PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Garmin Edge 500 gebrochene LCD Anzeige



Elo_SLX
22.10.2012, 10:26
Habe im April einen Garmin Edge 500 gekauft, im September festgestellt, dass die LCD Anzeige gebrochen war, dies ohne grobe Einwirkung von Aussen, dh kein Fall oder Sturz. Das Gerät ist noch unter Garantie. Nach einschicken bei Garmin erhalte ich die folgende Antwort:

Nach einer ausführlichen Kontrolle müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass Ihr Gerät nicht mehr reparierbar ist bzw. die Reparatur-Kosten übersteigen den Neupreis eines Gerätes.

Gerne bieten wir Ihnen aber einen Kulanzaustausch für dasselbe GPS zu einem reduzierten Preis an.

Standard Austausch
Modell: Edge 500 rot
Preis: 222.00 CHF

Ist das Normal ?
Kennt jemand einen alternativen Reparaturservice - oder gute Alternativen zu den Garmin Geräten ?

hulster
22.10.2012, 23:12
Habe im April einen Garmin Edge 500 gekauft, im September festgestellt, dass die LCD Anzeige gebrochen war, dies ohne grobe Einwirkung von Aussen, dh kein Fall oder Sturz. Das Gerät ist noch unter Garantie. Nach einschicken bei Garmin erhalte ich die folgende Antwort:

Nach einer ausführlichen Kontrolle müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass Ihr Gerät nicht mehr reparierbar ist bzw. die Reparatur-Kosten übersteigen den Neupreis eines Gerätes.

Gerne bieten wir Ihnen aber einen Kulanzaustausch für dasselbe GPS zu einem reduzierten Preis an.

Standard Austausch
Modell: Edge 500 rot
Preis: 222.00 CHF

Ist das Normal ?
Kennt jemand einen alternativen Reparaturservice - oder gute Alternativen zu den Garmin Geräten ?

Das Ergebnis zeigt die Einschätzung von Garmin, sprich, dass das LCD durch dein Verschulden beschädigt wurde.
Garmin repariert nix, sonder tauscht nur. Deswegen das Kulanzangebot.
Wenn du dir wirklich sicher bist, dass du den Schaden nicht selbst verursacht hast, versuch nochmal mit denen zu sprechen.
Ne noch unbestätigter Alternative könnte das O-Synce Navi2Coach sein. Gibt aber noch keine Erfahrungen

K@rdinal
23.10.2012, 09:58
Hatte die gleiche Erfahrung gemacht - mir ist auf einer Abfahrt die Raceware Halterung gebrochen und der Edge hat sich mit mehreren, großen Sprüngen am Asphalt in die Botanik verabschiedet - bei Garmin um Reparatur ersucht (da ich den Schaden ja "selbst" verschuldet hatte, hätte ich die Rep. auch bezahlt), jedoch die Antwort erhalten, dass keine Reparaturen durchgeführt werden (nur Softwarupdates)....schade! Wenn wer jemanden weiss, der mir mein Edge Display reaparieren kann - bitte PM!!!!

328293

Campadre
23.10.2012, 10:14
dazu müßte man das display erstmal einzeln bekommen, bei handys habe ich sowas schon oft gemacht.
aber die tatsache, dass du das display nicht bei ebay angeboten bekommst, spricht dafür, das garmin keine einzelteile frei bzw rausgibt.

floh
23.10.2012, 11:21
ich meinte, man könne irgendwo 500er dummys beziehen. da könnte man dann das display tauschen.

vielleicht kann der garmin händler den ja bestellen: https://buy.garmin.com/shop/shop.do?pID=65307

Beppo
23.10.2012, 19:42
Servus,
möchte mich mal einklinken.
hab vor ca. 4 Wochen mit dem Edge in der Trikottasche eine Rolle vorwärts vom Crossrad gemacht und dabei das Display zerdeppert :ü
Das Gerät funktioniert noch einwandfrei, aber ich seh halt nix mehr. Dmmerweise ist die Garantie schon vor 3 Monaten abgelaufen.

Was hat es mit diesen Dummies auf sich? Sind das leere Gehäuse? Wäre wirklich froh, wenn man das Gerät irgendwie retten könnte!

Ruthless
23.10.2012, 20:25
Das Display scheint ja ziemlich anfällig zu sein. Hatte auch eine defekte Anzeige, von außen war noch alles ok. Ist bei mir durch Abfahren in Aero-Position passiert.

LukeNRG
23.10.2012, 22:57
Hi,
bei den Dummies ist das Display nur von innen an die Scheibe gedruckt. Wäre ja auch doof es anders zu machen, da man sie ja dann ach wieder laden müsste.

Wenn das Display defekt ist, hilft allenfalls aufschrauben und hoffe dass irgendeine nützliche Teilenummer auf dem Display steht und Google damit was findet... Vornehmlich in Asien. :ü

Vg Luke

hulster
24.10.2012, 08:53
Yup - das Display zu bekommen dürfte ein Problem werden.
Den Tausch kann man relativ problemlos selbst bewerkstelligen. Hatte das Ding mal auf, weil das Gehäuse wegen Farbe tauschen wollte. Display geht, Prozessor-Platine auch noch. Dann ist leider alles inkl. der Sensoren verklebt. Wahrscheinlich wegen Dichtigkeit.