PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe bei der Fettwahl



rsv
17.07.2012, 13:45
Hallo,
ich brauche ein Montagefett für mein Rennrad. Verwendungsbereich :
Pedale montieren, Kettenblätter montieren und ähnliches, alsi kein Lagerfett. Was könnt ihr mir empfehlen,
am besten in möglich kleiner Menge?

bob600
17.07.2012, 14:24
Kauf ne kleine Dose Galli Fett beim Rose. Die tuts auch für Mpntagearbeiten.

Eifel King
17.07.2012, 14:25
Ne 100 Gramm Packung Butter :D

Ich hab seit Jahren das Autol Top 2000. Nehm ich für alles. Hält ewig und drei Tage egal ob Lager oder Montagefett.
http://www.oel-engel.de/Autol_TOP_2000.pdf

mendel
17.07.2012, 14:39
Kauf ne kleine Dose Galli Fett beim Rose. Die tuts auch für Mpntagearbeiten.

+1 :gut:

rsv
17.07.2012, 14:54
Bei bc.de gäbs auch Montagefett von Shimano, wie ist denn das?

niconj
17.07.2012, 14:58
Bei bc.de gäbs auch Montagefett von Shimano, wie ist denn das?

Hör auf die Leute, wenn sie sagen:


Kauf ne kleine Dose Galli Fett beim Rose. Die tuts auch für Mpntagearbeiten.

Völlig überteuert alle Spezialfette von den diversen Herstellern. Galli und gut ist. Für Lager etc. dann Castrol LMX.

Nico.

PAYE
17.07.2012, 17:16
Hör auf die Leute, wenn sie sagen:

... Galli und gut ist. Für Lager etc. dann Castrol LMX.

..

Galli ist recht weich, LMX ist recht zäh.
Je nach Anwendung das eine oder das andere wählen.
Castrol LMX gibt es bei ATU, 300g Tube für 8 Euro.

OCLV
17.07.2012, 17:25
Wozu weicheres Fett?
Habe nur LMX.

PAYE
17.07.2012, 17:34
Wozu weicheres Fett?
Habe nur LMX.

LMX geht nicht durch meine Fettpresse. :D

Tuesday
17.07.2012, 17:35
Sollte es partout eine Montagepaste sein, so empfehle ich immer feststoffhaltige, aber nicht kupferhaltige Pasten, wegen der Diskussion um die Kontaktkorrosion.
Es gibt neben diesen "roten" Montagepasten auch "weiße" oder "graue" (meist mit Aluminium als Feststoff - oder für den Perfektionisten mit Ceramicpartikeln).

Das Castrol LMX ist ein Hochdruck- und Hochtemperaturlagerfett.
Für alle Lager am Fahrrad reicht das "normale" Castrol LM vollständig aus, ist allerdings nicht bereichernd günstiger.

Hirschturbo
17.07.2012, 17:40
Ich nutze für z. B. Pedalmontage das Tube Atlantic Kugellagerfett 50ml, 2,90 bei Bikehardest
http://www.bikehardest.net/j15/Atlantic/56-Werkzeug/Wartung/99-Pflegemittel/Schmierstoffe/805-Atlantic-Kugellagerfett.html

Das tue ich auch in Kugellager.

OCLV
17.07.2012, 18:41
LMX geht nicht durch meine Fettpresse. :D

Musste mehr Handtraining machen. :D
Hab's auch schon durch die Fettpresse gedrückt. Normal nehm ich es direkt aus der Tube.
Wozu nimmst du am Rad die Presse? Speedplay Pedale oder alte Campa Naben oder Steuersätze?

niconj
17.07.2012, 20:57
alte Campa Naben

Die waren geil!!!

Nico.

Ben.W
17.07.2012, 21:40
Empfehle auch LMX....gibts nix besseres und grün ist es auch :D

Clouseau
17.07.2012, 22:18
Hallo,
ich brauche ein Montagefett für mein Rennrad. Verwendungsbereich :
Pedale montieren, Kettenblätter montieren und ähnliches, alsi kein Lagerfett. Was könnt ihr mir empfehlen,
am besten in möglich kleiner Menge?

Hi,

also ich benutze für Pedale das Pedale-Montier-Fett, für Kettenblätter gibts ein spezielles Kettenblatt-montagefett und bei den Lagern gibt es auch noch Unterschiede. Vorderrad, Innenlager und Hinterrad-Fett.

:D

ashburner
17.07.2012, 22:20
Wenn Du Shimanopaste nehmen willst, nimm sie. Ich benutze sie für alle Gewinde und Pedale sowie Innenlager lassen sich nun problemlos lösen. Das war mit Kugellagerfett (Hanseline) nicht so. Für € 5,- die Dose natürlich relativ teuer, aber kaum innerhalb eines Jahrzehnts aufzubrauchen. ;)

Al_Borland
17.07.2012, 23:47
Hi,

also ich benutze für Pedale das Pedale-Montier-Fett, für Kettenblätter gibts ein spezielles Kettenblatt-montagefett und bei den Lagern gibt es auch noch Unterschiede. Vorderrad, Innenlager und Hinterrad-Fett.

