PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zugverlegung Cervelo S3



abcd1234
05.07.2012, 22:17
Liebe Forumsgemeinde,

ich habe ein Problem mit der Zugverlegung bei meinem S3. Der Zug zum Umwerfer schleift am Austrittloch zwischen Tretlager und Umwerfer (Bild1). Ich habe noch ein Bild der Führung unter dem Tretlager beigefügt. Einer eine Idee, was nicht stimmt?

Danke

306033306034

Nordwand
05.07.2012, 22:40
schau mal hier (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?249925-Cervelo-S3-Umwerfer-Zug-verlegen&highlight=zug)

abcd1234
05.07.2012, 22:55
danke schonmal, aber den Thread kenne ich, habe aber dort nichts gefunden.Habe ich etwas übersehen?
Mein Rahmen ist von 2009. Gab es da auch schon die Liner unter dem Rahmen?

supertester
06.07.2012, 09:20
Die Liner sind von Gore Sealed Zugset und kleines "Upgrade" von mir. Komplett Sealed geht nicht wegen der internen Zugführung.

Vergleichbares produkt gibt es bei Rose. Frag mich aber nicht nach dem Namen. 2 Euro a 2 Meter in schwarz.
Das würde ich Dir empfehlen.

PS: Damaliger Thread etwas konfus, da ich mit relativ hohem Fieber montierte. (Stimmt wirklich!)

abcd1234
06.07.2012, 10:50
Um das vielleicht nochmal zu konkretisieren: Er schleift nicht nur leicht, sondern der scheint sich in das Material zu sägen.
Nun schalte ich vorne selten (Flachland halt) und der Zugweg ist auch recht kurz, so dass keine Schäden bisher entstanden sind. Aber ich denke so kann das nicht bleiben.

mike_the_bike
06.07.2012, 11:30
Dagegen hilft der Liner auch. Evtl. muss man ihn öfter austauschen, aber denn wird halt nur der Liner durchgesägt und nicht das Carbon.

Alternativ kannst Du schauen, ob Du eine 1 mm längere Zugführung bekommst, dann ist unten zumindest das Problem gelöst.

Hansi.Bierdo
06.07.2012, 11:34
Um das vielleicht nochmal zu konkretisieren: Er schleift nicht nur leicht, sondern der scheint sich in das Material zu sägen.

Kannste nicht ne kleine Metallhülse einkleben?

abcd1234
06.07.2012, 11:34
unten scheuert nichts, das passt. wenn ich die zugführung unter verlänger, wird der zug oben noch stärker an das loch gedrückt und sägt nochmehr.

abcd1234
06.07.2012, 11:40
Kannste nicht ne kleine Metallhülse einkleben?

vielleicht, aber mich würde interessieren ob andere das problem auch haben. Wenn nicht, habe ich etwas falsch gemacht. Oder ist das gar eine ähnliche Fehlkonstruktion wie der Hinterbau, der nicht mit allen Radsätzen (in diesem Fall Umwerfern) kompatibel ist?

mike_the_bike
06.07.2012, 11:41
ach so, dass konnte ich auf den Fotos leider nicht erkennen. Aufgrund der Großaufnahme von der Unterseite ging ich davon aus, dass es dort auch scheuert.

Bei meinem Carbonrahmen ist das obere Loch so klein, dass so gerade ein Liner durchpasst. Denke, ist so gewollt, dass es dort etwas "sägt" und daher der Liner. Metallhülse könnte auch gehen, wird evtl. schwierig mit dem passenden Durchmesser und der Wandstärke (evtl. Loch größer bohren?) Sollte nur nicht viel länger sein als das Carbon dick ist und nicht oben über stehen, sonst besteht die Gefahr, dass sich der Zug relativ schnell an dem Metall durchscheuert.

nguelk
06.07.2012, 18:54
... sitzt denn der Umwerfer? wenn ich mich nicht täusche, ist die Zugführung des Umwerfers zu weit hinten. Kann der nach vorne? SLC und S3 haben oft Probleme bei der Umwerferhalterung, so dass der kaum einstellbar ist. Welcher Umwerfer ist das? Baut der stark nach hinten?

