PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Regenbekleidung für diese Jahreszeit?



islaender
12.07.2012, 10:28
Moin...

Was tragt Ihr bei Ihr bei diesem Regenwetter für Klamotten, oder was könnt Ihr empfehlen?

Jacke hab ich eine Löffler Colibri... :)

Ist eine 3/4 Hose sinnvoll, Assos z.B.?

Überschuhe, Mütze, Handschuhe ect.

Danke und Gruß...:)

ottschke
12.07.2012, 10:39
Als ich bin letztes Wochenende im strömenden Regen gefahren und es war herrlich...ich hatte kurze Hose und Trikot an;-)
Bei diesen Temperaturen...über 20Grad...ist es doch völlig egal, ob man total durchnässt...die Klamotten sind schnell wieder trocken und in einer Reenjacke würde ich mich totschwitzen...also Handy in eine Plastiktüte und ab dafür...Regenbekleidung ist was für Frühjahr und Herbst!

Quarkwade
12.07.2012, 11:01
Wie wäre es damit?

Vor allem für Rückenwind!307411

DröVoSu
12.07.2012, 11:06
Moin...

Was tragt Ihr bei Ihr bei diesem Regenwetter für Klamotten, oder was könnt Ihr empfehlen?

Jacke hab ich eine Löffler Colibri... :)

Ist eine 3/4 Hose sinnvoll, Assos z.B.?

Überschuhe, Mütze, Handschuhe ect.

Danke und Gruß...:)

Regensachen im Sommer nur bei Wolkenbrüchen.

Habe am WE eine 24 h Tour (jedoch mit Schutzblechen) gemacht, die Regensachen sind nur, wenn es aus Kübeln geschüttet hat, heraus gekommen, also für 10 Minuten.
Nur die Überschuhe, Shimano Rain, durften an den Füßen blieben.


Die Colibri (Hose, Jacke) habe ich auch, wie so ziemlich alle wasserdichten Sachen, sind das Schwitztüten.

Besser sind dünne winddichte wasserabweisende Sachen.
Aber selbst die sind mir bei sommerlichen Temperaturen und körperlicher Belastung zu warm/schwitzig.


Grüße,
DröVoSu

M*A*S*H
12.07.2012, 11:08
kommt drauf an für welchen Einsatzzweck ? Weg zur Arbeit oder ne Rennradtour ?

Bei einer RR Tour hat sich für mich rauskristalliersiert das die klassischen "Regenklamotten" zwar irgendwie Wasserdicht sind aber man halt schwitzt wie ne Sau...also eigentlich untauglich, unbequem und schlecht sitzend.

Ich habe daher in Castelli Nanoflex Klamotten investiert ( Gabba usw ) und muss sagen, DAS ist es.....die erste Stunde perlt das Wasser einfach ab...danach ist das Material noch immer stark Wasserabweisend.
UND, es ist atmungsaktiv ...man schwitzt nicht mehr oder weniger als sonst auch.

( wenn es der Weg zur Arbeit ist, dann sieht die Sache natürlich anders aus )

EDIT : um keine Schleichwerbung zu machen, Trikot, Hose etc gibt es auch von SPORTFUL - die Serie nennt sich "no rain"

DröVoSu
12.07.2012, 11:08
Wie wäre es damit?

Vor allem für Rückenwind!307411


Wenn sie halten und nicht in die Speichen kommen 1A. :D

Die Belüftung ist besser als bei vielen Sportregensachen. ;)

islaender
12.07.2012, 12:14
kommt drauf an für welchen Einsatzzweck ? Weg zur Arbeit oder ne Rennradtour ?

Bei einer RR Tour hat sich für mich rauskristalliersiert das die klassischen "Regenklamotten" zwar irgendwie Wasserdicht sind aber man halt schwitzt wie ne Sau...also eigentlich untauglich, unbequem und schlecht sitzend.

Ich habe daher in Castelli Nanoflex Klamotten investiert ( Gabba usw ) und muss sagen, DAS ist es.....die erste Stunde perlt das Wasser einfach ab...danach ist das Material noch immer stark Wasserabweisend.
UND, es ist atmungsaktiv ...man schwitzt nicht mehr oder weniger als sonst auch.

