PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Happy New Year: TOUR 1/13



rumplex
14.12.2012, 17:46
Es ist wieder so weit, ein neues Jahr, jedenfalls für die TOUR: Die 1/13 ist da.

marathonisti
14.12.2012, 23:06
Es ist wieder so weit, ein neues Jahr, jedenfalls für die TOUR: Die 1/13 ist da.

Stimmt sie ist da :)

Hans_Beimer
15.12.2012, 01:47
Mittelklasse-Rennräder mit Athena für fast 5000 Ocken...mein lieber Scholli! Da muss ich gleich meine Stahlräder streicheln, damit die alte Liebe nicht rostet.

Nordwand
15.12.2012, 13:17
Was war zuerst da ... der Erwin mit seinem Red Bull, tja die Österreicher konnten nur auf den Zug aufspringen :)
Schade dass man doch in 2010 nach geben hat

[k:swiss]
15.12.2012, 13:24
Bei mir kam heute ein Canyon Katalog an.

johnparka
15.12.2012, 13:27
;4165700']Bei mir kam heute ein Canyon Katalog an.

Verpackt in einer TOUR :D

Nordwand
15.12.2012, 13:35
mal wieder ein Meilenstein mit unglaublichem Vorwärtsdrang der erste Canyon Katalog :)

Hans_Beimer
15.12.2012, 16:26
Eine Rapha-Broschüre war auch dabei, scheint sich also zu verkaufen der Plunder.

rumplex
15.12.2012, 18:10
Eine Rapha-Broschüre war auch dabei, scheint sich also zu verkaufen der Plunder.

Echt? Mist, ich muss meine Schüttelmethode noch mal überdenken......:D

Abstrampler
15.12.2012, 18:11
Echt?

Tu nicht so. Du hast die doch da reingeschummelt. :D

rumplex
15.12.2012, 18:12
Tu nicht so. Du hast die doch da reingeschummelt. :D

So was Unmoralisches täte ich nur aus Liebe......;):)

Coswiger
15.12.2012, 18:16
Verpackt in einer TOUR :D

In diesen Falle ist die Verpackung deutlich wichtiger.:D

PAYE
15.12.2012, 18:21
Die Rapha Attacke wird langsam nervig.
Werbebanner im Forum, im Print wird das Trikot vom Artikel "Kaltschale" in 12/2012 in der Ausgabe 01/13 gleich nochmal als Titelbild recycled. Und dann nochmal im Artikel "Next Stop: Cannondale".


Hoffentlich zahlen sie wenigstens gut dafür und refinanzieren den Server ...!


Ganz interessant fand ich den Artikel zur Marktsituation von Campagnolo.
Und Marianne Vos im Bikini ist auch ganz nett, v.a. in einer Winter-Ausgabe. :D

rumplex
15.12.2012, 18:31
Die Rapha Attacke wird langsam nervig.
Werbebanner im Forum, im Print wird das Trikot vom Artikel "Kaltschale" in 12/2012 in der Ausgabe 01/13 gleich nochmal als Titelbild recycled.
Hoffentlich zahlen sie wenigstens gut dafür und refinanzieren den Server ...!

Nimm die Ausgaben dieses Jahres, schreib Dir die Marken der Anbieter auf ein Blatt Papier, und dann zähle...;)

PAYE
15.12.2012, 18:33
Nimm die Ausgaben dieses Jahres, schreib Dir die Marken der Anbieter auf ein Blatt Papier, und dann zähle...;)

Ach was, ich tauche 2013 einfach mit Canyon, Conti und Rapha auf und bin perfekt gerüstet. :rolleyes:

rumplex
15.12.2012, 18:37
Ach was, ich tauche 2013 einfach mit Canyon, Conti und Rapha auf und bin perfekt gerüstet. :rolleyes:

Canyon????:eek::D

finisher
15.12.2012, 20:12
Und Marianne Vos im Bikini ist auch ganz nett, v.a. in einer Winter-Ausgabe. :D



Badehose hätte auch ausgereicht :D

la devinette
15.12.2012, 20:38
Und Marianne Vos im Bikini ist auch ganz nett, v.a. in einer Winter-Ausgabe. :D

Die Tour hat jetzt ein Centerfold? :krabben:

rumplex
15.12.2012, 20:49
Die Tour hat jetzt ein Centerfold? :krabben:

Ja, der user des Monats, kannst dich bewerben.:D

la devinette
15.12.2012, 20:58
Ja, der user des Monats, kannst dich bewerben.:D

Ach, ich bin bescheiden, einmal zitiert reicht mir. :D Außerdem will ich doch nicht die Damenwelt (und teile der Herrenwelt) wuschig machen und vom Rest des Heftes ablenken.:icon_cool

LanceARoute
15.12.2012, 21:42
Badehose hätte auch ausgereicht :D

..............wie wenn `ne Maus `ne Faust macht!:D Aber ist schon schwer o.k., die Frau.

