PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Haltbare Alternative zu Campa Record 10-fach Kette



Teufelchen
04.07.2012, 16:02
Hallo

Da man mittlerweile kaum noch an Campa 10-fach Ketten zu einem guten Kurs rankommt, wollte ich hier mal fragen ob jemand eine preisgünstige Alternative zu einem ordentlichen Preis nennen kann.

Mich würden Erfahrungen über Funktion (Schaltbarkeit) und Haltbarkeit im Vergleich zur Record Kette interessieren. Also von Leuten die die Produkte auch im Einsatz haben / hatten.......

Ich muss wieder mal meinen Fundus auffüllen und stelle fest, dass mittlerweile bis zu 40 € für eine Campa Kette ausgerufen werden - das wird mir langsam zu kostspielig.....

Vielen Dank für Eure Tipps....

Gruss
Klaus

clemenzo
04.07.2012, 16:27
die Campagnolo Ketten sind in meine Augen gerade wegen der Haltbarkeit ihr Geld Wert -
ich fürchte, Du sparst am falschen Fleck

expresionisti
04.07.2012, 16:31
guckst Du:
http://www.velo-motion.com/Rennradteile/Ketten/Campagnolo-Veloce-Ultra-Narrow-Kette-10-fach::166.html

:Bluesbrot

Ackebua
04.07.2012, 17:02
Du kannst natürlich auch alle anderen 10s-Ketten von Campa nehmen (Chorus ohne Hollow Pins, Veloce/Centaur), die sich am Rad genau so wie die Record verhalten, in etwa genau so lange halten, jedoch etwas günstiger sind. Ich habe vor Jahren gerade am Crosser auch mal andere Ketten (Sram, Connex) probiert, die jedoch bei weitem nicht so lange hielten und sich auch nach einigen hundert Km ruppig schalteten.

Marco Gios
04.07.2012, 18:25
Veloce - unschlagbar im P/L-Verhältnis: Hält genau so lange wie die Record, schaltet genau so gut und ist halt nur ein paar Gramm schwerer.

SDJ
04.07.2012, 19:13
KMC Ketten finde ich persönlich funktionieren besser mit meine campa Gruppen als campa Ketten

Gruss

SDJ

lucabrasi
04.07.2012, 21:17
KMC Ketten finde ich persönlich funktionieren besser mit meine campa Gruppen als campa Ketten

Gruss

SDJ

ja, aber nicht so lange ;)

Litening2004
04.07.2012, 21:32
KMC Ketten finde ich persönlich funktionieren besser mit meine campa Gruppen als campa Ketten

Gruss

SDJ

Ich habe verschiedene KMC Ketten probiert. Ich empfand sowohl das Schaltverhalten schlechter als auch die Haltbarkeit, die deutlich kürzer ist als bei den Campa-Ketten.

Teufelchen
05.07.2012, 09:42
Danke für euren input - ist auch meine Meinung dass bezüglich Haltbarkeit so schnell nichts an einer Campa-Kette vorbeiführt.....

Ich hatte halt die Hoffnung dass jemand einen Geheimtipp hätte......

Danke jedenfalls für den Tipp mit der Veloce-Kette ; nur das kann ich meinen leichten Rädern nicht antun - wo ich doch sonst um jedes Gramm feilsche :ü

Gruss
Klaus

Joey
05.07.2012, 10:10
Wenn's um Gewicht und Funktion für Campa 10-fach geht, ist KMC eine Alternative. Die X10 SL läuft in der Regel fast so gut wie die Record, ist leichter, etwas günstiger, aber hält nicht annähernd so lang. Also auch wieder kein Geheimtipp. Ich würde bei Record bleiben.

niconj
05.07.2012, 10:13
Danke jedenfalls für den Tipp mit der Veloce-Kette ; nur das kann ich meinen leichten Rädern nicht antun - wo ich doch sonst um jedes Gramm feilsche :ü

Dann nimm einen sehr kleinen Bohrer und mach die Veloce zur Hollowpin. :D

Nico.

Clouseau
05.07.2012, 10:15
Veloce - unschlagbar im P/L-Verhältnis: Hält genau so lange wie die Record, schaltet genau so gut und ist halt nur ein paar Gramm schwerer.


Danke für euren input - ist auch meine Meinung dass bezüglich Haltbarkeit so schnell nichts an einer Campa-Kette vorbeiführt.....

Ich hatte halt die Hoffnung dass jemand einen Geheimtipp hätte......

Danke jedenfalls für den Tipp mit der Veloce-Kette ; nur das kann ich meinen leichten Rädern nicht antun - wo ich doch sonst um jedes Gramm feilsche :ü

Gruss
Klaus

Das habe ich mir auch gedacht bei dem Satz.