( wenn es der Weg zur Arbeit ist, dann sieht die Sache natürlich anders aus )

EDIT : um keine Schleichwerbung zu machen, Trikot, Hose etc gibt es auch von SPORTFUL - die Serie nennt sich "no rain"

ne Regenweste und die Nanoflex Armlinge wären eine tolle Kombi.:)

Trage die Colibri im Frühjahr/Herbst, hast recht, wie in der Sauna!:ü

M*A*S*H
12.07.2012, 12:19
z.b. !

Oder gleich das Gabba Trikot + die Nanoflex Armlinge...und die Nanoflex Hose sorgt für einen trocknen "Ars...sch" :)

Ich weiss in den meisten Fällen schon vor der Tour das es mich ggf. "erwischen" könnte und zieh das Zeug dann vorsorlich an...sieht gut aus und sitzt perfekt, kein Unterschied zu den normalen RR Klamotten.


ne Regenweste und die Nanoflex Armlinge wären eine tolle Kombi.:)

Trage die Colibri im Frühjahr/Herbst, hast recht, wie in der Sauna!:ü

froschkoenig
12.07.2012, 12:20
Vaude Spray Jacket, Rainlegs und nen kleines Handtuch im Rucksack (mit Regenhülle) für die Haare sind meine Kombi für die Stadt.


Beim Training: Entweder ich fahre nicht oder ich werde nass.
Bei längeren Regenfahrten wieder die Vaude Jacke, denn sonst wirds mir zu kalt.

roadbiker
12.07.2012, 13:42
kommt drauf an für welchen Einsatzzweck ? Weg zur Arbeit oder ne Rennradtour ?

Bei einer RR Tour hat sich für mich rauskristalliersiert das die klassischen "Regenklamotten" zwar irgendwie Wasserdicht sind aber man halt schwitzt wie ne Sau...also eigentlich untauglich, unbequem und schlecht sitzend.

Ich habe daher in Castelli Nanoflex Klamotten investiert ( Gabba usw ) und muss sagen, DAS ist es.....die erste Stunde perlt das Wasser einfach ab...danach ist das Material noch immer stark Wasserabweisend.
UND, es ist atmungsaktiv ...man schwitzt nicht mehr oder weniger als sonst auch.

( wenn es der Weg zur Arbeit ist, dann sieht die Sache natürlich anders aus )

EDIT : um keine Schleichwerbung zu machen, Trikot, Hose etc gibt es auch von SPORTFUL - die Serie nennt sich "no rain"

Kann mich dem nur anschließen - mach es genau so! :oke:

Gabba gibt's auch ne Weste. Die ist aber zum Mitnehmen fast zu sperrig. Also eher zum gleich anziehen und zB mit normalem Trikot und Nanoflex Ärmlingen kombinieren.

Rotten67
14.07.2012, 10:22
Ich fahre auch tgl mit Rad und Bahn zur Arbeit.
Ich habe oder besser hatte Regengamaschen, die taugten aber nichts. Fuß und Schuh sind trotzdem nass wenn es richtig regnet.
Also suche ich ein paar leichte Regenüberschuhe die elastisch sein sollten, da ich verschiedene Schuhe trage.

Mit einer 3/4 Regenhose (Vaude) bin ich super zufrieden, da kommt zumindest noch ein wenig Luft an die Beine.

Dazu noch das Regencap von Assos und der Kappes ist auch trocken

PAYE
14.07.2012, 10:27
Wenn Regenhose, so kommt für mich nur noch eine kurze Goretex Hose in Frage.
Ich nutze die von Löffler, teilweise in Verbindung mit Knielingen. Der Hintern bleibt trocken vom Spritzwasser, bei Gebirgsabfahrten kühlen Weichteile und Oberschenkel nicht aus.

islaender
14.07.2012, 10:47
Hab mal nach den Castelli nanoflex Klamotten geguck, Arm-und Beinlinge gibts noch genug! Bei Hosen und Trikots siehts schlecht aus.:ü

Zanderschnapper
14.07.2012, 11:38
Hab mal nach den Castelli nanoflex Klamotten geguck, Arm-und Beinlinge gibts noch genug! Bei Hosen und Trikots siehts schlecht aus.:ü

Ja - leider!
Ich hab auch schon nach einem Trikot und einer Hose geschaut, ohne Erfolg :heulend:

Wenn jemand noch einen Shop kennt - bitte hier posten ;)