Robitaille20
06.07.2012, 19:21
Das Austrittsloch für das Zugseil ist auch bei meinem S3 so gemacht das es gerade " noch nicht " am Carbon streift ( mit Red Umwerfer ). Vorsichtig mit einer feinen Nadelrundfeile, oder feinem Schmirgelpapier ausfeilen oder schleifen.

abcd1234
06.07.2012, 20:19
... sitzt denn der Umwerfer? wenn ich mich nicht täusche, ist die Zugführung des Umwerfers zu weit hinten. Kann der nach vorne? SLC und S3 haben oft Probleme bei der Umwerferhalterung, so dass der kaum einstellbar ist. Welcher Umwerfer ist das? Baut der stark nach hinten?

SRAM Red, der ist standardmäßig an halterung der fest. soweit ich weiss, gibt es da keine verschiebemöglichkeiten

Algera
06.07.2012, 20:19
Vielleicht könnte es helfen, wenn man die Zugführung soweit nach hinten verschiebt, daß der Zug gerade noch nicht am Rahmen schleift. Dazu müßte man das Loch der Zugführung etwas in Richtung Langloch ausfeilen. Ob es dann aber vorne noch, paßt müßte man prüfen.

supertester
07.07.2012, 11:03
Der Umwerfer kann sicherlich auch etwas ausmachen.
Ich verwende an diesem Rad einen RED Black mit Titankäfig. Durchaus denkbar, dass ein normaler RED (Titan/Stahl) oder Yaw schleift.

Der Liner ist da wie gesagt nicht zum Spaß bei mir drauf. Mir sagte damals auch wer als ich mit ihm drüber sprach, das sei normal und ich solle mir nicht so viel Sorgen machen. "supertester" hat mal wieder Probleme...
Rein von der Beobachtung her, war mir das aber nicht geheuer.
Dank Liner ist es inzwischen super vor Dreck geschützt.
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?249925-Cervelo-S3-Umwerfer-Zug-verlegen&p=3892280#post3892280

Ich war damals wegen üblem Fieberschub etwas kirre, fand das Loch nicht. :D Im Endeffekt aber alles unproblematisch.
Fragen im Thread also bitte ignorieren. :D

Ich schätze, dass bei Dir ggf. die Zugführung im Rahmen etwas zu früh endet/scheif eingeklebt ist, wodurch der Zug dort minimal aneckt.

Alternative wäre, einfach eine normale Außenhülle darüber zu schieben. Hatte ich mal testweise zusätzlich zum Liner montiert. War bei mir überflüssig, daher flogs wieder runter.

Guter Tipp: Wenn Du kein Gore Sealed kaufen willst, nimm diese farblich schön passenden Liner von Rose: http://www.roseversand.de/artikel/teflonhuelle/aid:119647
Die passenden Zughüllen hat man dort leider (!) nicht. Ich schlug denen vor, so etwas ins Programm zu nehmen. Bislang ohne Erfolg. Scheinbar ist Rose nicht ganz klar, was man sich aus diesen zwei Einzelteilen basteln könnte. Dass Komplettverkauf patentrechtlich fragwürdig sein könnte, verstehe ich ja, sofern Gore da Rechte hat. Aber Außenhülle mit viel Innenraum zu vertreiben, ist ja nicht illegal.

Hansi.Bierdo
07.07.2012, 11:55
Ich hab gestern abend eine Stunde am S2 gefummelt, bis ich alles drin hatte. Beim ersten Zug lief alles klasse, leider waren die Führungen Lenker/Oberrohr zu lang und der Schaltzug dann zu kurz. Alles nochmal raus, gekürzt und dann ging das Gefummel los.

Macht ihr jetzt einen Liner auf den Umwerferzug? Quasi von der Führung unterm Tretlager weg hoch in Richtung Werfer? Bei dem Rahmen ist ja ein Stück Liner dabei?!

supertester
07.07.2012, 12:11
Macht ihr jetzt einen Liner auf den Umwerferzug? Quasi von der Führung unterm Tretlager weg hoch in Richtung Werfer? Bei dem Rahmen ist ja ein Stück Liner dabei?!

Ganz durchstecken kann man es zumindest bei mir nicht.
Mein Rahmen war vorher schonmal montiert. (Vom Team)
Daher kann ich nicht sagen, was da original von Cervelo angedacht war. Ich habe das gute Stück dann nach eigenem Gustum zusammengesetzt.

Externe Liner im Sinne dessen, was auf meinen Bildern gezeigt wird, sah ich aber auf keinem der Bilder, die ich mir vorher vom S3 angesehen hatte.