PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schraubstock gesucht



Herr Sondermann
05.08.2012, 12:46
Moin!

Gestern wieder festgestellt: Ich brauche endlich einen vernünftigen Schraubstock!

Könnt ihr da was empfehlen (welche Firma?) ?
Lieber bißchen mehr ausgeben, oder reicht "gehobene Baumarktqualität" für den gelegentlichen Hobbygebrauch?

Ach so: Der Schraubstock sollte so etwa eine "mittlere Größe" sein, also nicht zu filigran, aber eben auch nichts für Schiffsdieselmechaniker.

bob600
05.08.2012, 12:53
Es gibt im Prinzip nur zwei Möglichkeiten.

(Ridgid) Peddinghaus Matador

oder

(Brockhaus) Heuer Front

Je nach Bedarf 100, 120 oder 140mm Backenbreite. 120 ist normalerweise ein guter Mittelwert. Für Fahrradzeug reicht ein 100er aber auch gut. Habe sogar noch einen mit 80mm Backenbreite, der für das meiste der Aufgaben ausreicht.

Wenn du ein bisschen Lust auf Restauration hast, kann man auch guten gewissens Gebrauchte bei ebay schießen. Gehn nicht kaputt die Teile.

Das Baumarktzeug ist meist aus Guss, was nicht so Schlagfest ist. Die oben genannten sind Stahl, geschmiedet.

Habe einen 140er und einer 80er Matador in Gebrauch. Beide noch Made in West-Germany.

chill33hh
05.08.2012, 12:56
Du brauchst auch einen Arbeitsplatz wo Du den Schraubstock fest verschrauben kannst. Für einfache Arbeiten reicht die Baumarktqualität sogar, mehr Spass hast Du aber mit einem präzise gearbeiteten Gerät.

PAYE
05.08.2012, 12:57
Matador 120 oder 140 kann ich aus eigener Erfahrung auch empfehlen.

Dazu nimm auf alle Fälle auch Schon-Backen!
Die gibt es aus Alu, für die Aufnahme von Rohren und allerlei besonders geformten Objekten. Sie kosten nicht die Welt, machen das Arbeiten mit dem Schraubstock aber viel angenehmer bei besonderen Jobs.


http://cdn.idealo.com/folder/Product/2539/2/2539249/s1_produktbild_gross/ridgid-matador-schraubstock-120-mm-10804.png


http://www.sahego.de/images/produkte/cache/mi32/322026.jpg

Herr Sondermann
05.08.2012, 13:02
Du brauchst auch einen Arbeitsplatz wo Du den Schraubstock fest verschrauben kannst. Für einfache Arbeiten reicht die Baumarktqualität sogar, mehr Spass hast Du aber mit einem präzise gearbeiteten Gerät.

Eine massive Platte am Arbeitsplatz hab ich. :)

Danke schon mal für eure Antworten.

i-flow
05.08.2012, 18:47
(...) Lieber bißchen mehr ausgeben, oder reicht "gehobene Baumarktqualität" für den gelegentlichen Hobbygebrauch? (...)
Reichen tut vermutlich die Baumarktqualitaet ... In einem meiner Keller hab ich seit ca. 15 Jahren einen Schraubstock von OBI, K. A. was der damals gekostet hat, teuer war er aber auf keinen Fall.
Der funktioniert nichtsdestoweniger immer noch.

Ein edleres Modell ist sicher geschmeidiger im Umgang - Letztlich musst Du selber entscheiden, was es Dir wert ist bzw. welches Budget zur Verfuegung steht.
Zum Radfahren reichen 105er Naben mit CXP22 Felgen und DT Competition mit 32 Loch. Haelt viele Jahre. Trotzdem fahren manche Illyrium und Ultralight oder Plutonium und was weiss denn ich wie das Zeug heisst :D

LG ... Wolfi ;)

mcwipf
05.08.2012, 19:41
Ich habe mir vor vielen Jahren (ca. 15???) einen etwa 30 Jahre alten, gebrauchten Schraubstock der Fa. Leinen in 125 mm gekauft, sehr, sehr schwere Werkstattqualität, gewicht ca. 30 Kg. Wenn ich mal in Rente gehe, vererbe ich den an meine Enkel. :D

tigerchen
05.08.2012, 20:02
Ich benutze den hierhttp://img.tapatalk.com/50bb612e-b4e2-faf2.jpg
Geklemmt wird der an einem Tacx-Montsgeständer. Reicht vollkommen aus.
Kannst über Amazon oder sonst wo bekommen für kleines Geld

i-flow
05.08.2012, 20:07
Achtung an Speedy, Brunolp12, Clouseau und so weiter, die alle meinen, meine Ansprueche seien zu gering: Ich haette schraubstocktechnisch gerne einen, der mit der Tischplatte verschraubt ist :D :D

Nur so geklemmt waer mir zu wacklig ;)

LG ... Wolfi :)

tigerchen
05.08.2012, 20:23
Zum Radfahren reichen 105er Naben mit CXP22 Felgen und DT Competition mit 32 Loch. Haelt viele Jahre.