Jigga
14.07.2012, 12:25
Ja - leider!
Ich hab auch schon nach einem Trikot und einer Hose geschaut, ohne Erfolg :heulend:

Wenn jemand noch einen Shop kennt - bitte hier posten ;)

Hier (http://www.bicyclinghub.com/castelli-jerseys.html) gibt's sowohl Hosen als auch Trikots noch in relativ vielen Größen. Zum Shop kann ich leider nix sagen, shipping wäre immerhin for free. Bin auch grad in Versuchung:Angel:

Zanderschnapper
14.07.2012, 12:40
Das Trikot gibst in schwarz nur noch in L und XXL :ü
In weiß sind noch alle Größen vorrätig

Welche Größe brauch ich denn bei 1,83m und 78kg, sportlich, athletischer Typ ohne Bauch? :D

M*A*S*H
14.07.2012, 12:43
XL


Das Trikot gibst in schwarz nur noch in L und XXL :ü
In weiß sind noch alle Größen vorrätig

Welche Größe brauch ich denn bei 1,83m und 78kg, sportlich, athletischer Typ ohne Bauch? :D

Zanderschnapper
14.07.2012, 12:54
XL

Thanks ;)

Wo hast Du denn damals bestellt?

fluppy
14.07.2012, 14:26
Castelli Nanoflex

Funktioniert das Zeug wirklich?

Es gibt von Santini sowas ähnliches. Nennt sich AquaZero. Hab von denen die Beinlinge. Das ganze hat, als die Dinger neu waren, schon nur halbwegs funktioniert. Nach paar mal tragen und waschen sind die mittlerweile wasserdurchlässig wie jeder andere Stoff auch. Die Dinger sind nach 5-10 Minuten im Regen völlig durchnässt. Dieser "Abperleffekt" ist komplett weg. Für Kühle Tage super, "Regenfunktion" keine.

Wie ist das bei den Nanoflex Sachen? Hält das wirklich etwas länger als paar Minuten trocken. Funktioniert das auch noch wenn ich die Teile 10 Mal gewaschen habe (Waschmaschine, 30 Grad, Flüssigwaschmittel)?

M*A*S*H
14.07.2012, 14:30
wiggle, chainreaction cycles und all4cycling..

was die Funktion angeht : http://www.youtube.com/watch?v=anWatEMxxCo


Thanks ;)

Wo hast Du denn damals bestellt?

fluppy
14.07.2012, 14:47
was die Funktion angeht : http://www.youtube.com/watch?v=anWatEMxxCo

So ähnlich war es auch bei den Aquazero Sachen. Habs selber unter der Dusche probiert. Paar Mal getragen und die Sache hatte sich erledigt. Die "Beschichtung" ist irgendwie weg.

Jigga
14.07.2012, 15:02
So ähnlich war es auch bei den Aquazero Sachen. Habs selber unter der Dusche probiert. Paar Mal getragen und die Sache hatte sich erledigt. Die "Beschichtung" ist irgendwie weg.

Es gibt ja auch Mittel zur Imprägnierung für verschiedene Stoffe und Imprägnierwaschmittel, vielleicht solltest es du mal mit denen probieren.

M*A*S*H
14.07.2012, 15:06
bisher hält das Nanoflex Zeugs...10xgetragen bisher..vor dem waschen auf links gedreht...

roadbiker
14.07.2012, 18:12
Wie ist das bei den Nanoflex Sachen? Hält das wirklich etwas länger als paar Minuten trocken. Funktioniert das auch noch wenn ich die Teile 10 Mal gewaschen habe (Waschmaschine, 30 Grad, Flüssigwaschmittel)?

Bin letztes Jahr eine 200er RTF im Dauerregen mit der Kombi gefahren (Nanoflex Arm- und Beinlinge, Claudio-Hose und Gabba Trikot). Funktion top. Wasser perlt zu Beginn perfekt ab und nach der "Sättigung" bleibt es so wasserdicht, dass man nicht klatschnass wird und ein angenehmes Körperklima hat.

Ich trage das Gabba-Trikot mittlerweile auch gerne bei kühlen und trockenen Bedingungen, weil es dank WS einfach perfekten Windschutz bietet und wärmer als ein gewönliches Trikot ist. Für mich das perfekte Trikot für die Übergangszeit bzw. als Schlechtwetterteil!

