PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Herzfrequenz beim Garmin 500 spinnt



paulipirat
30.06.2012, 17:56
Hallo,

bei meinem Garmin 500 (Softwareversion 2.80) spinnt die Herzfrequenz: Sie zeigt entweder viel zu hoch oder viel zu niedrig. D.h. 200-240 oder im Bereich 30-40.

Das mit der zu hohen Frequenz hatte ich schon mal, hat sich da aber nach den ersten Kilometern immer wieder normalisiert. Jetzt ist sie aber über Stunden im Prinzip jenseits von allem. Der Rest funktioniert tadellos.

Ist da möglicherweise einfach nur die Batterie (rund 5.000 km) zu schwach auf der Brust?
Oder ist das eher ein Softwarefehler?

Jemand 'nen Tipp?

Danke & Gruß

harryh97
30.06.2012, 19:03
Bei meinem 705 zeigt es seit einiger Zeit auch im Bereich 30-60 an, teilweise steigt die Anzeige ganz aus. Zu hohe Werte hatte ich nur auf Abfahrten und bei starkem Gegenwind. Der Brustgurt ist es bei mir nicht, habe die Batterie getauscht und jetzt noch einen zweiten Gurt getestet. Leider ohne Erfolg. Der tolle Garmin Support meldet sich auf meine Anfrage auch nicht und anrufen auf der kostenpflichtigen Hotline kannst du dir sparen, meldet sich nur das Band.

Red Mosquito
30.06.2012, 21:21
Bei meinem 705 zeigt es seit einiger Zeit auch im Bereich 30-60 an, teilweise steigt die Anzeige ganz aus. Zu hohe Werte hatte ich nur auf Abfahrten und bei starkem Gegenwind. Der Brustgurt ist es bei mir nicht, habe die Batterie getauscht und jetzt noch einen zweiten Gurt getestet. Leider ohne Erfolg. Der tolle Garmin Support meldet sich auf meine Anfrage auch nicht und anrufen auf der kostenpflichtigen Hotline kannst du dir sparen, meldet sich nur das Band.

Das Problem bei starkem Gegenwind oder/oder Abfahrten kenne ich auch. Das kann an einem flatternden Trikot liegen, durch das der Sender gestört wird. Gerade im Frühjahr, in dem es recht windig war, habe ich das oft beobachtet. Sobald ich allerdings eine Windweste oder Regenjacke getragen oder mit der Hand den Sender abgeschirmt habe, gab´s wieder normale Pulswerte.