PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Shimano WH-7900-C50-CL ... auch mit SRAM?



Blue 2003
19.07.2012, 11:42
Hallo Leute,

wer fährt grundsätzlich obige Laufräder und kann mir seine Erfahrungen mitteilen. Sind die wirklich so gut? Ggf. auch im Vergleich zu Cosmic Carbon SL...

Habe derzeit SRAM Force am Rad, würdet ihr dennoch die Shimano Laufräder fahren? Ich weiß, ist am Ende eher Kopfsache bzw. Glaubensfrage ...

Vielen Dank!

VG Blue

sodom
19.07.2012, 12:29
Klar, warum nicht.... Allerdings passen keine SRAM-Kassetten
Die hatte ich auch ins Auge gefasst, da ich 2 Personen kenne, die sehr zufrieden sind...

HeFra
19.07.2012, 12:40
Warum sollten Sram Kassetten nicht passen?
Sind nicht nur die 7800er mit diesen dusseligen 10fach Only Freiläufen?

Freibeuter
19.07.2012, 12:59
Klar, warum nicht.... Allerdings passen keine SRAM-Kassetten
Die hatte ich auch ins Auge gefasst, da ich 2 Personen kenne, die sehr zufrieden sind...

Ich fahre die C35-CL Version. SRAM Kassetten passen, gar kein Problem.

Jaaa, Shimano LR an SRAM Rad. Da durfte ich mir hier in der Galerie auch einiges anhören. Gerade weil die Dura Ace Aufkleber recht prominent am LR prangen. :D

Mir persönlich ist es Latte. SRAM und Shimano sind kompatibel, so what? Wenn dich das stört, puhl die Aufkleber ab und fertig ist die Laube. Sieht man dann erst auf den dritten Blick.
Ich hätte mich fast sogar für einen Campa-Satz entschieden mit Shimano Freilauf und dann noch eine SRAM Kassette...da wären hier einige explodiert. :D

Die LR laufen bei mir bisher super, kein Grund zur Klage. Die Dura Ace Naben sind top.
Alternativ halt Cosmics, da bist du halbwegs markenneutral.

sodom
19.07.2012, 13:16
Ah, ok, ich dachte, die hätten wie bei den Easton, die ich mir kaufte, die reinen 10x Shimano Freiläufe.
Sry, Spekulation ><

SFS1899
19.07.2012, 13:17
Die Cosmic Carbon SL sind Mist. Lieber die Shimanos.

Tobi82
19.07.2012, 13:33
was ist an den cc sl mist? und jetzt erzähl nicht wieder diese geschichten mit den ausgerissenen speichen..

aber da die die hälfte kosten, ist es klar, das die verarbeitung und die aero werte(so sie denn interessieren) nicht mit den shimano mithalten können.

für den preis, imho immer noch der feste fang, wenn man denn hochprofil für unter 1000 euro will.
nicht ohne grund in der klasse der meistverkaufte laufradsatz.

4711
19.07.2012, 14:46
Servus,

ich fahre die WH-7900-C50-CL jetzt im zweiten Jahr.
Mein persönliches Urteil die LR sind sehr steif und rollen sehr gut.

Auch im Wiegetritt mit meinen 90kg kein Problem.

Von mir eine klare Kaufempfehlung. :)

Herr Sondermann
19.07.2012, 21:57
was ist an den cc sl mist? und jetzt erzähl nicht wieder diese geschichten mit den ausgerissenen speichen..

Reicht dir das denn nicht als Grund?

Tobi82
20.07.2012, 07:58
Reicht dir das denn nicht als Grund?

der grund sitzt auf dem rad.

Herr Sondermann
20.07.2012, 16:23
Hm... Weiß nicht so recht... Wir brauchen nicht darüber diskutieren, dass der Fahrstil und natürlich auch das Gewicht des Fahrers eine nicht unwesentliche Rolle spielen. Das ist klar und richtig.
Aber: Bei der Häufung von Rissen an den Speichenlöchern bei (Hinterrad)Felgen der verschiedensten Systemlaufräder von Mavic wäre es doch arger Zufall, wenn alle Übergewichtigen und/oder Unvorsichtigen zu Mavic griffen.
Von anderen Herstellern hört man derartiges nicht oder nicht in der Häufung.

Mavic Felgen fahre ich nach wie vor sehr gerne und völlig problemlos (Open Pro und Reflex), System LRS von denen werde ich nicht mehr kaufen.

Becki
20.07.2012, 19:48
Grundsätzlich sind SRAM- Kassetten mit Schaltwerken und Ketten von Shimano kompatibel. Wenn man Kassetten mit großen Ritzeln (32) benutzen möchte muss man allerdings darauf achten, ein Schaltwerk mit entsprechender Reichweite zu wählen. Aber das ist ja kein Kompatibilitätsproblem zwischen Shimano und SRAM. Auch das SRAM- Red Schaltwerk bewältigt keine Kassetten, die bis 32 reichen.

Eine Kompatibilitäts- Ausnahme ist mir allerdings aus eigener Erfahrung bekannt. Die XX- Kassette von SRAM 11/32 geht nicht an den laufrichtungsgebundenen Ketten von Shimano. Das liegt daran, dass diese Ketten ein wenig höhere Glieder haben, die sich, wenn man das 28er Ritzel benutzt, auf die Verbindungsstege zwischen dem 28er und dem 32er „abstützen“. Dadurch kann die Kette keinen ausreichenden Kontakt zum Ritzel herstellen und rutscht durch. Der Effekt fühlt sich ähnlich an, wie wenn man an einer neuen Kette eine abgenudelte Kassette benutzt.

Wolfgang