Zanderschnapper
14.07.2012, 18:26
Bin letztes Jahr eine 200er RTF im Dauerregen mit der Kombi gefahren (Nanoflex Arm- und Beinlinge, Claudio-Hose und Gabba Trikot). Funktion top. Wasser perlt zu Beginn perfekt ab und nach der "Sättigung" bleibt es so wasserdicht, dass man nicht klatschnass wird und ein angenehmes Körperklima hat.

Ich trage das Gabba-Trikot mittlerweile auch gerne bei kühlen und trockenen Bedingungen, weil es dank WS einfach perfekten Windschutz bietet und wärmer als ein gewönliches Trikot ist. Für mich das perfekte Trikot für die Übergangszeit bzw. als Schlechtwetterteil!

Klingt überzeugend!

Wo hast Du deine Teile gekauft?

roadbiker
14.07.2012, 18:28
Klingt überzeugend!

Wo hast Du deine Teile gekauft?

Hose und Trikot müsste wiggle gewesen sein.
Arm und Beine waren beim lokalen Bikeshop.

Zanderschnapper
14.07.2012, 18:36
Hose und Trikot müsste wiggle gewesen sein.
Arm und Beine waren beim lokalen Bikeshop.

Hast Du noch einen Link oder eine Adresse?

roadbiker
14.07.2012, 19:00
Hast Du noch einen Link oder eine Adresse?

Hose: http://www.wiggle.co.uk/castelli-claudio-bib-short-2011/
Gibt's aber nur mehr in einer Restgröße.
Da kommt aber mit der Herbst/Winter-Kollektion ein leicht überarbeitetes Modell.

Kurzarm-Gabba-Trikot führt wiggle gar nicht mehr.
Auch hier kommt im Herbst ein leicht überarbeitetes Modell.
Zusätzlich noch eine Kombiversion (Langarm mit abnehmbaren Ärmel wird zu einem Kurzarmtrikot).

Für Schnäppchen wäre also jetzt genau die richtige Zeit. Einfach in den einschlägigen Shops etwas suchen. ;)

Holsteiner
14.07.2012, 19:01
Im Sommer reicht bei Regen eine Weste und Knielinge (ggf. Armlinge), die vor Auskühlen schützen. Etwas "Wasserdichtes" tut nicht not.

Zanderschnapper
14.07.2012, 19:12
Hose: http://www.wiggle.co.uk/castelli-claudio-bib-short-2011/
Gibt's aber nur mehr in einer Restgröße.
Da kommt aber mit der Herbst/Winter-Kollektion ein leicht überarbeitetes Modell.

Kurzarm-Gabba-Trikot führt wiggle gar nicht mehr.
Auch hier kommt im Herbst ein leicht überarbeitetes Modell.
Zusätzlich noch eine Kombiversion (Langarm mit abnehmbaren Ärmel wird zu einem Kurzarmtrikot).

Für Schnäppchen wäre also jetzt genau die richtige Zeit. Einfach in den einschlägigen Shops etwas suchen. ;)

Shit happens :heulend:
Bei Wiggle kostet die Hose knapp 75€ - allerdings Gr. XXXL :ü

Zanderschnapper
14.07.2012, 19:13
Hose: http://www.wiggle.co.uk/castelli-claudio-bib-short-2011/
Gibt's aber nur mehr in einer Restgröße.
Da kommt aber mit der Herbst/Winter-Kollektion ein leicht überarbeitetes Modell.

Kurzarm-Gabba-Trikot führt wiggle gar nicht mehr.
Auch hier kommt im Herbst ein leicht überarbeitetes Modell.
Zusätzlich noch eine Kombiversion (Langarm mit abnehmbaren Ärmel wird zu einem Kurzarmtrikot).

Für Schnäppchen wäre also jetzt genau die richtige Zeit. Einfach in den einschlägigen Shops etwas suchen. ;)

Wohr hast Du diese Informationen?

roadbiker
14.07.2012, 19:22
Wohr hast Du diese Informationen?

Konnte einen Blick in den Herbst/Winter-Katalog werfen. :)
Die meisten neuen Teile sind wohl ab Ende August/Anfang September lieferbar.

islaender
14.07.2012, 20:54
Wie fällt Castelli von der Größe aus?

Canyonero
14.07.2012, 21:07
Im Sommer reicht bei Regen eine Weste und Knielinge (ggf. Armlinge), die vor Auskühlen schützen. Etwas "Wasserdichtes" tut nicht not.

