PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neuer Tune Sattel



Tribikedevil
15.06.2004, 10:24
Eben habe ich im MTB Forum diesen Fred über den neuen Tune Sattel gefunden: http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=119526
Also an alle Leichtbaucrackts: Legt euch so ein 39 g Teil zu! Ok ist zwar noch schwerer als direkt auf der SAttelstützenklemmung zu fahren, wie es einige von euch machen, aber mit dem Teil habt ihr ja noch ein bischen optische Aufwertung am Bike :D

JosebaBeloki
15.06.2004, 10:51
Also meines errachtens ist irgentwo eine Grenze wo Leichtbau in nicht vorhandene Stabilität übergeht, sieht auch net besonders aus, ich bin mit meinem 98gr. Speedneedle zufrieden weniger muss nicht, man kann ja bei anderen Parts noch genug sparen. :D Und der Preis ist nun wirklich nicht gerechtfertigt!

Tribikedevil
15.06.2004, 12:36
Ich dachte auch erst, dass den irgendjemand selber laminiert hat. Aber der ist tatsächlich von Tune und ich fragte mich dann wozu die sowas anbieten... Ich gehe mal davon aus, dass die das für Ausstellungsräder nutzen und somit für sich Werbung als leichtbauschmiede machen um ihre Speedneedles un das Zeug zu verkaufen.

jott_ka
15.06.2004, 12:48
Ich dachte auch erst, dass den irgendjemand selber laminiert hat. Aber der ist tatsächlich von Tune und ich fragte mich dann wozu die sowas anbieten... Ich gehe mal davon aus, dass die das für Ausstellungsräder nutzen und somit für sich Werbung als leichtbauschmiede machen um ihre Speedneedles un das Zeug zu verkaufen.

Ich denke auch, daß man da nur zeigen möchte, was technisch machbar ist. Der Preis resultiert dann aus der sehr geringen Stückzahl, denn sicherlich wird es ein paar Leute geben, die so ein Teil kaufen werden. Ob sie dann damit auch fahren oder ihr Rad damit nur an der Wohnzimmerwand präsentieren, weiß ich nicht :rolleyes:

KoSI
15.06.2004, 15:00
Da ess ich lieber ein Schnitzel weniger und spare mir die 200 Euro für eine Woche Trainingslager. Das bringt mehr als 130g weniger Gewicht am Rad. Treten muss man nämlich auch damit noch.

Tribikedevil
15.06.2004, 16:09
Aber man kann ja auch beides tun! Am Rad und am Körper abspecken!

KoSI
15.06.2004, 16:14
Nur dass das eine Geld spart (weniger Essen) und das andere unverhältnismäßig viel kostet (extremer Leichtbau).

Tobias
15.06.2004, 17:43
Nur dass das eine Geld spart (weniger Essen) und das andere unverhältnismäßig viel kostet (extremer Leichtbau).

...das ist ein märchen! gerade, wenn du wenig isst, muss es eben das richtige und vor allem anständig sein. iss nunmal so. :o
und um den sinn- und unsinn des leichtbaus gehts hier (mal wieder) NICHT!.
saludos

tobias.

lancer
15.06.2004, 21:37
bei mir funzt der link nicht:(

lancer
16.06.2004, 21:27
ahh jetzt geht er auch bei mir. sieht nicht schlecht aus der sattel. sehr klever gemacht finde ich...