PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : US Online Händler



Otti
19.06.2012, 10:28
Wer kann einen US Rennrad Online Händler empfehlen?

tomb
19.06.2012, 10:44
Für Kompletträder oder Komponenten?

Otti
19.06.2012, 11:03
Für Schuhe.

Hans_Beimer
19.06.2012, 12:26
jensonusa.com ist recht groß und hat viele Angebote...

mendel
19.06.2012, 13:16
war mal mit denen in Kontakt:

www.competitivecyclist.com

Aber ob Schuhe wirklich so viel billiger sind, dass sich das lohnt :confused:

Clouseau
19.06.2012, 13:24
Aber ob Schuhe wirklich so viel billiger sind, dass sich das lohnt :confused:

Stimmt, würde da eher bei Chainreactionscycles oder ähnlichen einkaufen.
Da hast du den Stress mit Zoll und Versand schon mal weg bzw. geringer.

Gruß

Otti
19.06.2012, 13:43
Aber ob Schuhe wirklich so viel billiger sind, dass sich das lohnt :confused:

Ich werde die Schuhe an eine US-Adresse liefern lassen und dann persönlich von USA nach Deutschland mitnehmen (bin sowieso drüben). Spezi Schuhe kosten in Deutschland 369 € und in USA US$ 369. Bei einem Wechselkurz von 1,26 kosten mich dann die Schuhe ca. 290 € - also eine Ersparniss von ca. 80 € oder ca. 21%.

Schnecke
19.06.2012, 14:35
Hier mal eine Auswahl der Laeden bei denen ich oefters bestelle und bei denen es keine Probleme gab:

www.universalcycles.com
www.treefortbikes.com
www.mybiketinley.com (Bearbeitung und Versand dauert etwas laenger, meist ca. 3-4 Tage bis es Versendet wird)
www.competitivecyclist.com
www.coloradocyclist.com
Amazon

Bei universalcycles und treefortbikes haben eine Preisgarantie. Wenn Du es bei einem anderen Laden billiger siehst dann fuell einfach das Formular bei der Produktbeschreibung auf der homepage aus und innerhalb weniger Minuten bekommst Du eine mail mit einem Coupon Code.

willerw
19.06.2012, 14:44
war mal mit denen in Kontakt:

www.competitivecyclist.com

Aber ob Schuhe wirklich so viel billiger sind, dass sich das lohnt :confused:

Kommt darauf nicht Zoll und darauf noch MWSt?

Fuechslein
19.06.2012, 15:18
Ich wohne seit ca 5 Jahren in den USA. Welche Speci schuhe meinst du denn dann guck ich mich mal um?

Aerotic
19.06.2012, 16:03
Ich werde die Schuhe an eine US-Adresse liefern lassen und dann persönlich von USA nach Deutschland mitnehmen (bin sowieso drüben). Spezi Schuhe kosten in Deutschland 369 € und in USA US$ 369. Bei einem Wechselkurz von 1,26 kosten mich dann die Schuhe ca. 290 € - also eine Ersparniss von ca. 80 € oder ca. 21%.

Speci S-Works RR kosten hierzulande UVP 270€ und keine 370€.

Schwarzwaldyeti
19.06.2012, 16:07
Ich werde die Schuhe an eine US-Adresse liefern lassen und dann persönlich von USA nach Deutschland mitnehmen (bin sowieso drüben). Spezi Schuhe kosten in Deutschland 369 € und in USA US$ 369. Bei einem Wechselkurz von 1,26 kosten mich dann die Schuhe ca. 290 € - also eine Ersparniss von ca. 80 € oder ca. 21%.

Welche Schuhe kosten in D 369 €?
S-Works Schuhe kosten in USA lt. HP 360USD, in D aber nur 270€. :krabben:

Edit: zu langsam

Otti
19.06.2012, 17:02
Halt war ein Typo. In D kosten die S-works 269 € und in USA (angelich) $ 269. Hab leider noch keinen Online Händler gefunden, der die S-works anbietet.

Schwarzwaldyeti
19.06.2012, 17:17
Auf der Spezi-HP sind 360 USD gelistet. Schwer vorstellbar bei Specialized, dass die 1/3 billiger angeboten werden.

Fuechslein
19.06.2012, 19:03
Jup gibts nicht billiger. Speci is da sehr limitiert beim online verkauf in den USA. Eigentl. alles nur im Laden. Ausser du guckst dich mal bei ebay um aber dann kannsts auch gleich von Dtl. aus bestellen (meistens).
Zipp wheelset ONOH wuerd sich lohnen.

Netzmeister
19.06.2012, 19:57
Ich werde die Schuhe an eine US-Adresse liefern lassen und dann persönlich von USA nach Deutschland mitnehmen (bin sowieso drüben). Spezi Schuhe kosten in Deutschland 369 € und in USA US$ 369. Bei einem Wechselkurz von 1,26 kosten mich dann die Schuhe ca. 290 € - also eine Ersparniss von ca. 80 € oder ca. 21%.
Auf die Gefahr hin, dass ich jetzt :offtopic: werde:
Die Schuhe werden wahrscheinlich sehr neuwertig aussehen, wenn du sie aus den Staaten mitbringst. Bei Stichproben werden die Zöllner fragen, ob du die Schuhe in DE gekauft und in die USA mit- und wieder zurückgenommen hast. Hast du keine Quittung, kann es Probleme geben.

Ich bin kein Zoll-Spezialist; es kann sein, dass der Wert noch nicht als relevant angesehen wird. Bei teuren Uhren und Schmuck ist man aber schnell mit einer Nachverzollung, wenn es schlecht kommt auch mit einer Strafzahlung, dabei.

Otti
19.06.2012, 21:10
Auf die Gefahr hin, dass ich jetzt :offtopic: werde:
Die Schuhe werden wahrscheinlich sehr neuwertig aussehen, wenn du sie aus den Staaten mitbringst. Bei Stichproben werden die Zöllner fragen, ob du die Schuhe in DE gekauft und in die USA mit- und wieder zurückgenommen hast. Hast du keine Quittung, kann es Probleme geben.

Ich bin kein Zoll-Spezialist; es kann sein, dass der Wert noch nicht als relevant angesehen wird. Bei teuren Uhren und Schmuck ist man aber schnell mit einer Nachverzollung, wenn es schlecht kommt auch mit einer Strafzahlung, dabei.

Generell has du Recht. Aber du kannst Waren im Wert von bis zu 430 € zollfrei aus USA einführen.

willerw
20.06.2012, 15:52
Generell has du Recht. Aber du kannst Waren im Wert von bis zu 430 € zollfrei aus USA einführen.

Das heisst, wenn ich mir in den USA etwas für $6.000 kaufe und es nach D einführe, dann werden mir bei der Einfuhr 430 € abgezogen? Wissen das die vom Zoll in D?

Cyclomaster
20.06.2012, 16:40
Das heisst, wenn ich mir in den USA etwas für $6.000 kaufe und es nach D einführe, dann werden mir bei der Einfuhr 430 € abgezogen? Wissen das die vom Zoll in D?

Freibetrag vs Freigrenze