PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : feststellung des alters bei lightweights!



ludo
29.06.2004, 07:44
hey!
wie kann man das alter bei einem lightweights-laufradsatz feststellen?
gab es im laufe der produktion umstellungen an einzelnen teilen der laufräder,wie andere farbe oder beschriftung der felge,änderungen an speichen usw. anhand desen man auf das produktionsjahr schliessen kann?
wie kann man die laufleistung des laufrades einschätzen?
bei alufelgen kann man ja zumidest über den verschleiss der bremsflanken
auf die einsatzhäufigkeit rückschlüsse ziehen.
ist das bei carbonfelgen auch der fall?
gruss
ludo

Crossfahrer1
29.06.2004, 08:02
Mhm.......................... :rolleyes:
Ich denke das ist fast nicht feststellbar für einen Laien.
An Carbonfelgen sieht man ja fast keinen Bremsverschleiß,da der Gummi ja eigentlich "verbrennt" auf dem Carbon.
Ich weiß aber das die Leute bei Carbonsports das Alter +/- feststellen können.
Die neueren haben ja deshalb auch einen Chip.
Und irgendwann(2 Jahren?!)wurde die Oberflächenbehandlung geändert.
Die glänzen mehr im Finich.

ludo
29.06.2004, 08:08
hallo crossfahrer1.
auf was sollte man denn achten,wenn man einen gebrauchten satz kaufen will?
gruss
ludo

Crossfahrer1
29.06.2004, 08:15
Ich würde sagen mal in erster Linie auf Beschädigungen achten.An den Speichen,sehen ob die Felgen evtl.Risse haben.
Vor allem ohne Reifen kontrollieren!
Den Übergang von Felgenbett zur Felgenseite anschauen.
Beschädigungen urch Stöße,Schläge von öchern usw. sind bei montierten Reifen oft nicht zu sehen.
Natürlich den Lauf der Naben und des Freilaufs.
Wie gesagt,für einen Laien ist das Alter als solches fast nicht feststellbar.
Ich habe Leitis selbstz in der Hand gehabt,die waren 4-5 Jahre alt und sahen aus als wenn sie eben erst aus der berühmten"Scheune" gekommen wären.

ludo
29.06.2004, 08:23
hallo crossfahrer1.
also muss man schlussendlich ein wenig auf die ehrlichkeit des verkäufers vertrauen?!
sind die laufräder eigentlich reparabel(gerissene speiche o.ä.)?
gruss
ludo

Crossfahrer1
29.06.2004, 08:27
So könnte man das sagen :rolleyes:
Aber im Gegensatz zu einer, hier weit verbreiteten Meinung,lassen die Räder sich auch reparieren.
Vieleicht meldet sich ja mal der Stefan Behrens von Carbonsports hier und erzählt was dazu.
Ich hoffe nur das einige "Anmacher" hier ,ihm nicht den Spaß an diesem Forum verdorben haben :rolleyes:

ludo
29.06.2004, 08:32
hallo crossfahrer1.
danke für deine info's.
gruss
ludo

Frankworks
29.06.2004, 09:29
Ich hoffe nur das einige "Anmacher" hier ,ihm nicht den Spaß an diesem Forum verdorben haben :rolleyes:

Das kann ich mir ja nun garnicht vorstellen ! Gibt es solche Leute ? Hier kann man doch frei seine Meinung sagen und die wird selbstverständlich toleriert ! :confused: :D

FW