PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neuer pm aus usa



Wasi
18.09.2012, 08:26
http://www.cyclingnews.com/features/interbike-2012-tech-stages-cycling-stageone-power-meter

Chris13
18.09.2012, 09:55
Geht in eine ähnliche Richtung wie das neue Rotor System und das neue Pionier.

Also nicht Messung im Spider (der die Kraft in die Kette einleitet), sondern im Kurbelarm.

Nachteil bei diesem System sehe ich in der Messung nur auf einer Seite. Es soll dann daraus die Gesamtleistung errechnet werden. Diese Messung nur auf der linken Seite hatte schon bei ergomo damals einige Nachteile.

In einer Zeit von immer mehr Hersteller auch eine Leistungsverteilung (links/rechts) anbieten (egal wie sinnvoll die jetzt mal von der Auswertung her ist), halte ich das für einen Schritt zurück. Wenn sie es aber auf einer Seite können, dann können sie es ja auch theoretisch auf beiden.

Der Preis dagegen ist natürlich sehr interessant. Ebenso das Gewicht.

Warten wir mal die ersten Testergebnisse ab. Wir versuchen so schnell wie möglich ein System zu testen.

Aber man sieht wieder - auf dem Powermetermarkt ist Bewegung :Applaus:

Wasi
18.09.2012, 10:31
Das sehe ich auch so. Auf dem deutschen Markt hätte das System sicherlich nur dann realistische Marktchancen, wenn der Kurs deutlich unter P2M liegen würde. Wenn ich das richtig sehe, dann kommt der Hersteller aus der Fitnessszene und macht power gestütztes Indoorcycling in Anlehnung auch an Hunter/Coggan bzw. mit einer Schnittstelle zu deren Onlineplattform(?). Das wieder rum finde ich gar nicht so schlecht.