PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Jacke für Bike, Stadt, Freizeit - hautverträglich



serum
25.10.2012, 16:10
Suche eine Jacke für einen sehr breiten Einsatzbereich, da ich mich im Winter auch durch viele kleinere Touren fitthalten will:

- MTB-Touren
- mit dem Rad in die City
- mit dem Rad zur Arbeit

Anforderungen:
- schlichtes Aussehen
- hautverträglich (für den Fall dass man damit mal den ganzen Tag unterwegs ist)
- Temperaturen 0-10 Grad
- mindestens 1 Reißverschluss-Tasche

Beim Material wird es wohl auf Softshell hinauslaufen - oder? Für Empfehlungen wäre ich dankbar.

rumplex
25.10.2012, 17:11
Ortovox Tofana, innen Merinowolle, ich liebe sie.

http://www.ortovox.de/softshell

Schau mal, ob Du irgendwo noch das Vorgängermodell bekommst, da hatten die noch nicht dieses abgesetzte Farbfeld auf der Brust.

Strampelmeister
25.10.2012, 18:08
Ortovox Tofana, innen Merinowolle, ich liebe sie.

Sieht gut aus! Wie ist die denn geschnitten - ist das was für groß und schlank?

rumplex
25.10.2012, 18:12
Sieht gut aus! Wie ist die denn geschnitten - ist das was für groß und schlank?

Yepp, ich bin groß, schlank und schön.:D

1,83, 72kg, perfekt in S:Angel:

Jule
25.10.2012, 19:00
Mit Softshell-Jacken auf dem Rad (sportlich) habe ich bisher keine guten Erfahrungen gemacht. Einfach zu schwitzig (insbesondere mit Tasche/Rucksack), unzureichend atmungsaktiv. Vielleicht aber habe ich einfach nur keine gute Qualität erwischt.

serum
25.10.2012, 19:20
Ortovox Tofana, innen Merinowolle, ich liebe sie.

http://www.ortovox.de/softshell

Schau mal, ob Du irgendwo noch das Vorgängermodell bekommst, da hatten die noch nicht dieses abgesetzte Farbfeld auf der Brust.

Die könnte es sein! innen Merinowolle finde ich klasse. Das alte Modell sieht wirklich besser aus. Die "gebondete Brusttasche" muss wirklich nicht sein. Danke für den Tipp.

rumplex
25.10.2012, 22:10
Mit Softshell-Jacken auf dem Rad (sportlich) habe ich bisher keine guten Erfahrungen gemacht. Einfach zu schwitzig (insbesondere mit Tasche/Rucksack), unzureichend atmungsaktiv. Vielleicht aber habe ich einfach nur keine gute Qualität erwischt.

Ja, hatte ich mit meinen bisherigen auch. Die Ortovox trage ich fast den ganzen Winter durch auf dem Rad im Alltag. Die ist auch nicht komplett winddicht, so dass die Luft noch besser zirkulieren kann.

sinixx
26.10.2012, 01:36
Diese (http://triple2.de/jungsmen-triple2-wolljacke-wool-jacket/) Jacke von triple2 entspricht auch den Anforderungen. Mir gefällt diese Jacke, weil sie nicht so sehr nach "ich treib Sport" aussieht, sondern eher gediegen.