PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufrad-Fachmann im Raum Köln gesucht



mallemalle
24.06.2012, 18:31
Hi,

ich suche zwecks Instandsetzung von einem Laufradsatz einen guten Laufradbauer im Raum Köln.
Es handelt sich um ein paar wenig gefahrene Laufräder mit Mavic Reflex Schlauchreifenfelgen, die ich mal für ein paar Bundesliga-Rennen gestellt bekommen habe. Das Vorderrad hat einen minimalen Seitenschlag, den ich wohl selber beheben kann. Das Hinterrad hat allerdings einen Höhenschlag, an dem ich mich nicht selber versuchen möchte. Die Laufräder waren anscheinend von Anfang an nicht gut aufgebaut, denn der Höhenschlag ist ohne Sturz-Einwirkung auf einer leichten Kopfsteinpflaster Passage entstanden.

Da ich die Laufräder mittelfristig verkaufen möchte, wäre es mir lieber jemand mit Sachverstand würde die Laufräder checken und reparieren. Gute Fahrrad-Händler sind mit hier jetzt nicht unbedingt bekannt, weshalb ich hoffe, dass jemand von euch einen Geheimtipp hat.

Netzmeister
24.06.2012, 18:53
Ich würde dennoch zu einem Händler gehen. Wenn du einen Meisterbetrieb findest, solltest du beste Chancen haben, den LRS anständig und fachmännisch repariert zu bekommen.
Solltest du beim Preis unschlüssig sein, dann frage bei mehreren Händlern an.

Sorry, dass ich dir einen privaten LR-Bauer nicht nennen kann.

mallemalle
24.06.2012, 19:03
Nur weil da ein Meister in der Werkstatt steht heißt das ja nicht, dass es auch vernünftig gemacht wird.
Ich habe die bekannteren Läden hier schon alle durch. Per PM wurde mir aber schon geholfen :biggthump

Netzmeister
24.06.2012, 19:10
Nur weil da ein Meister in der Werkstatt steht heißt das ja nicht, dass es auch vernünftig gemacht wird. Die Wahrscheinlichkeit ist aber hoch, dass da jemand Ahnung vom LRBau hat. Meinen ersten LR-Satz habe ich selber aufgebaut und ich hatte keine Ausbildung zum 2Radmechaniker, ja noch nicht einmal eine handwerkliche - ich war noch Schüler.

felixthewolf
24.06.2012, 21:28
MIt Verlaub, aber ist dir im Klaren,welchen winzigen Teil der Laufradbau in der Meisterausbildung zum Zweiradmechaniker hat?
Das ist definitiv kein Kriterium, wenn dir einer jemanden nennt, der seine Arbeit gut gemacht hat, ihn wegen einer fehlenden (Meister-)Ausbildung zu verschmähen.

Felix

Netzmeister
24.06.2012, 22:15
Entspann dich mal!
Habe nicht behauptet, dass ein Meister ein GARANT für guten LR-Bau ist und auch nicht, dass man eine Nicht-Meister meiden sollte!

Dem TE wurde ja schon geholfen - wünsche ihm viel Erfolg!

Tom vom Deich
25.06.2012, 00:28
Entspann dich mal!
Habe nicht behauptet, dass ein Meister ein GARANT für guten LR-Bau ist und auch nicht, dass man eine Nicht-Meister meiden sollte!

Dem TE wurde ja schon geholfen - wünsche ihm viel Erfolg!

Meisterkurse sind schon recht schwierig, Durchfallquoten von bis zu 50%. Also ganz sicher kein Nachteil, wenn man auch darauf achtet.

B-17
25.06.2012, 15:02
Hier:

http://laufrad-tuning.com/