Bist du dir auch sicher, DAMIT schnell genug fahren zu können? :)

bob600
05.08.2012, 21:12
Ich benutze den hierhttp://img.tapatalk.com/50bb612e-b4e2-faf2.jpg
Geklemmt wird der an einem Tacx-Montsgeständer. Reicht vollkommen aus.
Kannst über Amazon oder sonst wo bekommen für kleines Geld

Das ist eher was für die Dremel-Fraktion......

knippkopp
05.08.2012, 21:28
Das ist eher was für die Dremel-Fraktion......

...nicht immer.
mal den heuer compact anschauen.

bernhard67
05.08.2012, 21:31
Ich habe mir vor vielen Jahren (ca. 15???) einen etwa 30 Jahre alten, gebrauchten Schraubstock der Fa. Leinen in 125 mm gekauft, sehr, sehr schwere Werkstattqualität, gewicht ca. 30 Kg. Wenn ich mal in Rente gehe, vererbe ich den an meine Enkel. :D
Leinen sind gegossen und nicht geschmiedet. Sie sind aber das Optimum was Parallelität der Backen usw. angeht. In einer feinmechanischen Werkstatt wird man eher einen Leinen finden, als einen Heuer oder Peddinghaus. Letztere findet man eher bei Schlossern, KFZ-Werkstätten, usw. weil sie aufgrund der Backenform größere Werkstücke spannen können und praktisch nicht zerbrechen können. Der Werkzeugfetischist hat an seiner Werkbank zwei Schraubstöcke: einen Leinen für feine Arbeiten und einen Heuer fürs Grobe.

tigerchen
05.08.2012, 21:36
Das ist eher was für die Dremel-Fraktion......

Selbst wenn... Habe mitm Ding mehrmals mit der Gabelschaftschneidehilfe den Gabelschaft gekürzt. Es war ok.
Aber... Jeder wie er will.

Cyclomaster
05.08.2012, 21:45
Selbst wenn... Habe mitm Ding mehrmals mit der Gabelschaftschneidehilfe den Gabelschaft gekürzt. Es war ok.
Aber... Jeder wie er will.

Sagst du zu deiner Frau nach dem SEX auch "Es war Ok"

i-flow
05.08.2012, 22:01
Bist du dir auch sicher, DAMIT schnell genug fahren zu können? :)
Ins Buero und nach Hause auf jeden Fall und sonst zwingt mich ja zum Glueck (meist) keiner :D :D

LG ... Wolfi :icon_mrgr

tigerchen
05.08.2012, 22:03
Sagst du zu deiner Frau nach dem SEX auch "Es war Ok"

Ich könnt auch schwul sein.

tigerchen
05.08.2012, 22:05
Ins Buero und nach Hause auf jeden Fall und sonst zwingt mich ja zum Glueck (meist) keiner :D :D

LG ... Wolfi :icon_mrgr

:)

Herr Sondermann
05.08.2012, 22:06
Hm, ich denke, für mich wäre wohl ein Schraubstock zum fest verschrauben sinnvoll.
Soll ja nicht nur für die Radschrauberei sein, sondern für alles mögliche, das so rund ums Haus anfällt.

tigerchen
05.08.2012, 22:08
Hm, ich denke, für mich wäre wohl ein Schraubstock zum fest verschrauben sinnvoll.
Soll ja nicht nur für die Radschrauberei sein, sondern für alles mögliche, das so rund ums Haus anfällt.

Ach so. Na dann... Je schwerer, je besser.

tigerchen
05.08.2012, 22:15
Soll ja nicht nur für die Radschrauberei sein

Ich setz mal dem Ganzen die Krone auf: WARUM dann in dieser Forum -Abteilung? :)

Alan-Cross
05.08.2012, 22:17
Moin!

Gestern wieder festgestellt: Ich brauche endlich einen vernünftigen Schraubstock!



Ich hab´s vorgestern festgestellt und mir gestern den hier geholt:

http://www.ebay.de/itm/130738809947?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1439.l2649

Heuer. 150mm Backenbreite. 27kg :D.