Nasse Knielinge / Armlinge schützen zumindest bei mir relativ schlecht vor Auskühlen. Im Gegenteil.

medias
14.07.2012, 21:08
Klein. Meistens eine ganze Grösse zu vielen Marken. Assos hat die Grössen bei den neuen auch wieder um eine Grösse geschoben.

Zanderschnapper
16.07.2012, 12:46
Gibt es sonst noch zuverlässige Onlineshops wo es die Nanoflex-Sachen gibt?

Wie schon geschrieben wurde, Armlinge, Beinlinge und Knielinge bekommt man recht häufig.
Auch in den Online-Shops in Deutschland.
Nur mit der Hose und dem Trikot schau es sehr mau aus :ü

Langarmtrikot gibt es z.B. bei Bike24 ;)

islaender
16.07.2012, 19:19
Gibt es sonst noch zuverlässige Onlineshops wo es die Nanoflex-Sachen gibt?

Wie schon geschrieben wurde, Armlinge, Beinlinge und Knielinge bekommt man recht häufig.
Auch in den Online-Shops in Deutschland.
Nur mit der Hose und dem Trikot schau es sehr mau aus :ü

Langarmtrikot gibt es z.B. bei Bike24 ;)

Hier gibt es alle Nanoflex Klamotten.:)

http://www.all4cycling.com/shop/salopette-nanoflex-castelli-claudio-pm-13626.html?language=de

Shop ist in Italien... Hat da jemand von Euch schon mal was bestellt????;)

Jigga
16.07.2012, 19:27
Hier gibt es alle Nanoflex Klamotten.:)

http://www.all4cycling.com/shop/salopette-nanoflex-castelli-claudio-pm-13626.html?language=de

Shop ist in Italien... Hat da jemand von Euch schon mal was bestellt????;)

Hochprofil hat doch geschrieben, dass er da scho bestellt hat. Wird also seriös sein;)

M*A*S*H
16.07.2012, 19:29
der Laden ist 1a....ist sozusagen italiens "ROSE VERSAND"


Hochprofil hat doch geschrieben, dass er da scho bestellt hat. Wird also seriös sein;)

Bursar
16.07.2012, 20:02
Gibt es eigentlich richtige Regenwesten, also nicht nur was mehr oder weniger wasserabweisendes? Die man auch in D bestellen kann?

i-flow
16.07.2012, 20:10
(...) Besser sind dünne winddichte wasserabweisende Sachen. (...)
So handhabe ich das inzwischen auch. Nass wird man so oder so, aber wenn man weiterfaehrt, wird man auch wieder trocken und aus Zucker bin ich ja definitiv nicht :D - Es geht letztlich nur darum, permanente Abfuhr von Koerperwaerme durch staendig neues Kaltwasser zu unterbinden.

Teures Regenzeug aus Hightech-Faser = Geldverschwendung :eek:

LG ... Wolfi ;)

islaender
16.07.2012, 20:22
der Laden ist 1a....ist sozusagen italiens "ROSE VERSAND"

Hab gerade ein paar Teilchen bestellt! *freu* :)

kunda1
16.07.2012, 21:30
Überlege auch, ob ich mir ein paar Arm Wärmflaschen bestelle:
:D
http://www.all4cycling.com/shop/arm-w%C3%83%C2%A4rmflasche-nanoflex-castelli-rot-pm-14142.html

BMig
18.07.2012, 06:42
Klein. Meistens eine ganze Grösse zu vielen Marken. Assos hat die Grössen bei den neuen auch wieder um eine Grösse geschoben.

Meinst du das bleibt bei iG.falkenZahn und iJ.intermediate so?

kunda1
18.07.2012, 08:15
hat schon jemand Erfahrungen mit Biotex Arm-/Beinlingen (http://bike-x-perts.com/biotex-beinlinge-wasserabweisend.html/) gemacht? Sollen ja auch wasserabweisend sein...

islaender
18.07.2012, 19:21
Hab am Montag ein paar Teile bei all4cycling.com bestellt, heute Morgen schon da!:eek:

Wahnsinn, und das aus Italien.:)

Die Caselli-Klamotten machen für mich von der Verarbeitung und Qualität einen sehr guten Eindruck.
Passform ist richtig klasse.

