PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ulle's Uvex FP1 heute und damals



ottschke
18.09.2012, 10:35
320597

Hab die aktuelle Roadbike aufgeschlagen und auf Seite 1 ist ein Foto von Ulle...
Da fiel mir auf, dass sein Uvex FP1 damals viel zierlicher war als meiner heute...
Der Uvex den Ulle heute immer trägt, kommt meinem schon eher nahe...

320598

Jetzt meine Frage...war das damals einfach nur ne Nummer kleiner also der Uvex in M (51-55 cm) oder war das ne Art Maßanfertigung oder Sondermodell für T-Mobile?

hulster
18.09.2012, 10:58
320597

Hab die aktuelle Roadbike aufgeschlagen und auf Seite 1 ist ein Foto von Ulle...
Da fiel mir auf, dass sein Uvex FP1 damals viel zierlicher war als meiner heute...
Der Uvex den Ulle heute immer trägt, kommt meinem schon eher nahe...

320598

Jetzt meine Frage...war das damals einfach nur ne Nummer kleiner also der Uvex in M (51-55 cm) oder war das ne Art Maßanfertigung oder Sondermodell für T-Mobile?

Sieht eher so aus, als ob das Modell überarbeitet wurde und jetzt dicker ist. Wegen besserer Schutzfunktion?

ottschke
18.09.2012, 11:03
Das wäre aber doof...fand das damals ziemlich schnittig mit dem Helm und musste dann bei meinem feststellen, dass der echt klobig wirkt neben dem von Ulle damals...:-/

Jessica
18.09.2012, 11:40
das war kein FP-1 sondern eine schlanke Profiversion, die keine StVo-Zulassung hat und somit bei Jederfrauen nichts bringt, vor allem im Schadensfall

diwa
18.09.2012, 11:44
das war kein FP-1 sondern eine schlanke Profiversion, die keine StVo-Zulassung hat und somit bei Jederfrauen nichts bringt, vor allem im Schadensfall

Hier ließe sich jetzt trefflich ein Helmthread starten ;-)
Gerade von Profi-Helmen würde ich erwarten, dass sie etwas bringen.
Alle anderen nutzen schon ab Geschwindigkeiten von 20km/h nichts mehr...

Ciao

dirk

ottschke
18.09.2012, 11:49
Weißt Du das sicher mit der Profiversion?

pandachen
18.09.2012, 11:57
Ich finde den 'Profihelm' optisch zu klein zu dem großen Kopf. Stell dir da mal noch ne Brille vor, dann siehst du von dem Helm gar nichts mehr. Ich finde man kann ruhig sehen, dass man einen Helm trägt.

ottschke
18.09.2012, 12:04
Ich finde den 'Profihelm' optisch zu klein zu dem großen Kopf. Stell dir da mal noch ne Brille vor, dann siehst du von dem Helm gar nichts mehr. Ich finde man kann ruhig sehen, dass man einen Helm trägt.

Geschmackssache...ich find die schlankere Version deutlich sportlicher...schreib Uvex mal an, ob der noch irgendwo zu kriegen ist...

UK_Uli
18.09.2012, 14:38
Ich glaube kaum daß für spezielle Fahrer Helme angefertigt werden das wäre für die Formen sicher zu aufwändig.
Es ist wohl eher so daß neuere Sicherheitsvorschriften die Helme dickerer (sicherer) machen.

855
18.09.2012, 15:55
die Helme sind wohl allgemein dicker und höher aufbauend geworden.
mein Specialized S1, den ich vor Jahren gekauft habe, ist wesentlich schlanker (und schicker) als die heutigen S-Works-Modelle. die haben alle was von Conehead, schrecklich...

bata express
18.09.2012, 17:03
die Helme sind wohl allgemein dicker und höher aufbauend geworden.
mein Specialized S1, den ich vor Jahren gekauft habe, ist wesentlich schlanker (und schicker) als die heutigen S-Works-Modelle. die haben alle was von Conehead, schrecklich...

Jau, der war schick! Sonst hätt ihn sich der Mario sicher auch nicht aufgesetzt, der eitle Fatzke. Nur das Haltesystem fand ich besch..

http://4.bp.blogspot.com/_A7QYCOUtiuU/R0_hgSZ5q7I/AAAAAAAABA0/bGbP_2uAs1c/s1600-R/S-S1.jpg

ottschke
19.09.2012, 09:50
Habe direkt bei Uvex angefragt und es ist tatsächlich so, dass Jan Ullrich damals wohl schmaler, vor allem am Kopf war und deswegen die kleinere Helmschale...also 51 bis 55 tragen konnte...also nix Profimodell!!

seat shifter
19.09.2012, 12:25
Kompressionskleidung .. jetzt auch auf dem Kopf.:Applaus:

chriz
19.09.2012, 12:31
vino trug anscheinend auch die kinderversion des uvex

http://sportsillustrated.cnn.com/cycling/news/2003/07/14/tour_monday_ap/t1_vinokourov_ap.jpg

Mountidiedreiundzwanzigste
19.09.2012, 12:31
Habe direkt bei Uvex angefragt und es ist tatsächlich so, dass Jan Ullrich damals wohl schmaler, vor allem am Kopf war und deswegen die kleinere Helmschale...also 51 bis 55 tragen konnte...also nix Profimodell!!

Ein Hoch auf die Wachstumshormone! :Applaus::Applaus::Applaus:

ottschke
19.09.2012, 13:10
Vino trägt meiner Meinung nach ein völlig anderes Modell...aber auch klein...;-)

Lokomotive
19.09.2012, 14:32
Vino trägt nen LIMAR

chriz
19.09.2012, 14:49
Vino trägt nen LIMAR

sorry, falsche bild.

http://d1.stern.de/bilder/sport-motor/2005/29/winokurow250_fitwidth_420.jpg

[k:swiss]
19.09.2012, 22:30
vino trug anscheinend auch die kinderversion des uvex

http://sportsillustrated.cnn.com/cycling/news/2003/07/14/tour_monday_ap/t1_vinokourov_ap.jpg

Da gab es auch mal einen tread zum Thema vino vs. passender Helm..:D