Wie schon ein Vorredner gesagt hat: Ein guter Schraubstock ist nicht tot zu kriegen. Kannst du weiter vererben.
Ausserdem brauchst du nur einen. Ähnlich, wie bei einem Zentrierständer. Würd´ich mir nix in Baumarkt-Qualität holen.

Das Teil werd´ich mir übrigens auf eine Konsole aus Baustahl montieren, die im Estrich verdübelt wird.
Hat den Vorteil, dass du dich von allen Seiten bequem an den Schraubstock stellen kannst. Ausserdem kannst du auch sehr grosse Teile einspannen, ohne irgendwo anzustossen. Sehr stabil obendrein.
IMHO besser als Montage auf Werkbank.:D

knippkopp
05.08.2012, 22:31
Ich hab´s vorgestern festgestellt und mir gestern den hier geholt:

http://www.ebay.de/itm/130738809947?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1439.l2649

Heuer. 150mm Backenbreite. 27kg :D.

Wie schon ein Vorredner gesagt hat: Ein guter Schraubstock ist nicht tot zu kriegen. Kannst du weiter vererben.
Ausserdem brauchst du nur einen. Ähnlich, wie bei einem Zentrierständer. Würd´ich mir nix in Baumarkt-Qualität holen.

Das Teil werd´ich mir übrigens auf eine Konsole aus Baustahl montieren, die im Estrich verdübelt wird.
Hat den Vorteil, dass du dich von allen Seiten bequem an den Schraubstock stellen kannst. Ausserdem kannst du auch sehr grosse Teile einspannen, ohne irgendwo anzustossen. Sehr stabil obendrein.
IMHO besser als Montage auf Werkbank.:D

bei der sorte hat mich immer gestört, das man keine grossen teile nach unten durchstecken kann.

Alan-Cross
05.08.2012, 22:35
bei der sorte hat mich immer gestört, das man keine grossen teile nach unten durchstecken kann.

Beim Betreffenden liegen die Befestigungsaugen weit hinter der festen Backe. Sollte demnach kein Problem sein.:)

knippkopp
05.08.2012, 22:39
Beim Betreffenden liegen die Befestigungsaugen weit hinter der festen Backe. Sollte demnach kein Problem sein.:)

jo, werden sich wohl was dabei gedacht haben.

Alan-Cross
05.08.2012, 22:45
Ein gewisses Problem in der Bucht ist auch, dass die richtig dicken Pötte "Selbstabholer" sind. Deswegen hatte ich bei dem Teil auch gar nicht lang gefackelt.
So viele gescheite Schraubstöcke werden nämlich auch nicht angeboten. Vom Baumarkt-Krempel kannst du natürlich dagegen tausende kriegen...;)

speedy gonzalez
06.08.2012, 09:18
Reichen tut vermutlich die Baumarktqualitaet ... In einem meiner Keller hab ich seit ca. 15 Jahren einen Schraubstock von OBI, K. A. was der damals gekostet hat, teuer war er aber auf keinen Fall.
Der funktioniert nichtsdestoweniger immer noch.

Ein edleres Modell ist sicher geschmeidiger im Umgang - Letztlich musst Du selber entscheiden, was es Dir wert ist bzw. welches Budget zur Verfuegung steht.
Zum Radfahren reichen 105er Naben mit CXP22 Felgen und DT Competition mit 32 Loch. Haelt viele Jahre. Trotzdem fahren manche Illyrium und Ultralight oder Plutonium und was weiss denn ich wie das Zeug heisst :D

LG ... Wolfi ;)


Achtung an Speedy, Brunolp12, Clouseau und so weiter, die alle meinen, meine Ansprueche seien zu gering: Ich haette schraubstocktechnisch gerne einen, der mit der Tischplatte verschraubt ist :D :D

Nur so geklemmt waer mir zu wacklig ;)

LG ... Wolfi :)

wie jetzt? du fährst 105er naben und mavic-felgen und die guten dt comp?:eek:
warum nicht sora, rigida und dt niro ? :hmm::D

norman68
20.01.2016, 16:36
...

Leichengräber!

Also wenn der TE seit Eröffnung des Threads noch keinen gefunden hat hat er ihn nicht wirklich gebraucht :)

craze
20.01.2016, 16:46
Gleich mit dem ersten Beitrag einen Top-Treffer erzielt :D

DNF
20.01.2016, 16:51
Hat er doch fein gemacht. Er rollt die Themen von hinten nach vorne auf.