Otti
16.12.2012, 09:29
Bei mir war kein Raphaprospekt dabei. :heulend:

Ich fand den Artikel "WIR sind der Radsport" sehr interessant, vor allen Dingen, wenn man einen davon gut kennt.

[k:swiss]
16.12.2012, 15:59
.

Cyclo Mob
17.12.2012, 12:43
Mein Highlight der Ausgabe ganz klar der "sportliche Seitensprung" wo gemeinsames Radfahren nicht ausgeschlossen ist in der Rubrik Bekanntschaften. :D

Bike-tech
17.12.2012, 17:58
Mein Highlight der Ausgabe ganz klar der "sportliche Seitensprung" wo gemeinsames Radfahren nicht ausgeschlossen ist in der Rubrik Bekanntschaften. :D

Das ist ja cool!:xdate:

docmartin
17.12.2012, 19:27
Ich werde mein Abo kündigen, um nicht jeden Monat dem Spott meiner Frau ausgesetzt zu sein. Sie kann mir bald sagen, wieviel Zeit zwischen den jeweiligen thematischen Wiederholungen liegt.

PAYE
17.12.2012, 20:42
Der Athena EPS Artikel "Elektro-Offensive" von Jens Klötzer ist sehr gut gelungen. :Applaus:
Technisch fundiert genug dargestellt mit Stärken und Schwächen des Produktes.


Interessant fand ich einige Infos zu den Top-Sellern, z.B. hätte ich nicht gedacht, dass Rose tatsächlich 750.000 (!) ihrer fetten 1000-Seiten Kataloge druckt und den großen Teil davon auch noch verschickt! :eek:
Dürfte eine reichlich kostenintensive Marketingmaßnahme sein...
Und dass es eine englischsprachige Ausgabe davon gibt war mir ebenso unbekannt.

ReneM
17.12.2012, 21:26
Hattet ihr beim Lesen des Kurzinterviews mit Herrn K.H. Kunde auch den Eindruck, dass der Herr rrecht überheblich ist? Für mich nicht sympathisch.

Gruß

René

Cyclo Mob
17.12.2012, 22:07
Der Athena EPS Artikel "Elektro-Offensive" von Jens Klötzer ist sehr gut gelungen. :Applaus:
Technisch fundiert genug dargestellt mit Stärken und Schwächen des Produktes.


Interessant fand ich einige Infos zu den Top-Sellern, z.B. hätte ich nicht gedacht, dass Rose tatsächlich 750.000 (!) ihrer fetten 1000-Seiten Kataloge druckt und den großen Teil davon auch noch verschickt! :eek:
Dürfte eine reichlich kostenintensive Marketingmaßnahme sein...
Und dass es eine englischsprachige Ausgabe davon gibt war mir ebenso unbekannt.


Dazu muß man aber wissen das Rose sich die Druckkosten zum Teil von den Herstellern bezahlen läßt.

Schnecke
17.12.2012, 22:10
Dazu muß man aber wissen das Rose sich die Druckkosten zum Teil von den Herstellern bezahlen läßt.

Die sind ja so schlimm wie die Tour :fluiten:

[k:swiss]
17.12.2012, 22:31
Hattet ihr beim Lesen des Kurzinterviews mit Herrn K.H. Kunde auch den Eindruck, dass der Herr rrecht überheblich ist? Für mich nicht sympathisch.

Gruß

René
Interview ist nicht gerade gelungen.
War letztens bei ihm im Laden, fand den ganz nett, textet halt gern.

pezzey
19.12.2012, 11:42
Ist das im Vorheft angekündigte Datum für das Folgeheft ernst zu nehmen?
Im 12/2012 steht heute (19.12.2012). Ich nehme an, das ist das Datum für den Verkauf im Kiosk. Aber bei 2 Händlern heute Morgen kein Heft da? Hat der Händler nur das Regal noch nicht aktualisiert? Verkäuferin war ahnungslos. Den Chef holen wollte ich auch nicht.

