PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tacx i-Genius T2020 - EXPERTEN GEFRAGT zur Grafikkarte



madone2404
09.12.2012, 19:53
Hallo,

ich plane die Anschaffung des o.g. Rollentrainers.

Link: https://www.bike-components.de/products/info/p29401_i-Genius-T2020-Trainingsrolle-.html

Ich habe einen iMac mit Windows Partition ( Win7 64Bit home premium ).

Grafikkarte: NVIDIA GeForce 9400 256 MB

Laut Tacx braucht die Software aber 512MB bei der Grafikkarte.

Kann ich das Ding trotzdem nutzen, wenn ja, mit starken Einschränkungen ( Hänger, etc. )?
Upgraden ist ja bei Apple nicht.....:heulend:

Habe leider selbst sehr wenig Ahnung von der Computer-Welt.

Gruss,

Thomas

Aerotic
09.12.2012, 20:52
Zunächst mal DirectX 10 unterstützt deine Geforce 9400.

Bei den Systemvoraussetzungen geben Hersteller in der Regel minimale und empfohlene Einstellungen an und dabei eigentlich konkrete Modelle.

Die Angaben sind hier also leider recht unspezifisch und gerade die Grafikkarte ist für die 3D-Darstellung recht wichtig.

Auf einen Versuch würde ich es allerdings ankommen lassen. Falls es überhaupt nicht läuft, kannst du es ja innerhalb der 14 Tage umtauschen oder event. für kleines Geld (< 100€) eine passende Grafikkarte kaufen.

Aerotic
10.12.2012, 16:15
Sorry, hatte das gestern mit dem iMac überlesen.

Hier kommt es eigentlich nur darauf an, ob du ein älteres Modell hast.
Diese sind anscheinend noch ordentlich aufrüstbar, wie Arbeitsspeicher, Graka oder Festplatte.

Wenn es sich um ein neues Modell handelt, sieht es schlecht aus, da anscheinend das Gehäuse mittlerweile verklebt ist.
Siehe hier:
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/ifixit-neuer-imac-nur-schwer-zu-reparieren-und-aufzuruesten-a-870573.html

und hier:
http://www.gutefrage.net/frage/neue-grafikkarte-in-imac-27-einbauen