PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Crosser-Bremse: Erfahrungen mit Tourtip CX 8.4 von TRP? Alternativen?



Martin #4485
04.11.2012, 00:17
Mit der bisher montierten "Oxygen" bin ich sehr unzufrieden,
sobald etwas Nässe drankommt,
versagt die Rückstellfeder,
dabei fahre ich fast nur auf Asphalt und auch nicht im Dauerregen,
und die Bremsbeläge sind auch deutlich schwächer als die von Koolstop.
Felge ist Campa Neutron
(exzellent bis auf die lästigen Geräusche von den Speichenkreuzungen,
wenn man sie nicht kontinuierlich ölt).
Saluti sportivi

Schnecke
04.11.2012, 01:20
Ich weiss zwar nich was die Tour schreibt, aber ich bin mit der CX 8.4 vollkommen zufrieden. Bremst gut und laesst sich gut dosieren, Montage und Einstellung ist einfach und sie kommt schon mit einstellbaren Pipes. Nachdem ich zuvor fuer kurze Zeit die FRM DP4 dran hatte, welche bei den Mini-V auch in der oberen Liga spielen sollte, zumindest preislich, ist die CX 8.4 eine Wohltat. Die FRM ist dagegen eine Katastrophe und die Qualitaetsanmutung, Einstellbarkeit etc. verglichen mit der CX 8.4 Bastelei einer Hinterhofklitsche.

Zanderschnapper
04.11.2012, 12:58
Was ist von dieser Bremse zu halten: http://shop.berner-bikes.com/drupalprod/CX-Brake

855
04.11.2012, 14:42
bin mit meiner 8.4 auch sehr zufrieden, guter Druckpunkt, sehr gute Bremsleistung, keine Probleme.

cyran
04.11.2012, 15:12
Hab die 8.4 an meinem Reiserenner.

Bremst deutlich besser als die XLC V-Brake, als auch die Tektro RX6. Selbst bei 75km/h bergab mit Vollgepäck (4 Taschen+Sack) kann man noch angstfrei fahren.

Besser aussehen tut sie auch :)

LemonySnicket
04.11.2012, 15:15
Ich hab sie erst seit zwei Wochen.
Absolut zufrieden (8.4 mit Shimano 105er).

supertester
04.11.2012, 16:01
Nachdem man mir Kauf im Cross-Bereich nahe legte, eben bestellt. Die Knochen sollten es wert sein.
Toll finde ich ja, dass das Ding normale Straßenbeläge aufnimmt. Hilft den Lagerbestand zu reduzieren.

Zanderschnapper
04.11.2012, 17:55
Nachdem man mir Kauf im Cross-Bereich nahe legte, eben bestellt. Die Knochen sollten es wert sein.
Toll finde ich ja, dass das Ding normale Straßenbeläge aufnimmt. Hilft den Lagerbestand zu reduzieren.

Wo hast Du bestellt?

peter1960
04.11.2012, 18:25
Was ist von dieser Bremse zu halten: http://shop.berner-bikes.com/drupalprod/CX-Brake

Sieht gut aus und ist auch sicher sehr leicht.... aber mit allen Vor- und Nachteilen einer Cantileverbremse. Besser dosierbar und mit besserem Druckpunkt im Vergleich zur 8.4er, bei der reinen Bremswirkung wird vermutlich die Mini-V besser abschneiden (habe aber mit der Berner-Bremse keinerlei eigene Erfahrung - optisch der Knaller).

Habe hier was sehr ähnliches in Alu gefunden: http://cyclocross-store.de/product_info.php?info=p555_Original-Cyclocross-Bremse-Froglegs.html&XTCsid=da468912f8b51dd695338050ec61db8e
( preislich nicht ganz so schmerzhaft, werde ich wohl demnächst mal ans Rad schrauben)

peter1960
04.11.2012, 18:37
Mit der bisher montierten "Oxygen" bin ich sehr unzufrieden,
sobald etwas Nässe drankommt,
versagt die Rückstellfeder,
dabei fahre ich fast nur auf Asphalt und auch nicht im Dauerregen,
und die Bremsbeläge sind auch deutlich schwächer als die von Koolstop.
Felge ist Campa Neutron
(exzellent bis auf die lästigen Geräusche von den Speichenkreuzungen,
wenn man sie nicht kontinuierlich ölt).
Saluti sportivi