PS: ist im Mützentest die FuguHelm dabei?

medias
19.12.2012, 11:50
Einmal mehr ein Auslieferungstermin verpasst, scheint eine Billiglösung zu sein die man hier gewählt hat. Kostet nicht viel, dafür Glücksache mit dem Termin.

altmeister
19.12.2012, 12:13
Interessant war der Artikel über Campagnolo. Zwischen den Zeilen war klar erkennbar, daß es der Firma wohl ziemlich schlecht geht. Hoffentlich gehen die nicht den Bach runter oder werden von irgend einem Investor geschluckt, der dann die Produktion in Italien komplett einstellt und irgandwann nur noch Campa-gelabelte Asiaprodukte vertreibt (so wie Gios das heute macht).

Daß Rose Campa wg. der unflexiblen Preispolitik aus dem Programm weitestgehend entfernt hat, ist schon krass.
In den früheren Katalogen war Campa immer stark vertreten.
Wenn einer Firma eine solche Plattform wie Rose wegbricht, dann gute Nacht :(.

Der Test der Athena war sehr gelungen und auch schön bebildert.

Gruß
Altmeister

Nordwand
19.12.2012, 12:45
Wenn die neuen Wege von Campa, u.a. mit Trek, nicht fruchten werden wird wohl auch der Standort in Rumänien ausgedient haben

Das Bsp. mit Stevens, mit ihrem "Italo-Bike" (Vicenza) mit Campateilen jetzt aus dem Programm genommen wurde, kann man die Campa-Politik beim besten Willen nicht mehr verstehen

Thomas
19.12.2012, 16:25
[QUOTE=pezzey;4169231]Ist das im Vorheft angekündigte Datum für das Folgeheft ernst zu nehmen?
Im 12/2012 steht heute (19.12.2012). Ich nehme an, das ist das Datum für den Verkauf im Kiosk. Aber bei 2 Händlern heute Morgen kein Heft da? Hat der Händler nur das Regal noch nicht aktualisiert? Verkäuferin war ahnungslos. Den Chef holen wollte ich auch nicht.]

Der Termin ist verbindlich. Wenn's nicht zu viel verlangt ist, wüsste ich gerne, welche Vertriebsstelle das ist; die Kollegen in BI arbeiten sowas dann nach. Wir wollen ja, dass unser Heft pünktlich am Kiosk liegt :-)

Danke
Thomas

Thomas
19.12.2012, 16:27
Einmal mehr ein Auslieferungstermin verpasst, scheint eine Billiglösung zu sein die man hier gewählt hat. Kostet nicht viel, dafür Glücksache mit dem Termin.

Meinst Du Abo oder Kiosk? In Sachen Abo empfehle ich Mail oder Anruf im Verlag. Das Abo wird dann sofort wieder auf Postzustellung umgestellt. Kiosk: siehe oben.

Gruß
Thomas

medias
19.12.2012, 17:25
Ist ja nett, doch ich mag nicht mehr anrufen oder schreiben. Habe mich schon einige Male, mit der sehr netten Dame Jeanette unterhalten.

rumplex
19.12.2012, 17:36
Ist ja nett, doch ich mag nicht mehr anrufen oder schreiben. Habe mich schon einige Male, mit der sehr netten Dame Jeanette unterhalten.

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?257550-Auslieferungsprobleme

Mach ich gerne für Dich.....;)

DNF
19.12.2012, 17:51
:eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek:

Gott sei Dank hab ich schon seit über einem Jahr mein Abo gekündigt.

WER WILL DENN SOWAS SEHEN??????

:eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek:


Ja ja, der Weltuntergang ist nah...


Huch, ich bin deiner Meinung.
Naja,irgendwann ist immer das 1.Mal.

