PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lebensdauer von Alugabeln ??



mad tria
17.09.2002, 08:37
Hi there,

meine Alugabel hat mittlerweile gut 20000km runter. Soll man eine Gabel eigentlich turnusmässig tauschen?

Wie sind denn Eure Erfahrungen?

P.S. Eigentlich suche ich nur gute Argumente um die nächste Saison auf eine Carbongabel umzurüsten

Mr. Colnago
17.09.2002, 08:41
20.000km sind kein Alter für eine Gabel. Ich weiß zwar nicht um welche es sich handelt, aber falls sie mehr als 5€ gekostet hat, kann sie das locker ab.

Wenn Du Dir eine neue Carbongabel kaufen möchtest, dann tu das doch einfach! Die alte kannst Du entweder verkaufen oder um Dein Gewissen zu beruhigen ansägen, dann sollte sie wirklich dringend gewechselt werden.

Mr. Colnago

raceit
17.09.2002, 11:46
was materialermüdung angeht sind 20000km kein prob. falls sie keine besonderen schäden hat sind 20000km kein grund zu tauschen.
wenn du ne carbongabel willst must du das nur mit deinem gewissen und deinem geldbeutel vereinbaren ;)

lancer
17.09.2002, 11:55
die stiletto light muss man sogar erst alle 100.000km wechseln

C40
17.09.2002, 14:48
@lancer
...und wenn Du die Stiletto fährst überhaupt nicht. :D

Gruß C40

lancer
17.09.2002, 14:49
:D :D

caddis
26.08.2006, 16:10
Die ist leichter!!
Kommt drauf an ob du das brauchst!!
Ich hab mir jedes Gramm Abgehungert :D wiege 52 kg
Also : Mich würde es ärgern, wenn ich durch Material am Berg gebremst werde :quaeldich

i-flow
26.08.2006, 16:14
(...) Soll man eine Gabel eigentlich turnusmässig tauschen?

Wie sind denn Eure Erfahrungen? (...)
Ich wechsel meine Gabel jedesmal, wenn mir ein Auto die Vorfahrt genommen hat :eek: :D :D
Sonst auch nicht :)

LG ... Wolfi :prplbiggr

messenger
26.08.2006, 17:20
Ich wechsel meine Gabel jedesmal, wenn mir ein Auto die Vorfahrt genommen hat :eek: :D :D
Sonst auch nicht :)

LG ... Wolfi :prplbiggr

Dann müßt ich drei mal am Tag wechseln, das wär mir dann doch zu anstrengend... :ä

Gruß messi

i-flow
26.08.2006, 18:43
Dann müßt ich drei mal am Tag wechseln, das wär mir dann doch zu anstrengend... :ä

Gruß messi
Ich praezisiere: Wenn mir ein Auto die Vorfahrt genommen hat und ich es obendrein zu spaet gerafft habe :D :D :D :D

LG ... Wolfi :prplbiggr

Isaac
26.08.2006, 19:04
Das einfachste ist, Du baust Die Gabel einfach mal aus und schaust Dir an wie die Klemmung und der Schaft an den Lagerstellen aussieht.

Dabei auch die untere Lagerschale demontieren um zu sehen ob dort risse oder ähnliches sind.

Solltest Du dort Verschleißerscheinungen erkennen, hast Du dein Argument.

Wenn nicht, hast Du die Gabel ja bereits ausgebaut und dann kannst Du doch auch direkt mal nachwiegen und dann feststellen, dass das Ding ultra schwer ist.
Schon hast Du Argument 2 für einen Tausch.

Und bevor Du die Alte wieder ein baust, baust Du doch lieber eine Neue ein, was Argument 3 wäre.

.chris
26.08.2006, 19:11
@lancer
...und wenn Du die Stiletto fährst überhaupt nicht. :D

Gruß C40

gut zu wissen :) ;)

finisher
26.08.2006, 19:27
Ich hatte mal die Kinesis Road D. Nach 2-3 Jahren wurde sie im Gabelkopf in Fahrtrichtung (Bremssteifigkeit) extrem weich. Stevens hat damals den Garantieantrag abgelehnt. Bei der Demontage wurden allerdings keine Risse festgestellt.
Da damals gerade die 1 1/8" Gabeln raus kamen habe ich mich für ein neues Rahmenset entschieden.