PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schaltzüge klappern



Rex500
11.08.2012, 20:29
Hallo,

ich habe einen Rahmen mit innenverlegten Schaltzügen (nur Züge, ohne Hüllen).

Halten die

http://jagwireusa.com/index.php/products/v/Cable_Donuts

im Unterrohr oder rutschen sie Richtung Tretlager?

Ist ein Liner die bessere Lösung? Die Züge sind Campa Ultra Shift.

Danke und Gruß!

Al_Borland
11.08.2012, 22:42
Nabend,

Nach meiner Erfahrung rutschen die Donuts alle irgendwann nach hinten. Man kann tricksen, indem man sie mit S-Kleber auf dem Zug fixiert, aber IM Unterrohr wird das eher nicht möglich sein. ;)

Liner wird das klappern möglicherweise auch nicht beheben. Muttu mit leben. Manche behelfen sich, indem sie die Züge im Unterrohr kreuzen. Hilft manchmal, bedeutet aber höheren Verschleiß.

€dit: Du schreibst "nur Züge, ohne Hüllen". Heißt das nicht, dass da schon Liner in den Rahmen gezogen sind...?

Rex500
11.08.2012, 22:49
Oben am Unterrohr sind die Zugeintrittsöffnungen. Dort kommen die Kabelhüllen mit Endkappen hinein. Die Züge laufen dann (ohne Liner o.ä.) Richtung Zugführung unter dem Tretlager. Kurz vor dem Tretlager sind die Kabel dann wieder "im Freien".

Der Rahmen ist ein Stevens Aspin: http://www.stevensbikes.de/2012/img/high_res/aspin_black_f01_angled.jpg

Gruß!

Al_Borland
11.08.2012, 23:08
Aah, so'n neumodischer Kram. :D
Wie gesagt - Donuts alleine rutschen irgendwann nach unten, es sei denn, man fixiert sie mit Sekundenkleber. Musst du schauen, wie du da ran kommst. U.U. den Zug schon komplett in die Hülle einfädeln, Donuts draufkleben und das dann ins Unterrohr schmeißen, um den Zug dann unten rauszufummeln.
Oder aber im Rohr kreuzen.

Rex500
12.08.2012, 11:28
Aah, so'n neumodischer Kram. :D
Wie gesagt - Donuts alleine rutschen irgendwann nach unten, es sei denn, man fixiert sie mit Sekundenkleber. Musst du schauen, wie du da ran kommst. U.U. den Zug schon komplett in die Hülle einfädeln, Donuts draufkleben und das dann ins Unterrohr schmeißen, um den Zug dann unten rauszufummeln.
Oder aber im Rohr kreuzen.

Dann muss ich mal das "Try and error-Prinzip" anwenden. :D

Ich glaube nur leider nicht, dass ich die Donuts von oben in das Unterrohr bekomme. Die Öffnung ist zu klein. Deshalb scheidet die Klebelösung leider aus.

Gruß
Christian

Al_Borland
12.08.2012, 20:13
Stimmt, war'n Denkfehler von mir. Die Donuts kriegst du ja nicht von oben durch den Zughüllenanschlag.

Rex500
12.08.2012, 21:36
Stimmt, war'n Denkfehler von mir. Die Donuts kriegst du ja nicht von oben durch den Zughüllenanschlag.

Von unten sollte es klappen, z.B. mit einer Zughülle, die Donuts aufzuschieben. Nur mit dem Verkleben wird es kompliziert. Ich werde mal den Händler ansprechen, ob er Liner hat.

Gruß!

Al_Borland
12.08.2012, 21:39
... oder du schiebst gleich von unten ne komplette Zughülle durch bis zum Anschlag. Müsstest dann nur schauen, wie du sie unten befestigst. Aber das Problem hättest du ja mit dem Liner auch.

Rex500
12.08.2012, 21:57
... oder du schiebst gleich von unten ne komplette Zughülle durch bis zum Anschlag. Müsstest dann nur schauen, wie du sie unten befestigst. Aber das Problem hättest du ja mit dem Liner auch.

Hatte ich auch schon überlegt. Aber die Hülle ist so dick, dass die dauernd klappern würde (es ist nicht sehr viel Platz für die Züge/Kabel da). Oder ich ummantele die Hülle mit irgendetwas. An mangelnder Zugspannung liegt es übrigens nicht, das habe ich heute getestet. Das Klappern tritt auch auf dem großen Blatt und größeren Ritzeln auf. In dem Fall ist auf beiden Zügen genug Spannung.

Al_Borland
12.08.2012, 22:42
Passender Streifen Styrodur könnte auch helfen.