Matt_8
19.12.2012, 17:54
Gibt's jetzt Ausklapp-Bilder von Bike-Bunnies in der Tour? :D

rumplex
19.12.2012, 17:59
Gibt's jetzt Ausklapp-Bilder von Bike-Bunnies in der Tour? :D

JA! Hol dir eine!:D

Matt_8
19.12.2012, 18:02
JA! Hol dir eine!:D

Definitiv. Endlich wieder Kaufanreize... :D

Nordwand
19.12.2012, 18:12
Die Tour ist doch eine reine Männerzeitschrift ...dann sollte man die Playmates (geschützter Bez. Playboy) meinetwegen mit einem Rahmen oder Vorbau :) etc mit ablichten und als Doppelseiter drucken

medias
19.12.2012, 18:16
JA! Hol dir eine!:D

Wo am Kiosk.:confused:

Matt_8
19.12.2012, 18:22
Wo am Kiosk.:confused:

Bei den Männermagazinen. :D

pezzey
19.12.2012, 18:25
So, habs an der Tanke nun doch bekommen.

Ich werfe der Redaktion nicht vor, dass sich alle Themen zyklisch wiederholen. Das lässt sich nicht vermeiden. Tests von Kleidung, Rädern, Technik, Gesundheit, Ernährung, Training,... mehr gibt es halt nicht. Ist mir klar.

Vorwerfbar ist aber nach meiner Meinung, dass die Themen teilweise arg mager bearbeitet sind.

Letzte Ausgabe war mein Kaufanreiz der Winterschuhtest. Was muss ich lesen: Ausschließlich MB-Schuhe wurden getestet. Was für mich in einer RR-Zeitschrift ein nogo ist, da man zwangsläufig zum Pedalwechsel gezwungen ist.

Diese Ausgabe war für mich wegen des Helmmützen-Tests interessant. Was muss ich lesen: eine Auflistung von Mützen-Typen mit Preisangabe. Ein Blick in einen Onlinehandel beschreibt eine größere Anzahl von Mützen genauer. Gut, es soll wohl eine Kaufberatung sein und kein Test. Aber bringt einem Käufer diese Beratung irgendetwas? Mir würden diese 2 Seiten nichts bringen.

Würde mich mal interessieren, wie lange das Erstellen des Mützenartikels gedauert hat. Mützen anfordern, Fotos machen, Preis und Artikelbeschreibung abschreiben, fertig.

medias
19.12.2012, 18:27
Bei den Männermagazinen. :D

Achso, deshalb war die nicht am Kiosk.

la devinette
19.12.2012, 21:44
Huch, ich bin deiner Meinung.
Naja,irgendwann ist immer das 1.Mal.

Habe die zwar eben erst durchgeblättert, aber 100% besser als alle Mutationen die Rodolfo so bevorzugt.
Nur der Fotograf gehört gesteingt. Weitwinkel und dann noch eine Pose aufgedrückt wie für das Cover eines 70er Jahre Softporno-Filmchens. Die Arme sieht durch die Verzerrung aus, als hätte sie grade 4 Liter Milch getrunken. :ü

setarkos
20.12.2012, 00:19
Hattet ihr beim Lesen des Kurzinterviews mit Herrn K.H. Kunde auch den Eindruck, dass der Herr rrecht überheblich ist? Für mich nicht sympathisch.

Gruß

René

Ja das ist mir auch aufgefallen. "Zu hohe Übersetzungen ... kaum einer mit 80rpm...":confused: Eher das Gegenteil ist doch der Fall.

Außerdem in dem kurzen Artikel zu Contador im Tretbot unter Frau Vos klingt es so, als seien Bjarnes Zeiten bei Saxo Bank vorbei... habe ich was verpasst?

Schnecke
20.12.2012, 02:18
Diese Ausgabe war für mich wegen des Helmmützen-Tests interessant. Was muss ich lesen: eine Auflistung von Mützen-Typen mit Preisangabe. Ein Blick in einen Onlinehandel beschreibt eine größere Anzahl von Mützen genauer. Gut, es soll wohl eine Kaufberatung sein und kein Test. Aber bringt einem Käufer diese Beratung irgendetwas? Mir würden diese 2 Seiten nichts bringen.

Würde mich mal interessieren, wie lange das Erstellen des Mützenartikels gedauert hat. Mützen anfordern, Fotos machen, Preis und Artikelbeschreibung abschreiben, fertig.

