PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : welche Pannenschutzmilch könnt ihr empfehlen?



loupstar
21.09.2012, 23:42
Hallo,

Wie sind eure Erfahrung zu diesem Thema?

Hatte bis heute die NoTubes Milch (1Monat alt) in meine Tubular Reifen. Heute dann der live Test. Bin über nen spitzen Stein gefahren. Das loch war vielleicht 1.5mm breit, es ist nichts im Reifen steckengeblieben. Die Milch hat nur so herumgespritzt, gedichtet hat sie aber nicht... Musste dann den Ersatzreifen herausholen. Irgendwie hab ich mir da mehr erwaret ... In dem Notubes youtube Video sah das viel beeindruckenden aus.

Also wie gesagt, wie sind eure Erfahrungen? Welche Milch könnt ihr empfehlen?

tigerchen
22.09.2012, 00:04
Welcher Reifen war es?

loupstar
22.09.2012, 00:12
Continental Competition Tubular 22x28, 7.5bar, 30ml Milch

tigerchen
22.09.2012, 00:23
Continental Competition Tubular 22x28, 7.5bar, 30ml Milch

Seltsam. :kweetnie: So ein Conti Comp (kein Vittoria) mit Butyl scheitert an einem Steinchen. :eek:
So ein richtiger Spezialist in Sachen "Reifen-Wiederbeleben" bin ich nicht wirklich, aber was besseres als NoTubes oder eventuell Tufo gibt es m.E. nicht. Ich würde aber die Milch nicht provisorisch einfüllen, sondern in einem Fläschchen mitnehmen.

P.S.: Gleich kommen die SR-Freaks und sagen: "Warum hast du keinen Ersatzreifen dabei?" :D

Schnecke
22.09.2012, 03:04
Tufo Extreme. Erst bei einer Panne einfuellen, aufpumpen und weiterfahren. Hat bei mir bei kleinen Pannen so wie Du eine hattest immer geklappt. Reifen liessen sich danach weiternutzen bis sie runtergefahren waren.

rsv
22.09.2012, 07:14
Das ist aber nicht in einer Sprühdose und nicht zur Prävention geeignet laut Tufo

Hac5
22.09.2012, 07:47
Guckst Du....

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?182366-Das-ultimative-Reifendichtmittel&p=2894134#post2894134

Asphaltrunner
22.09.2012, 08:39
Hallo,

ganz klar Tufo Extreme das braune Zeug.....

Bei einem Durchstich, ca 1,5 mm breit, hat das weisse Tufo nicht dicht gemacht, bzw. nur teilweise....der Gummifroms des normalen Tufo Dichtmittels ist immer wieder aufgegenagen....mitten in der Nacht knall und zisch, die ganze Milch aufs Laminat, na danke....habe bei dem Reifen dann das braune Zeug reingemacht. Seit dem dicht bei 10 bar. Bin begeistert bis dato. Also nichts vorher reinmachen. Tufo extreme und co2 gun mitnehmen und gut!

Gruß

loupstar
22.09.2012, 11:15
Ok dann hatte ich wohl einfach Pech. War gut das ich nen Ersatzreifen dabei hatte.
Werds dann wohl weiterhin mit Stan's Milch versuchen

Schnecke
22.09.2012, 15:41
Das ist aber nicht in einer Sprühdose und nicht zur Prävention geeignet laut Tufo

Waren ja auch beides keine Bedingungen des Threaderstellers.