PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fährt hier wer SRAM kurzer Käfig und 11-32 Kassette?



Leitifax
24.09.2012, 21:39
Hallo Gemeinde,

ich möchte meinem Red-Schaltwerk (kurzer Käfig) beibringen, auch 11-32er Kassetten zu mögen.
Da es im WWW recht viele Meinungen, aber ganz wenig bestätigte Täter gibt, die so eine Kombi fahren (können) - gibts hier im Tour-Forum evtl. wen, der das bereits fährt?

Würd mich interessieren, wie das gelöst wurde. 10er Schaltwerksröllchen, längeres Schaltauge, ...

Danke für eure Inputs!

Ciao,
Markus

Luc Plante
24.09.2012, 21:56
Besorg dir doch das WiFLi Schaltwerk!

Leitifax
24.09.2012, 22:10
will ja meine black edition behalten...

i-flow
25.09.2012, 08:13
Du musst es halt einfach mal ausprobieren. Wie Du ja bereits angemerkt hast, liegt es letztlich an Details.

Ich wuerde es nicht so machen, sondern lieber eine Kompaktkurbel nehmen.
Du hast das jetzt nicht erwaehnt, aber ein 32er hinten klingt mir immer verdaechtig nach 'unbedingt Heldenkurbel behalten wollen'

LG ... Wolfi :)

elmar
25.09.2012, 08:19
das geht nicht

Patrice Clerc
25.09.2012, 08:25
Naja, mit einem längeren (weiter nach unten zeigenden) Ausfallende könnte es klappen. Allerdings besteht dann die Gefahr, dass die kleinen Ritzel nicht mehr sauber geschaltet werden können, da die Leitrolle weit von den Ritzeln entfernt ist.

elmar
25.09.2012, 08:30
Das Ausfallende müsste drastisch länger sein, dann wäre es empfindlicher.

Am Quanteccrosser kann man mit kurzem Shimanowerk 32 Zähne fahren,
mit Sram geht noch nicht einmal 30 Z, bhei maximal reingedrehter B-Schraube

Leitifax
25.09.2012, 09:09
Die "Heldenkurbel" hab ich nie besessen.
Mir gefällt aber der Name...HELDENKURBEL :)

Ich fahr seit Jahr und Tag eine Kompaktkurbel. In Tirol ist das einfach sinnvoll. Ich gehöre zur Fraktion der etwas-schneller-kurbler, und würde halt gerne auf den steilen Bergen noch eine Reserve haben. Da wäre das 32er einfach sein angenehm.

Ausprobieren würd ich's ja, hab aber keine 32er-Kassette zum testen verfügbar. Deswegen sind die Erfahrungsberichte von denen, die's fahren, sehr wertvoll. Oder eben auch von denen, die's probiert haben, warum es nicht geklappt hat.

Und wehe jemand sagt jetzt "Krafttraining"... ;)


Du musst es halt einfach mal ausprobieren. Wie Du ja bereits angemerkt hast, liegt es letztlich an Details.

Ich wuerde es nicht so machen, sondern lieber eine Kompaktkurbel nehmen.
Du hast das jetzt nicht erwaehnt, aber ein 32er hinten klingt mir immer verdaechtig nach 'unbedingt Heldenkurbel behalten wollen'

LG ... Wolfi :)

i-flow
25.09.2012, 09:13
Hilft Dir ein einzelnes 32er Ritzel zum Austauschen?
Von Shimano (SRAM hat ja die selbe Kassettenaufnahme, sollte also kompatibel sein) hab ich eimerweise 32er Ritzel.

Da kann ich Dir eines zuschicken (gegen Spende fuer hungrige Kinder oder so). Dann kannst Du weitertesten.

LG ... Wolfi ;)

P.S.: Und ein lustiges Wort hast Du jetzt auch schon dazugelernt :icon_mrgr

Patrice Clerc
25.09.2012, 09:50
Das Ausfallende müsste drastisch länger sein, dann wäre es empfindlicher.

Am Quanteccrosser kann man mit kurzem Shimanowerk 32 Zähne fahren,
mit Sram geht noch nicht einmal 30 Z, bhei maximal reingedrehter B-Schraube

Beim Vergleich 28 zu 32 Zähne müsste das Ausfallende einen knappen Zentimeter nach unten: Der Umfang ist 5 cm grösser (4 mal ein halbes Zoll = 2 mal ein ganzes Zoll = 2 x 2.5 cm).

Die Radius-Differenz für 5 cm Umfangsdifferenz ist = 5 cm / 2 / pi = 0.8 cm

Da würde ich nichts spezielles bezüglich Stabilität etc. erwarten (resp.: das müsste sich grundsätzlich machen lassen). Warum man nicht ein passendes Schaltwerk mit schräger gestelltem Parallelogramm farhen möchte, kann ich aber nicht nachvollziehen.

supertester
25.09.2012, 10:33
Probiert mit SRAM Red 2010. Sehr grenzwertig. Gerade, wenn man notfalls Groß-Groß treten möchte.
Seit Contador beim Giro mit Apex Schaltwerk aufkreuzte, fahre ich die Lösung bei allem, was ich danach kaufte.
Ich bin sehr zufrieden. Spottbillig, schaltet sehr gut. Zudem siehts zusammen mit sonst RED aus meiner Sicht irgendwie originell aus.

Hicks
25.09.2012, 12:48
Bei meiner Red habe ich ein 32er nicht zum Laufen bringen können, ein 30er mit 10er Schaltrollen und ganz reingedrehter Anschlagschraube so gerade eben. Die Einstellung hinzubekommen, damit das Schaltwerk noch sauber vom 32er allein durch die Kraft der Rückholfeder noch sauber runterschaltet, war eine elendige Fummelei, da das Röllchen schon sehr nah am Ritzel läuft.