@Eric: Danke für den Tip!:)

M*A*S*H
18.07.2012, 19:22
:drinken2:
Hab am Montag ein paar Teile bei all4cycling.com bestellt, heute Morgen schon da!:eek:

Wahnsinn, und das aus Italien.:)

Die Caselli-Klamotten machen für mich von der Verarbeitung und Qualität einen sehr guten Eindruck.
Passform ist richtig klasse.

@Eric: Danke für den Tip!:)

diddlmaedchen
18.07.2012, 19:34
Gibt es eigentlich richtige Regenwesten, also nicht nur was mehr oder weniger wasserabweisendes? Die man auch in D bestellen kann?

Ja gibts - bei Prolog Cycling Wear

http://www.prolog-cycling-wear.de/shop/product_info.php?info=p82_PM402R--transparente-Regenweste--Race-Fit-.html

Die hab ich auch und bin ganz zufrieden :)

Bursar
18.07.2012, 20:02
Stimmt, die hattest du mir schon mal empfohlen, hab sie auch gekauft, war mir aber zu weit.

Frühaufsteher
18.07.2012, 22:02
Ich durfte ja am Sonntag achteinhalb Stunden bei Regen rumkurven, zwischen 6° und 15°C. Ideal war: Hose&Beinlinge normal. Regenhose nur, wenn es sehr kalt wird, damit die Oberschenkel nicht so frieren.
Oben Netz-Unterhemd, Intermediate evo, und die dünne Axxos-Regenjacke (Name vergessen). Handschuhe mit langen Fingern, da haben mich einige drum beneidet. Helm mit Kappe drunter.
Blöd waren die Winterschuhe. Die sind zwar warm, aber wenn das Wasser einmal reingelaufen ist, kommt es nicht mehr raus. Also lieber normale Radschuhe mit Loch im Boden und dicke Überzieher drüber.

Damit lässt sich alles von 5-17° Aussentemperatur fahren. Wenn es wärmer ist: dünneres Trikot und Armlinge.

Wenn es kälter ist: Zu Hause bleiben.

Zanderschnapper
19.07.2012, 10:16
Hab am Montag ein paar Teile bei all4cycling.com bestellt, heute Morgen schon da!:eek:

Wahnsinn, und das aus Italien.:)

Die Caselli-Klamotten machen für mich von der Verarbeitung und Qualität einen sehr guten Eindruck.
Passform ist richtig klasse.

@Eric: Danke für den Tip!:)

Hi Isi,

wie hoch waren denn die Portokosten bei dir?

islaender
19.07.2012, 18:26
Hi Isi,

wie hoch waren denn die Portokosten bei dir?

Ab 200 Euro Portofrei!:)

Jigga
26.09.2012, 15:30
Servus.

Weiß jemand, ob es das Castelli Gabba Kurzarmtrikot auch in dem Rot wie die Armlinge gibt? Habe bis jetzt nur die Farben schwarz, weiß und das neue fluo gefunden. Weiß ist bei dem Einsatzzweck wohl suboptimal, gelb will ich nicht, also bliebe wieder mal nur das langweilige schwarz.

roadbiker
26.09.2012, 15:35
Servus.

Weiß jemand, ob es das Castelli Gabba Kurzarmtrikot auch in dem Rot wie die Armlinge gibt? Habe bis jetzt nur die Farben schwarz, weiß und das neue fluo gefunden. Weiß ist bei dem Einsatzzweck wohl suboptimal, gelb will ich nicht, also bliebe wieder mal nur das langweilige schwarz.

Mit der aktuellen Winterkollektion gibt es lt. Katalog (und es ist tatsächlich so) die Farben schwarz und Fluo (neongelb).
Weiß gab es in der Sommer 2012 Kollektion.
Auch für das Frühjahr 2013 wird sich an den lieferbaren Farben (schwarz + Fluo) nix ändern).

Jigga
26.09.2012, 15:36
Mit der aktuellen Winterkollektion gibt es lt. Katalog (und es ist tatsächlich so) die Farben schwarz und Fluo (neongelb).
Weiß gab es in der Sommer 2012 Kollektion.
Auch für das Frühjahr 2013 wird sich an den lieferbaren Farben (schwarz + Fluo) nix ändern).

Ok. Dann läuft's wohl auf schwarz hinaus.

Vielen Dank;)