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe dann hab ich Dir bei der Dezemberausgabe schon zugestimmt und muss Dir auch hier wieder zustimmen. Die beiden Ausgaben (Dezember und Januar) sind die einzigen die ich mir kaufen kann aufgrund meines Wohnortes, aber ich bin heute auch enttaeuscht gewesen. Die Tour ist immer noch die neue alte und der Test war mehr ein Artikel wie die "Trikotuebsichten", die in den letzten Jahren oefters mal praesentiert wurden und bei denen mutwillig irgendwas aus dem breiten Angebot herausgepickt wurde. Auch wenn ich nur regelmaessig 2 Ausgaben pro Jahr lese habe ich den Eindruck dass die redaktionellen Beitraege entweder abnehmen oder in einigen Artikeln die Beitraege der Hersteller 1:1 uebernommern werden. Ich hoffe dass das nur im Winter so ist, aber habe die Vermutung (aufgrund der Heftvorschau) dass sich das ueber das ganze Jahr zieht. Wenn das hier irgendein Redakteur liest: Wo sind die kritischen Berichte oder solche die vor 10 bis 15 Jahren veroeffentelich wurden von denen man was lernen konnte (und damit meine ich nicht das bohren um Gewicht zu sparen) oder Testberichte ueber Teile weit ab vom mainstream. Die Kundschaft weiss doch nicht mal dass klassische Laufraeder leichter und guenstiger sein konnen als Systemlaufraeder oder wie angenehm sich ein Lenker mit klassischen Mass auf schlechten Strasse greift (und wenn ich dann an das 35mm Mass denke wird mir schlecht). Es scheint dass nur noch das was die Industrie befuerwortet und anpreist auch praesentiert wird, dabei sind viel der Probleme "hausgemacht" und unnoetig. Kurz gesagt: Ich vermisse das Kritische. Ja sagen kann jeder. Dafuer bin ich dann auch bereit mehr zu bezahlen. Das bin ich sowieso von anderen Fachzeitschriften gewohnt bin bei denen die redaktionellen Berichte ueberwiegen.

altmeister
20.12.2012, 10:48
Wenn ich das richtig in Erinnerung habe dann hab ich Dir bei der Dezemberausgabe schon zugestimmt und muss Dir auch hier wieder zustimmen. Die beiden Ausgaben (Dezember und Januar) sind die einzigen die ich mir kaufen kann aufgrund meines Wohnortes, aber ich bin heute auch enttaeuscht gewesen. Die Tour ist immer noch die neue alte und der Test war mehr ein Artikel wie die "Trikotuebsichten", die in den letzten Jahren oefters mal praesentiert wurden und bei denen mutwillig irgendwas aus dem breiten Angebot herausgepickt wurde. Auch wenn ich nur regelmaessig 2 Ausgaben pro Jahr lese habe ich den Eindruck dass die redaktionellen Beitraege entweder abnehmen oder in einigen Artikeln die Beitraege der Hersteller 1:1 uebernommern werden. Ich hoffe dass das nur im Winter so ist, aber habe die Vermutung (aufgrund der Heftvorschau) dass sich das ueber das ganze Jahr zieht. Wenn das hier irgendein Redakteur liest: Wo sind die kritischen Berichte oder solche die vor 10 bis 15 Jahren veroeffentelich wurden von denen man was lernen konnte (und damit meine ich nicht das bohren um Gewicht zu sparen) oder Testberichte ueber Teile weit ab vom mainstream. Die Kundschaft weiss doch nicht mal dass klassische Laufraeder leichter und guenstiger sein konnen als Systemlaufraeder oder wie angenehm sich ein Lenker mit klassischen Mass auf schlechten Strasse greift (und wenn ich dann an das 35mm Mass denke wird mir schlecht). Es scheint dass nur noch das was die Industrie befuerwortet und anpreist auch praesentiert wird, dabei sind viel der Probleme "hausgemacht" und unnoetig. Kurz gesagt: Ich vermisse das Kritische. Ja sagen kann jeder. Dafuer bin ich dann auch bereit mehr zu bezahlen. Das bin ich sowieso von anderen Fachzeitschriften gewohnt bin bei denen die redaktionellen Berichte ueberwiegen.

