PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Giant TCR Advanced Sattelstütze Drehmoment - 50kgf-cm x 2?



owen
07.08.2012, 14:50
An dem Giant TCR Advanced Rahmen stehen als max. Drehmoment 50kgf-cm für die Sattelstütze. Es sind aber zwei kleine Schrauben.

Gelten die 5Nm nun pro Schraube, also insgesamt max. 10Nm für die Sattelstütze, oder gelten die 5Nm insgesamt, also max. 2,5 Nm pro Schraube?

Danke für Infos, Erfahrungen etc.:)

MrBurns
07.08.2012, 15:27
An dem Giant TCR Advanced Rahmen stehen als max. Drehmoment 50kgf-cm für die Sattelstütze. Es sind aber zwei kleine Schrauben.

Gelten die 5Nm nun pro Schraube, also insgesamt max. 10Nm für die Sattelstütze, oder gelten die 5Nm insgesamt, also max. 2,5 Nm pro Schraube?

Danke für Infos, Erfahrungen etc.:)

Gute Frage... aber eher spaßig gemeint, oder?

Ansonsten zählen wir sämtliche Drehmomente an einem Rad zusammen und teilen durch die Zahl der verwendeten Schreiben?

Ich weiß nicht, ob die 5Nm für die Schrauben angemessen sind, aber 2,5 erscheinen mir zu wenig. Mach doch nach Gefühl...
So habe ich das jedenfalls bei meinem TCR gemacht.

owen
07.08.2012, 22:48
Die Frage war schon ernsthaft gemeint ;)

Ich fahre die Stütze momentan mit 2x 2,5Nm und es hält. Ob es tatsächlich von Giant so angedacht ist, oder doch 2x 5Nm, ist mir immer noch unklar.

prince67
07.08.2012, 23:13
Warum nicht auf eine Schraube 3Nm und auf die andere 2Nm oder 4Nm und 1Nm, macht zusammen auch 5Nm?

Merkst du was?

Es ist unsinnig den Drehmoment für beide Schrauben zusammen anzugeben. Das Drehmoment ist immer für jede Schraube einzeln.

MrBurns
08.08.2012, 12:43
Die Frage war schon ernsthaft gemeint ;)

Ich fahre die Stütze momentan mit 2x 2,5Nm und es hält. Ob es tatsächlich von Giant so angedacht ist, oder doch 2x 5Nm, ist mir immer noch unklar.

was machst du dir Gedanken? Wenn es hält, dann ist doch alles in Butter! Ist ja nun keine sicherheitskritische Stelle wie z.B. Vorbau oder Lenker. Du wirst ja merken, wenn die Stütze rutscht.