:D

los vannos
05.07.2012, 10:23
Also ich finde die 33,50€ bei Bike-Components nicht wirklich zu teuer. Es sind auf jeden Fall keine 40€.
http://www.bike-components.de/products/info/p10027_Record-Ultra-Narrow-Kette-.html
Aber die 259g sind auch nur 10g weniger, als die Chorus Kette, mit 269g. Läuft genau so gut. Und was sind schon die 10g Mehrgewicht? http://www.velo-motion.com/Rennradteile/Ketten/Campagnolo-CHORUS-Ultra-Narrow-Kette::17.html
Und für eine DA 7900er muß man auch etwa 30€ hinlegen.
Gute Qualität ist nunmal nicht billig :D

DröVoSu
05.07.2012, 11:02
KMC Ketten finde ich persönlich funktionieren besser mit meine campa Gruppen als campa Ketten

Gruss

SDJ


Hast du mal geguckt, welche Länge die KMC Kette im Neuzustand hat?

Shimano hat z.B. eine etwas größeren Abstand im Neuzustand als Campa und führt so zu einen erhöhten Verschleiß an den Campa Kettenblättern.
Shimano Kette (eventuell auch KMC?) auf Campa Kettenblättern macht erst Sinn, wenn neue Campa Ketten nicht mehr darauf laufen.

So jedenfalls meine Erfahrung mit Campa EPS Kettenblättern und Shimano 9X Ketten vs. Campa C9.

@ all

Hat jemand das schon mal bei den 10X Campa und Shimano Ketten gemessen bzw. mit Rohloff 2 gelehrt?

In der Campa C9 findet Rohloff C2 nicht mal mit der "Aluseite" Halt.
Bei Shimano 9X steckt die Nase von Rohloff C2 schon ein bißchen drin und findet somit Halt.
(Gleiches gilt für Shimano 10X Ketten der alten und neuen Generation.)
Nun mag es auch Fehler bei Rohloff C2 Lehre geben, jedoch haben die Messungen an den Bolzen/Nieten zum selben Ergebnis geführt.

SDJ
05.07.2012, 11:26
Hallo,

habe eure KMC kommentare nach meinem Beitrag gelesen und bin überrascht...

Natürlich ist alles subjektiv aber bei mir nach 10 Jahren mit Campa 10-fach finde ich das KMC (manchmal sogar Connex) Ketten fahren sich besser als Record, Centaur (kam mit einer Gruppe), Veloce, Dura-Ace. KMC ist leiser, schaltet besser und haltet länger. Habe letztes Jahr sogar eine nagelneue Record kette bei einer neuen Record Gruppe gegen ein KMC ausgetauscht - schaltet besser fand ich. Aber möglicherweise ist es nur meine schlechte Aufbau und Schalteinstellungs fähigkeiten...;-)

Also ich bin überhaupt kein Expert und folgt da mein Bauchgefühl

Gruss

SDJ

Pedalierer
05.07.2012, 11:54
Also Connex auf Campa schaltet mal absolut bescheiden, rattert ohne Ende beim Gangwechsel.

Das Argument Gewicht bei der Veloce-Kette ist doch mal absolut lächerlich. Hier gehts weniger als 20 g. Sparen wollen aber auch noch haltbaren Leichtbau bekommen wollen, ich glaube es hakt.:(

chriz
05.07.2012, 12:46
ich fahr schon ewig die goldene Connex 10sG und kann mich über die funktion nicht beschweren.

speedy gonzalez
05.07.2012, 12:52
ich verstehe diese ganze problematik nicht, der te spricht doch von bis zu 40 euro. mit anderen worten, her hat selbst schon festgestellt, dass es da billigere ketten von campa gibt...warum dann dieser thread? :hmm:

Pedalierer
05.07.2012, 13:28
dass es da billigere ketten von campa gibt...warum dann dieser thread? :hmm:

Weil er unmöglich mit einer halb so teureren und 18g schwereren Kette fahren kann. Da bleibt das Rad physikalisch einfach stehen.:(

Clouseau
05.07.2012, 14:10
Weil er unmöglich mit einer halb so teureren und 18g schwereren Kette fahren kann. Da bleibt das Rad physikalisch einfach stehen.:(

Der TE hat viel Geld und Zeit in die Auswahl seiner leichter Teilen gesteckt da macht man sich das nicht mit einer Kette wieder kaputt. Nicht weil das Rad dann nicht mehr funktioniert sondern weil es ums Prinzip geht und Konsequent ist. :D