PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Klein mc2 Umbau and Aera Trek Quantum Pro



slomo_ac
17.06.2012, 20:16
Hallo,
habe mir einen Qunatum Pro Rahmen der Trek Aera gebraucht gekauft, montiert ist ein Standard Vorbau.

Aus optischen Gründen möchte ich umrüsten auf den mc2 (in schwarz).
Weiß jemand ob das technisch so einfach möglich ist?
Was ist zu beachten?
Wie lang muss die Gabel überstehen?
Hat noch jemand einen mc2 abzugeben?

Falls Umbau nicht geht werde ich den Tune Geiles Teil verbauen, gefällt mir optisch auch.

Gruß
Slomo_AC

Billerrumm
18.06.2012, 10:05
Hallo,
Soweit ich weiss geht' s nicht.
Mc2 Vorbau hat keinen 1 1/8 Zoll Durchmesser.
Bin selbst auch immer das "geile Teil" gefahren.
Schöne Grüsse

K.Wein
18.06.2012, 17:31
Quantum Pro sollte immer den gleichen Durchmesser haben Egal ob vor oder nach der Übernahme durch Trek. Falls deiner einen 1 1/8 Zoll Vorbau hat, ist mit Sicherheit eine Hülse von Reset mit verbaut.
Der Durchmesser vom Klein liegt zw. 1 Zoll und 1 1 /8 Zoll.
Der Vorbau MC2 benötigt ca. 50 mm Schaftlänge .
Gruß.
Karsten

bergschnecke
18.06.2012, 17:37
Der Durchmesser beträgt genau 27,00mm.

slomo_ac
05.07.2012, 12:09
Danke erstmal für die Info. Durchmesser 27,0 stimmt, mein jetziger Vorbau ist daher mit Hülse verbaut. Überstand Gabelschaft zu Steuerrohroberkante ca. 55 mm, müßte also mit MC2 funktionieren. Also beginnt jetzt die Suche nach Vorbau, Spinne, Kappe. Sieht nämlich doch sehr advanced aus im Vergleich zu konventionellen Lösungen.

Gruß
Slomo_AC