Für deinen Einsatzzweck ist die 8.4er die ideale Bremse, auch bei Campa-Ergopower (die Tour schreibt ja fälschlicherweise, die 8.4er ist für die neuen Shimanohebel gedacht :ü - tja, im Crossbereich haben sie halt absolut keine Ahnung! Für die neueren Shimanos heisst die Bremse nicht CX 8.4 sondern CX 9) ...siehe: http://www.trpbrakes.com/category.php?productid=1120&catid=185

Tschipollini
04.11.2012, 18:52
Für deinen Einsatzzweck ist die 8.4er die ideale Bremse, auch bei Campa-Ergopower (die Tour schreibt ja fälschlicherweise, die 8.4er ist für die neuen Shimanohebel gedacht :ü - tja, im Crossbereich haben sie halt absolut keine Ahnung! Für die neueren Shimanos heisst die Bremse nicht CX 8.4 sondern CX 9) ...siehe: http://www.trpbrakes.com/category.php?productid=1120&catid=185

Die haben lediglich geschrieben, dass die CX 8.4 mit Sh.Hebeln gut harmoniert und dass ist offensichtlich richtig.

peter1960
04.11.2012, 19:12
Die haben lediglich geschrieben, dass die CX 8.4 mit Sh.Hebeln gut harmoniert und dass ist offensichtlich richtig.

Durch den größeren Seileinzug bei den neueren Shimanohebeln funktioniert die 8.4er eben gerade mit den älteren Shimanohebeln (bis z.B.7800), mit den SRAM-Powertaps und den Campa-Ergopwer am besten. Die Tour hat's umgekehrt geschrieben. Aber die empfehlen ja auch eine Baggy-Short zum Crossen. Wenn ich aussehen will, wie ein Mountainbiker, fahr ich halt auch ein Mountainbike :ü

Tschipollini
04.11.2012, 19:19
Durch den größeren Seileinzug bei den neueren Shimanohebeln funktioniert die 8.4er eben gerade mit den älteren Shimanohebeln (bis z.B.7800), mit den SRAM-Powertaps und den Campa-Ergopwer am besten. Die Tour hat's umgekehrt geschrieben. Aber die empfehlen ja auch eine Baggy-Short zum Crossen. Wenn ich aussehen will, wie ein Mountainbiker, fahr ich halt auch ein Mountainbike :ü

Hast du es denn schon mit neuen Sh. Hebeln probieren können? Die Aussage der Tour (auch mich schaudert's manchmal was die so schreiben) findet sich auch hier im Forum wieder. Warum sollen die damit nicht recht haben? Was TRP empfiehlt muss ja auch noch lange nicht das Beste sein...

peter1960
04.11.2012, 21:13
Die letzte Shimano, die ich am Rad hatte, war noch 9-fach. Seitdem Campa auf allen Rädern. Mein Trainingskollege hat aber die Erfahrung gemacht, daß die neueren Shimanohebel mit Cantis gar nicht harmonieren. Er hatte fast keine Bremswirkung mehr (bei Carbonfelgen). Hat deshalb auf SRAM gewechselt. Ich vermute daher, daß sich die Hebelübersetzungen (und Seileinzugwege) so weit unterscheiden, daß man evtl. bei der Mini-V auch der Empfehlung des Herstellers folgen sollte. Der wird's schon wissen. Ich würde jedenfalls einer Herstellerempfehlung mehr vertrauen, als einer Tourempfehlung (vom Redakteur, der das erste Mal auf'm Crosser unterwegs war :eek: ?)

supertester
04.11.2012, 22:56
Wo hast Du bestellt?

Bike Components. Wiggle hat sie auch.
Leider nur schwarz. Rot wäre so sexy gewesen.

Unterm Strich ist das Ding ja wirklich preiswert. Chance, Restbestände nicht " 100% optimaler" Gummis zu verballern.

Bin mal gespannt, wie sie mit den alten 6600er Hebeln funktionieren. Schlimmer kanns nicht mehr werden. Weiß noch im Sommer, wie ich fast Balkon im Weinberg abkürzte. Das war unfreiwilliges "Fahren wie im Irrenhaus"... Kann nur besser werden!

