PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SR Continental Podium TT 2012



ritzenflitzer
27.07.2012, 16:46
Mal kurz ein paar Fakten und Eindrücke zu Contis "neuem" Schlauchreifen:

Podium TT 19mm mit Vectran und BlackChillicompound:

Gewicht 195 gr gewogen. Der Reifen braucht eine lange Vordehnungszeit, weil er sich im fabrikneuen Zustand nur sehr schwer aufziehen läßt. Deshalb am besten mehrere Wochen vordehnen.

Die Montage ist dann sehr gut zu bewerkstelligen. Der Reifen kann ohne großen Aufwand schnell ausgerichtet werden, und läuft dann ohne fühlbaren Seiten/Höhenschlag.

Die Karkasse ist etwas "zäher" als die eines Vittoria Corsa / Crono. Entsprechend federt er auch weniger und ist etwas unkonfortabler. Aber er läuft "sauschnell". Hervorragendes Abrollverhalten. Als Vorderreifen nimmt er Lenkbefehle etwas träger an als der Crono, er vermittelt dafür ein besseres Haftgefühl. Das Steuerverhalten würde ich als ebenso präzisse einstufen.

Über die Haltbarkeit kann ich noch nix sagen, hoffe aber dass das Vectran zuverlässig wirkt.

Podium TT 22mm mit Vectran und BlackChillicompound:

Gewicht 220 gr gewogen. Der Reifen läßt sich erheblich leichter montieren und braucht keine Vordehnungszeit. Zum Fahreindruck kann ich momentan noch nix sagen.

hate_your_enemy
27.07.2012, 17:07
viel zu teuer – vor zwei jahren hat das Ding noch 25 Öre gekostet

OCLV
27.07.2012, 17:41
Liest sich gut.
Was kosten die denn?

ritzenflitzer
27.07.2012, 20:59
haste recht - ziemlich teuer. Mittlerweile hab ich sie aber für 55€ bei bikepalast entdeckt. Ich hab sie für 35€ geschossen:Applaus:

Vielleicht relativiert sich das ja ein bisschen, wenn sie etwas pannensicherer sind durchs vectran. Kann ich noch nix sagen.

Meine Vitt Corsas CX halten hinten so 4000KM, und die gibts für 46€.

Cyclomaster
28.07.2012, 04:30
viel zu teuer – vor zwei jahren hat das Ding noch 25 Öre gekostet

Das sind aber komplett Verschiedene reifen.