PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wieder einmal ... Drehmoment



Schräger Vogel
13.07.2012, 23:12
Hallo!
Grad frisch montiert, mein neuer Mini-Aufsatz, der Vision Mini-tt.

Problem: Der Hersteller gibt zur Befestigung der Armschalen 8 nm (!) an. Die sind aus Kunststoff, wenn ich da die Schrauben auch nur auf 5 nm anziehe, drehe ich sie durch das Kunststoff durch!
Hab ich was falsch montiert oder weshalb sollen da 8 nm möglich sein?

Danke für eure Erklärungen!307893

panicmechanic
13.07.2012, 23:38
Falsche Drehmomentangaben sind üblich, auch solche, mit denen die Bauteile kaputtgeschraubt werden.
Wenn fest, dann gut. Bei Armschalen kannst Du Dich gut von unten an den nötigen Wert herantasten, den Du dann in die Anleitung eintragen kannst ;)

PAYE
14.07.2012, 08:48
Ich empfehle, die Armschalen nur nach Gefühl mit der Hand sachte anzuziehen. Sie müssen ja nur ausreichend fest sein, um nicht zu wackeln oder abzufallen. Also erst probieren, wie fest es sein muss, damit sich nix mehr bewegt und dann noch ein wenig fester anziehen. Das sollte reichen.

Holsteiner
14.07.2012, 10:49
Ich würde die Schrauben mit Drehmomentschlüssel Schritt für Schritt so fest anziehen, bis alles ausreichend fest ist. Zusätzlich würde ich die Schrauben mit Loctite "mittelfest" sichern, sodass sich durch Vibrationen nichts von selbst lösen kann.

Schräger Vogel
14.07.2012, 11:50
Danke für eure Tipps! Keine Ahnung, weshalb die Armschalen aus Kunststoff gefertigt worden sind. Ich hoffe, sie halten!