Martin #4485
04.11.2012, 23:55
Die Bremshebel sind Centaur von 2010.
Die CX 8.4 wurde im Forum schon einmal gelobt,
und in einem Link zu einer englischsprachigen Seite
fanden sich fast wortgleich die Lobeshymnen aus Tour 11/2012 wieder...

madone2404
05.11.2012, 08:52
Hallo zusammen,

ich klinke mich auch mal in dieses Thema mit ein - mein Crosser ist ein
Focus Mares AX 1.0, Modell 2012 mit Ultegra STIs und Avid Shorty 4.

Die Bremsleistung finde ich für mich zu mau und würde die Bremsen gerne ändern.

Was sollte dann meine Wahl sein?

Avid Shorty Ultimate oder TRP CX-9 ( müsste es ja wahrscheinlich wegen der STIs sein
/ nicht CX-8.4 ).

Es geht mir darum, dass auch bei Nässe die Bremse noch etwas Leistung zeigt......

Gruss,

Thomas

Patrice Clerc
05.11.2012, 09:12
Hallo zusammen,

ich klinke mich auch mal in dieses Thema mit ein - mein Crosser ist ein
Focus Mares AX 1.0, Modell 2012 mit Ultegra STIs und Avid Shorty 4.

Die Bremsleistung finde ich für mich zu mau und würde die Bremsen gerne ändern.

Was sollte dann meine Wahl sein?

Avid Shorty Ultimate oder TRP CX-9 ( müsste es ja wahrscheinlich wegen der STIs sein
/ nicht CX-8.4 ).

Es geht mir darum, dass auch bei Nässe die Bremse noch etwas Leistung zeigt......

Gruss,

Thomas

Ich vermute, dass du auch mit den neuen STIs die 8.4 (84 mm) fahren kannst. Du hast dann zwar nur noch 84/90 der Bremsleistung gegenüber den 90 mm langen "9", aber 93 % von sehr viel ist immer noch viel. Gleichzeitig stehen die Gummis halt nochmals 7 % weiter von den Felgen weg.

Aber ich habe keine Erfahrung mit dieser konkreten Kombination, sondern lediglich von alten STIS auf die neuen Ultegra gewechselt in Kombination mit den Stevens-Noname-Mini-Vs. Dort war die Bremsleistung nach dem Wechsel immer noch völlig OK, auch für die Strasse, und durch den leicht grösseren Abstand der Gummis zur Felge allgemein problemloser im Handling (Ein- und Nachstellen, etc.).

Zanderschnapper
06.11.2012, 19:23
Wo hast Du bestellt?


Bike Components. Wiggle hat sie auch.
Leider nur schwarz. Rot wäre so sexy gewesen.



Bike Components hat aber nur die CX 9.0 im Sortiment :confused:

downunder
06.11.2012, 20:13
Ich habe meine damals hier gekauft:

http://move-cycles.com/shop/product_info.php/info/p4683_TRP-CX-8-4--Mini-V-Brake-Cross-Bremse-Satz.html/XTCsid/5c09106657c83cd90a739118dde71282

Da war sie aber noch ein bisschen preiswerter.

TonySoprano
06.11.2012, 20:16
sind als Tektro gelistet, hatte ich die Tage auch schon gesucht ;)

http://www.bike-components.de/products/info/p31078_CX8-4-v-h-Set-Mini-V-Brake-Felgenbremse-.html

TonySoprano
06.11.2012, 20:21
Ich habe meine damals hier gekauft:

http://move-cycles.com/shop/product_info.php/info/p4683_TRP-CX-8-4--Mini-V-Brake-Cross-Bremse-Satz.html/XTCsid/5c09106657c83cd90a739118dde71282

Da war sie aber noch ein bisschen preiswerter.

wow, das aber ne ordentliche Differenz ...

Zanderschnapper
06.11.2012, 20:27
sind als Tektro gelistet, hatte ich die Tage auch schon gesucht ;)

http://www.bike-components.de/products/info/p31078_CX8-4-v-h-Set-Mini-V-Brake-Felgenbremse-.html

Super, Danke! ;)

Martin #4485
27.06.2013, 11:24
Mit Gratis-Versand..

Martin #4485
09.07.2013, 22:34
Dauert ein paar Tage über den Ärmelkanal, aber bei dem Preis kann man nicht meckern.