PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die Geburt eines Carbonlaufrads



Schmittler
05.08.2012, 13:34
Ganz schön viel Handarbeit, hätte eigentlich erwartet, dass viel mehr automatisiert abläuft:


http://www.youtube.com/watch?v=ZxTWSTo2_4Q&list=UU9Pho4BBQx_-fMgz_0FBQVQ&index=3&feature=plcp

los vannos
05.08.2012, 14:00
Auf jeden Fall macht es deutlich, warum die Dinger so teuer sind.

Robitaille20
05.08.2012, 14:54
Bei Easton wird wohl nicht in Asien sondern in den USA gefertigt ?

Mr.Hyde
05.08.2012, 15:09
Mexiko, sagen sie.

BTW, lustig, alles penibel sauber, mit Staubfänger-Fußmatte etc., wirklich gut, aber dann packen alle mit ihren Fettfingern direkt auf den Prepreg :D

BruceLee
05.08.2012, 16:05
Mexiko, sagen sie.

BTW, lustig, alles penibel sauber, mit Staubfänger-Fußmatte etc., wirklich gut, aber dann packen alle mit ihren Fettfingern direkt auf den Prepreg :D

Wobei das tägliche Arbeiten mit Prepregs ohne Handschuhe ja auch für die Gesundheit der Mitarbeiter seeeehr gut ist...

OCLV
05.08.2012, 18:30
Sind Mexikaner die neuen Chinesen?

Sogar in China hat ma schon Schutzhandschuhe an...

Mr.Hyde
05.08.2012, 19:12
Naja, gesünder wär's mit Handschuhen, aber Prepregs sind da nicht soooo schlimm, Nasslaminat wäre weitaus dramatischer. Aber Handschuhe hätten halt wirklich nur Vorteile, technisch wie arbeitsschutztechnisch.

BTW, Handschuhe nutzt scheinbar wirklich längst nicht jeder in der Radbranche. Da gibt's doch auch so ein BEV-Video, dort habens keine Handschuhe an, in einem Video von Trek pappen die auch ohne die Prepregs in die Formen. Kann ich nicht verstehen, Handschuhe kosten im Vergleich zum Prepreg nix, und es fasst sich auch angenehmer mit Handschuhen an. Und eben die o.g. Vorteile.

Zu Easton: Interessant finde ich auch, dass die zwei Hälften bauen. Da müssten die Felgen ja im Prinzip zwei Stöße haben, wo die Wanddicke deutlich erhöht ist. Madfiber nimmt ja auch Hälften, aber quasi in der Felgenebene geteilt, und klebt die ausgehärteten Teile zusammen.

Bursar
05.08.2012, 19:14
Wieso muss die Wanddicke deutlich erhöht sein?

Mr.Hyde
05.08.2012, 20:14
Naja, weil man die beiden Hälften ja überlappen lassen muss, sonst könnte man die Kräfte ja nicht von der einen in die andere Hälfte bekommen. Fasern auf Stoß zusammen legen bringt ja nix, dann kann mans auch gleich lassen mit den Fasern :D.

Bursar
05.08.2012, 20:19
Man kann bei der Klebefläche die Wandstärken bei Vater und Mutter jeweils verringern, so dass die Erhöhung der Gesamtwandstärke am Stoß nur gering ist.

Nordwand
05.08.2012, 20:23
ich hab jetzt bock aufn paar Easton ;)

MegaPlus
05.08.2012, 20:29
Deswegen sollten die 2 Felgenhälften gscheid verbunden sein:

http://www.youtube.com/watch?v=LcBS-CjWcxE

Edit: Ja sorry, der Clip hat wirklich schon an Bart ...

Mr.Hyde
05.08.2012, 20:32
Man kann bei der Klebefläche die Wandstärken bei Vater und Mutter jeweils verringern, so dass die Erhöhung der Gesamtwandstärke am Stoß nur gering ist.

Schon, aber die Zuschnitte sehen schon recht gleichgroß aus, und die packen obendrauf noch mal extrazuschnitte im Video. Naja, wie auch immer, funktionieren tuts ja, Unwucht hats auch nicht wenns gegenüber liegt, nur aufsägen würd ich trotzdem gerne mal eine :D

philischen
05.08.2012, 20:36
Deswegen sollten die 2 Felgenhälften gscheid verbunden sein:

http://www.youtube.com/watch?v=LcBS-CjWcxE

Ich hab mir, bevor ich den Link angeklickt hab noch gedacht... "Wenn jetzt wieder einer das LW Laufrad Video gepostet hat, flipp ich aus".

Tja... :ü


Edit: Hab eben das Video gekuckt. Die erkennen die Speichenspannung am Klang der Speichen. Wie hört der Typ denn den Klang mit seinen Unlimited-Killer-Bass Köpfhörern??? :D

Nevi
05.08.2012, 20:46
Dachte auch immer, Easton wären 100% China-Böller, da kriegt man wirklich lust, so etwas zu kaufen...:ü

medias
05.08.2012, 20:49
Ob China oder Mex, was ändert das? Kaufen wo Kompetente Leute arbeiten.

OCLV
05.08.2012, 21:42
Dass der Kopfhörer nix bringt, sieht man ja: Speichenbrüche, Naben die öfter Spiel bekommen, teilweise ausgerissene Nippel an der Felge.
Zudem irreparable Naben, wenn die Speiche genau an der Nabe abreißt.

Zumal die in China auch nicht anders arbeiten. Ok, die Felgen sind dann einteilig, es werden Handschuhe genutzt. Dafür wiegen die jede Felge nicht 2x vorher und schreiben sich nicht die Speichenspannung jeder einzelnen Speiche auf. Ansonsten hört man bei Gigantex LR weniger oft von Problemen als von Easton Carbon LR. Gigantex baut zudem mehr Carbon-LR als Easton...

Brenner
05.08.2012, 22:49
Gigantex führt zu Equinox führt zu diesem video:
http://www.youtube.com/watch?v=EjXkYfiA2-8&

Mr.Hyde
05.08.2012, 23:15
Na toll, die haben Baumwollhandschuhe an, auf dass die ganzen Fusseln ins Laminat kommen :D (ist vermutlich aber besser als das Fett von den Fingern). Ist das denn so schwierig, normale Nitrilhandschuhe anzuziehen? :D

niggolack83
06.08.2012, 08:40
Das ENVE Video ist auch sehr beeindruckend, wie ich finde!

Daito
06.08.2012, 08:45
Na toll, die haben Baumwollhandschuhe an, auf dass die ganzen Fusseln ins Laminat kommen :D (ist vermutlich aber besser als das Fett von den Fingern). Ist das denn so schwierig, normale Nitrilhandschuhe anzuziehen? :D

Sind doch Gummihandschuhe. Nur das gehärtete Zeug wird mit Baumwolle angefasst. Ist Ok so, denk ich.

roselli
10.02.2013, 20:56
juppp...