PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bontrager RXL Road Shoes anyone? Breit oder schmal?



bata express
03.09.2012, 19:25
Ich suche noch immer nach einem neuen Paar Schuhe. Bislang schwöre ich auf den Northwave Vertigo Carbon mit silberner Laminatsohle wie einige andere hier auch. Er ist schön breit, dabei aber sehr flach geschnitten, nirgendwo gibt's unnötigen Materialüberschuss, und die Composite-Sohle kann locker mit reinen Carbonsohlen anderer Hersteller mithalten. Besonoders die Grio Factor Sohle macht einen nachgiebigeren Eindruck.
Ich habe einen mittelbreiten Fuß, so dass ganz enge Modelle keine Option sind. Die letzten Schuhe, die ich anprobiert habe, waren Sidi Genius 5 Pro MEGA, die ich mir habe von Rose kommen lassen, da sie gerrade im Angebot sind. Vorher hatte ich wiederholt gelesen, dass Sidi enorm eng schneidert und die MEGA-Modelle daher eher normal weit geschnitten sind. Dass deckt sich aber nicht mit meiner Erfahrung. Ich finde den MEGA so wie er heisst, eben MEGAWEIT, vergleichbar vielleicht mit den Northwave Aerlite Modellen oder einigen Modellen von Lake. Nun frage ich mich, ob die normalen Sidis vielleicht auch nicht so eng ausfallen wie hier immer beschrieben wird, oder ob mein Fuß doch nicht so breit ist wie angenommen. Bei Giro passte im Vorfussbreich der Giro Trans HV auf jeden Fall besser als der schmalere Giro Factor.
Nun wollte ich einmal den Bontrager RXL ausprobieren. Allerdings gibt's dazu auch wieder jede Menge widersprüchlicher Aussagen. Mal heißt es, dass er perfekt an schmale Füße passt, dann heißt es, dass er groß und weit geschnitten ist. Hat jemand Erfahrungen mit dem Schuh und kann mir einen kurzen Hinweis geben? Wenn sie wirklich superschmal sind, kann ich mir das Hin- und Herschicken gleich sparen.

Schmittler
03.09.2012, 20:24
Die neuen Sidi-Modelle haben mittlerweile nicht mehr diesen typischen kurzen, schmalen, italienischen Schnitt. Die MEGA sind nun wie du selbst festgestellt hast, richtig MEGA!

torrelavega
04.09.2012, 08:16
Kann nur was zu dem Modell RL was sagen. Sehr geräumig geschnitten analog zu den Northwaves.

ABER: hast Du einen hohen Spann/Rist haste ein Problem. Ich habe nämlich einen solchen und die Ratsche packte nur bei max. 2 Raststufen :eek:

Hast Du sowas nicht und kommst mit Northwaves gut klar, ist der Schuh eine Empfehlung!

HTH

T.

Holsteiner
04.09.2012, 15:24
Habe die Bontrager RXXXL. Die sind Northwave (Extreme) sehr ähnlich. Sowohl von der Breite, als auch von der Länge.
Die RXL hatte ich auch mal anprobiert. Die sind gefühlt sogar noch etwas breiter.
Ich habe bei "Bontrager-Schuhgröße" 47 auch einen sehr hohen Spann und damit in diesen Schuhen null Probleme.
Bei den RXL ist die Lasche sogar längenverstellbar.

torrelavega
04.09.2012, 19:04
Habe die Bontrager RXXXL. Die sind Northwave (Extreme) sehr ähnlich. Sowohl von der Breite, als auch von der Länge.
Die RXL hatte ich auch mal anprobiert. Die sind gefühlt sogar noch etwas breiter.
Ich habe bei "Bontrager-Schuhgröße" 47 auch einen sehr hohen Spann und damit in diesen Schuhen null Probleme.
Bei den RXL ist die Lasche sogar längenverstellbar.

Bei den RL leider nicht :heulend: Von DMT und Shimanos (andere evtl. auch noch) gibbet das auch, nur bei dem unteren Bontrager Modell nicht.
BTW: Habe auch die Bontrager Schuhgröße 47. Von Länge und Breite war ich auch sehr angetan!

Holsteiner
04.09.2012, 23:05
Bei den RL leider nicht :heulend: Von DMT und Shimanos (andere evtl. auch noch) gibbet das auch, nur bei dem unteren Bontrager Modell nicht.
BTW: Habe auch die Bontrager Schuhgröße 47. Von Länge und Breite war ich auch sehr angetan!

Falls es dich tröstet:
Auch beim RXXXL-Modell ist nichts längenverstellbar. Das geht nur beim RXL-Modell.
Das RXXXL-Modell bietet aber auch ohne Verstellmöglichkeit genug "Futter" zum einstellen (und ich habe einen wirklich hohen Spann). Wie das beim RL-Modell ist, weiß ich leider nicht.

Holsteiner
04.09.2012, 23:23
@ TE:
Past dir der Giro Trans HV, dann passt dir auch der Bontrager RXL. Eine Größe kleiner nehmen!
(Ich habe in Giro 48 und in Bontrager 47!)

bata express
05.09.2012, 09:06
Das hört sich alles sehr gut an. Ich werde ihn mir mal kommen lassen in Gr. 45 und berichten. Der Northwave Extreme passte in Weite und Länge in Gr. 45 sehr gut. Dann gibt es ja Chancen, dass der RXL in 45 auch passt. Die Giros waren in 45 etwas knapp, hier wäre 45,5 oder sogar 46 besser gewesen, was die Länge betrifft. dass entspricht ja auch euren Erfahrungen. Die Northwave Extreme haben mir leider von der Verarbeitung her nicht gefallen, außerdem haben sie am Innenrist im Bereich des eingeklebten Netzgewebes drückende Falten geworfen.