchen
18.06.2012, 00:18
Es ist mir schon klar, dass du dich da als Hobby-Komiker versucht hast. Aber im Radsport ist der Kopf immer in einer (ich korrigiere jetzt mal den semantischen und syntaktischen Schreibfehler und führe im dümmsten Fall einen neuen ein) "aerodynamisch [relevant]en Position".
:Bluesbrot

:)

Patrice Clerc
18.06.2012, 07:04
...sagt mir das du dich wieder nicht auskennst , denn beim richtigen Sprint ist die Angriffsfläche am Körper viel größer als beim Zeitfahren....du hättest Lehrer werden sollen statt Rennprofi:D, Rechtschreibfehler korrigieren kannst du besser. Ach ja...irgendwie primitiv deine sagen wir mal beleidigende Art. Paßt wahrscheinlich zu dir :)

Unglaublich... :5bike:

altmeister
18.06.2012, 08:41
Ist den versammelten Aerotheoretikern eigentlich schon mal aufgefallen, das diese Schalen vor allem dann getragen werden, wenn es naß und kalt ist? Die Dinger bieten ein bißchen Wetterschutz, das ist der Hauptnutzen.

Gruß
Altmeister

Patrice Clerc
18.06.2012, 08:51
Ist den versammelten Aerotheoretikern eigentlich schon mal aufgefallen, das diese Schalen vor allem dann getragen werden, wenn es naß und kalt ist? Die Dinger bieten ein bißchen Wetterschutz, das ist der Hauptnutzen.

Gruß
Altmeister

Glaube ich nicht, sonst würden die ja nicht hauptsächlich von Teams wie Sky gefahren, die auch bei den Tricots auf besondere Aerodynamik Wert legen und in extremis auch mal mit einem Einteiler an den Start gehen.

Dass die Helme v.a. an nicht super heissen Tagen getragen werden und an schnellen Rennen, wo man dank des Fahrtwindes weniger Überhitzungsprobleme hat, dürfte klar sein.

Andre.T
19.06.2012, 21:13
Kennt denn jemand den Hersteller?
Der Helmsponsor von Sky ist Kask
http://www.kaskhelmets.com/

Robitaille20
20.06.2012, 14:10
...was für unsere Aero Helm Fans
303158303159

mallemalle
20.06.2012, 14:19
optisch echt ein griff ins klo...

hier noch mit video: http://www.bikerumor.com/2012/06/20/giro-introduces-new-air-attack-aero-helmet/

dann doch lieber ein Aero-Cover

OCCP
20.06.2012, 14:30
Ein guter Kompromiß scheint mir das neue Selev Top-Modell "MP3" zu sein, obwohl ich keine Meßdaten kenne. Er ist aber unglaublich kompakt gebaut und verfügt dennoch über ausreichende und nicht zu große Belüftungsöffnungen, und er ist angekündigt in 3 Größen. Das Gewicht soll in etwa gleich auf mit anderen Leichthelmen wie dem Specialized Prevail sein. Besonders gut finde ich die komplette Abdeckung des Schaums, besonders beim Prevail lässt sich der sehr gering verdichtete Schaum bereits mit leichtem Fingerdruck eindellen. Ich finde ihn sehr schick, besonders im direkten Vergleich mit dem Helm vom Herrn Scarponi. :-) Nach Rücksprache mit dem Hersteller ist die Markteinführung aber erst für den September vorgesehen. Bislang wurde nur eine Kleinserie für Sponsoring und Promotion produziert. Da ich demnächst kurzzeitig in Mailand bin, wurde ich auf Anfrage nach Paderno Dugnano zu einer kleinen Firmenbesichtigung eingeladen. Ich werde mir den "MP3" dort einmal ansehen.

http://www.p2u.de/koppjes/Bilder/selev1.jpeg

http://www.p2u.de/koppjes/Bilder/selev2.jpeg

http://www.p2u.de/koppjes/Bilder/selev3.jpeg



Sowas kann man auch nur einem verarmten Kolumbianischen Rennfahrer auf den Kopf setzen:Angel:

Das ist nimmer weit vom Trott - Helm weg............die Älteren kennen den noch:D

DaPhreak
20.06.2012, 15:01
...Das ist nimmer weit vom Trott - Helm weg............die Älteren kennen den noch:D

Nanana, der war doch schön! :new_silly

Hab meinen damals in Chrom lackiert, damit er ein klein bisschen erträglicher werden sollte. Hat nix geholfen.

Allerdings finde ich den Selev Matrix richtig super. Hab zwei davon, sehen top aus. Was die da jetzt produzieren... keine Ahnung...

serum
20.06.2012, 19:43
hier noch mehr Produktinformationen: http://www.bikeradar.com/news/article/giro-debut-air-attack-aero-road-helmet-34308/

soll aber erst im Herbst 2013 kommen, wenn Aero dann noch in Mode ist;)

Robitaille20
20.06.2012, 19:50
...na schaun wir mal wie viel der Renshaw mit diesem Aero Helm gewinnt;)

[k:swiss]
20.06.2012, 19:50
Die nächste Sau die durchs Dorf getrieben wird.

Niemals kommt mir sowas auf den Kopf , sieht aus wie der erste uvex Helm den es in den 90zigern gab..

Wird trotzdem seine Abnehmer finden.

The Look
20.06.2012, 21:05
demnächst lassen wir dann das lenkerband weg....enorme luftverwirblungen gibt das...

[k:swiss]
20.06.2012, 21:18
Genau, oder einfach das komplette Rad weglassen.
Mehr Aero geht nun wirklich nicht..:D

mallemalle
20.06.2012, 21:39
hier noch mehr Produktinformationen: http://www.bikeradar.com/news/article/giro-debut-air-attack-aero-road-helmet-34308/

soll aber erst im Herbst 2013 kommen, wenn Aero dann noch in Mode ist;)

spring 2013 bedeutet frühjahr und nicht herbst 2013