:DIch schaue immer, wie rum die nächste RTF geht. Wird links rum gefahren, dann kommt ins linke Lager LMX und ins rechte Galli. Zieht sich quasi von selbst rum, die Fuhre. :Applaus:

Ich habe mir vor Äonen beim Örtlichen fürn 10er ne 500g Dose Cyclus PTFE Fett geholt. Das wird für normale Sachen hergenommen. Für Bling Bling nehme ich Dura Ace Fett. Das gibt's ab und zu mal günstig in der Bucht zu schießen.

tigerchen
18.07.2012, 00:22
Wozu weicheres Fett?
Habe nur LMX.

'sch aa
Für alles.

froschkoenig
18.07.2012, 00:26
Bei italienischen Teilen natives Olivenöl.

Für alles andere Castrol in grün.

SuttonHoo
18.07.2012, 14:30
LM/LMX ist ein gutes Fett. Stimmt, es ist zäher aber dafür haften die Kugeln beim wiedereinsetzen... Am Campafreilauf habe ich Feder/Klinkensitz nur dünn bepinselt. Wird nach einigen Kilometern schon den gewohnten Sound annehmen...
Wo wir gerade beim Fett sind; In Kürze landet hier ein defekter Centaur 10 fach Ergo Rechts - da kann ich erstmals ohne Rücksicht auf Verluste Erfahrungen hinsichtlich Reparatur sammeln. Campa verpinselt z.B. bei den G Federn ein milchig aussehendes sehr weiches Spezialfett - Sieht ja aus wie Ejakulat - entschuldigt bitte, aber so ists doch. LMX scheint mir für die unergründlichen Tiefen der Ergomechanik doch etwas ungeignet.
Ist da wirklich das Campaspezialfett nötig oder muss ich selbst Hand anlegen..;)

OCLV
18.07.2012, 17:07
Geh mal zum Urologen und lass dich durchchecken. ;)
Habe die G-Federn nur dünn mit LMX bestrichen. Hält seit ca. 3-4 Jahren.

Al_Borland
18.07.2012, 17:19
Weiß deutet auf PTFE hin. Gibts auch als Sprühfett.

OCLV
18.07.2012, 18:32
Weiß deutet auf PTFE hin. Gibts auch als Sprühfett.

Sind wir jetzt noch am Fahrrad oder schon beim Urologen? :Angel:

Sprühfett find ich nicht sooo toll. Saut zu sehr rum. Wenn man den Verlust auf den Preis drauf schlägt, isses deutlich teurer als normales Fett...

Al_Borland
18.07.2012, 18:48
Kommt aufs Spray an. Ich habe momentan eins da, das sich sehr fein dosieren lässt. Macht sich klasse und kommt an die Werksschmierung ran.

coroner
19.07.2012, 02:42
Wenn Du Shimanopaste nehmen willst, nimm sie. Ich benutze sie für alle Gewinde und Pedale sowie Innenlager lassen sich nun problemlos lösen. Das war mit Kugellagerfett (Hanseline) nicht so. Für € 5,- die Dose natürlich relativ teuer, aber kaum innerhalb eines Jahrzehnts aufzubrauchen. ;)

Hmm, hab Hanseline Titanfett für Pedale etc. benutzt, war das ein Fehler?

niconj
19.07.2012, 07:07
Hmm, hab Hanseline Titanfett für Pedale etc. benutzt, war das ein Fehler?

Gerade bei Pedalen ist es doch relativ Wurst, welches Fett dran (nicht rein-) kommt. Ich habe bisher überall (außer natürlich beim Carbon) LMX dran und das funktioniert. Und auch hier ist es sehr wahrscheinlich, dass mich die eine gekaufte Tube bis zu meiner Silberhochzeit begleitet.

Nico.

coroner
19.07.2012, 08:36
Gerade bei Pedalen ist es doch relativ Wurst, welches Fett dran (nicht rein-) kommt. Ich habe bisher überall (außer natürlich beim Carbon) LMX dran und das funktioniert. Und auch hier ist es sehr wahrscheinlich, dass mich die eine gekaufte Tube bis zu meiner Silberhochzeit begleitet.

Nico.

Dann ist ja gut, dachte schon kriege die Pedalen nicht mehr ab :)
Wenn ich mein Zeug alle kriegen sollte, besorge ich mir mal auch das LMX, wobei ich mich frage, wie lange das wohl hält LINK (http://www.donig24.de/epages/63314263.sf/?Locale=de_DE&ObjectPath=/Shops/63314263/Products/54070&ViewAction=ViewProductViaPortal) :D

hate_your_enemy
19.07.2012, 10:52
Pedale einfach nicht so dolle anballern – ziehen sich von alleine schon fest

SuttonHoo
19.07.2012, 14:41
Geh mal zum Urologen und lass dich durchchecken. ;)
Habe die G-Federn nur dünn mit LMX bestrichen. Hält seit ca. 3-4 Jahren.



Das hatte Ich so wie DU es schilderst im Urin - Hoffe das die Hebel spätestens zum Samstag eintreffen - will Basteln, überhaupt erstmal die CampaStruktur mental erfassen. Habe eine 2cm Metalldose in die ein LMX Klecks verstrichen wird - die mir bisher unbekannte Hebelmechanik wird mit einem nicht haarenden Pinsel sehr dünn gebrieft.
Auf das LB 100 kann ich getrost verzichten.