PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rollentrainer



Stilfser Joch
21.10.2012, 21:11
Guten Abend zusammen,

da ja nun bald wieder die "Indoor-Saison" losgeht, bin ich grade auf der Suche nach nem neuen Rollentrainer. Momentan habe ich nen knapp 11 Jahre alten Tacx, der aber ziemlich laut und inzwischen einfach auch verbraucht ist. Fahre übern Winter so knapp 3500 - 4000km auf der Rolle.

Meine Frage wäre nun ob jemand nen Tip für nen guten, leisen und preisgünstigen Rollentrainer hat? Würde so zwischen 150-200, maximal 250€ dafür ausgeben wollen...!

Danke im voraus! :)

HollomaN
21.10.2012, 21:47
ich hab jetzt bei dem Tacx Satori Pro T1830 (http://www.bike24.de/1.php?content=8;navigation=1;product=37814;page=2; menu=1000,5,69;mid=18;pgc=0;orderby=2) zugeschlagen.

er liegt auch voll in deinem preislimit. ich kann aber leider nicht bestätigen ob er leiser ist als dein 11 jahre alter tacx.
bin bis jetzt voll zu frieden damit.

bei dem paket liegt auch eine trainingsmatte sowie eine dvd (pyrenäen etappe)bei.

Stilfser Joch
22.10.2012, 12:57
ich hab jetzt bei dem Tacx Satori Pro T1830 (http://www.bike24.de/1.php?content=8;navigation=1;product=37814;page=2; menu=1000,5,69;mid=18;pgc=0;orderby=2) zugeschlagen.

er liegt auch voll in deinem preislimit. ich kann aber leider nicht bestätigen ob er leiser ist als dein 11 jahre alter tacx.
bin bis jetzt voll zu frieden damit.

bei dem paket liegt auch eine trainingsmatte sowie eine dvd (pyrenäen etappe)bei.

Also mein jetziger ist schon verdammt laut! Beim TV muss ich immer die höchste Lautstärkestufe einstellen! :D

Thorben
22.10.2012, 18:19
Ich habe ebenfalls en Satori und bin ganz zufrieden damit. Aber leise ist anders...

Holsteiner
22.10.2012, 19:47
Ich habe den Tacx Flow. Ist zwar ein bisschen teurer, dafür aber von der Performance her top.

Ich fahre ihn meistens auf dem kleinen Kettenblatt und mit entsprechend hohem Widerstand. Dann brummt er nicht mal mehr, was er bei großer Geschwindigkeit des Hinterrades sonst gerne macht.

So aber ist das Eigengeräusch des RR's fast lauter.

Hier mal ein netter Bericht dazu:

http://www.bikeradar.com/gear/category/accessories/resistance-trainer/product/review-tacx-flow-10-35270

Stilfser Joch
23.10.2012, 21:04
Bei der km-Leistung solltest Du vielleicht mal darüber nachdenken ein paar Euro draufzulegen und in der IBL mitzufahren.
http://www.indoor-bike-league.de/de
Das pusht ungemein und bringt mehr als das Geschrubbe allein.....

Ach krass, was es nicht alles gibt! Danke für den Hinweis! :)

Bist du da auch am Start? Mit welcher Rolle?