PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 1" steuersatz - frm? wcs?



floh
14.06.2004, 20:02
hallo leute

ich suche einen leichten (nicht ums verrecken) und dauerhaften 1" ahead-steuersatz. kennt jemand den von frm? wie schauts bei dem mit der dichtung aus? ansonsten bliebe noch der ritchey wcs.

lohnt sich die investition in einen chris king? das rad wird schon 15000km pro jahr bei jedem wetter bewegt, allerdings wechsel ich fast jedes jahr den rahmen *schäm*. da kann der king seine vorteile wohl nicht wirklich ausspielen?

danke und schön' abend, floh

nimmersatt
14.06.2004, 20:18
ich stimme mal für den King, ich denke der hält für viele Rahmen...

Für Allwetterfahrer gibts eigentlich keine Alternative - ich fahr selber 2x 1" (einmal die dekadente Titanvariante) und mindestens 3x 1 1/8".

Auch wenn ich keine hohe Meinung von den Ami's im allgemeinen habe: wenn es sinnvoll investiertes Geld gibt im Radsport, dann hier (und in einen Moots Rahmen :) )

floh
14.06.2004, 20:23
ich stimme mal für den King, ich denke der hält für viele Rahmen...

das schon. bloss wenn dann der nächste 1 1/8" oder integriert ist, wird's schwierig...

nimmersatt
14.06.2004, 20:44
leg dir doch ein paar Rahmen für den King auf Halde...

ich hab immer ein paar Kings und ein paar Rahmen in Reserve :D

105
15.06.2004, 12:52
lohnt sich die investition in einen chris king? das rad wird schon 15000km pro jahr bei jedem wetter bewegt, allerdings wechsel ich fast jedes jahr den rahmen
Dann nimm den King; selbst wenn Du den Rahmen verkaufst und auf 11/8 gehst, bekommst Du ja auch mehr dafür, als für einen WCS oder CaneCreek.