Das Kritische ist durchaus vorhanden, aber natürlich in etwas verklausulierter, abgeschwächter Form. Im Artikel über die E-Athena fand ich die Kritik sogar recht unverblümt, z.B. zur Peinlichkeit, daß es für die Kurbel bis heute keinen gescheiten Abzieher von Campa gibt und die fragwürdige Verbindung Kurbel/Achse wurde genannt. Die anderen von Dir genannten Punkte wie harte Lenker, klassische Laufräder (in den letzten LR Tests waren immer auch handgebaute LR dabei, von whizz Wheels und Kurbelix z.B.) tauchen durchaus auf und werden differenziert betrachtet. Auch zur Exalith Beschichtung von Mavic hat man sich kritisch geäußert: sieht schön aus, ansonsten eher von Nachteil (Belagverschleiß, Quietschen).
Teile abseits des Mainstreams gab es z.B. beim Bremsentest zu sehen, das Gleiche auch beim Test von Tuningkurbel, da waren zahlreiche Anbieter vertreten.
Aber es ist natürlich auch klar, daß die Tour davon lebt, Neuerungen gegenüber zunächst mal positiv gegenüber zu stehen. Später, wenn die Teile längere Zeit genutzt wurden, gibt es aber oft ein Feedback.
Klar, Basteltips a la Smolik gibt es nicht mehr (diese Artikel habe ich geliebt!)...aber die Zahl der Leute, die sich mit Feile und Schmirgelleinen über ihre Kurbeln hermachen, ist sicher überschaubar.

Gruß
Altmeister

DröVoSu
20.12.2012, 13:35
Interessant war der Artikel über Campagnolo. Zwischen den Zeilen war klar erkennbar, daß es der Firma wohl ziemlich schlecht geht. Hoffentlich gehen die nicht den Bach runter oder werden von irgend einem Investor geschluckt, der dann die Produktion in Italien komplett einstellt und irgandwann nur noch Campa-gelabelte Asiaprodukte vertreibt (so wie Gios das heute macht).

Daß Rose Campa wg. der unflexiblen Preispolitik aus dem Programm weitestgehend entfernt hat, ist schon krass.
In den früheren Katalogen war Campa immer stark vertreten.
Wenn einer Firma eine solche Plattform wie Rose wegbricht, dann gute Nacht :(.


Gruß
Altmeister


Das liegt wohl nicht nur an der unflexiblen Preispolitik, sondern auch am Service.

1. Service verbessern

und

2. nicht so viele Extra-Würste bei der Technik

und schon ist Campa auch was für einen breiteren Markt.
(Und es sind Ausrutscher in der Qualität zu verzeihen.)

Preislich geht Campa, zumindest wenn ich mir die Gruppenpreise anschaue.
Das liegt auch daran, dass Shimano preislich angezogen hat.

wolfram
22.12.2012, 16:56
Nachdem ich meine Tour beim Fotohändler gegen eine Leica Fotographie International getauscht hatte, war ich ganz zufrieden.:D Vorher war weniger zufrieden :heulend:

rumplex
22.12.2012, 17:09
Nachdem ich meine Tour beim Fotohändler gegen eine Leica Fotographie International getauscht hatte, war ich ganz zufrieden.:D Vorher war weniger zufrieden :heulend:

Du sollst damit auch nicht fotografieren.:D

Na, hat sich zumindest Dein Fotohändler gefreut.....Lesezirkel privat, gelle?:Angel:

PAYE
22.12.2012, 17:57
.....Lesezirkel privat, gelle?:Angel:

Meine tour Ausgaben liest ein Freund auch alle als Zweitleser; schon seit Jahren machen wir das so.
Ich krieg dafür immer wieder mal Cappuccino bei ihm auf seiner Terrasse.
Nette Symbiose. :)

rumplex
22.12.2012, 18:09
Meine tour Ausgaben liest ein Freund auch alle als Zweitleser; schon seit Jahren machen wir das so.
Ich krieg dafür immer wieder mal Cappuccino bei ihm auf seiner Terrasse.
Nette Symbiose. :)

Deshalb und nur deshalb geh ich zum Friseur.:D

Nordwand
22.12.2012, 22:31
Deshalb und nur deshalb geh ich zum Friseur.:D

ohne Haare schneiden zu lassen :smileknik

Tristero
23.12.2012, 14:09
;4165700']Bei mir kam heute ein Canyon Katalog an.

Ja. Und zwar nur der RR-Katalog. Da gibbet auch noch eine MTB-Version von. Die gehen grad steil.

wolfram
23.12.2012, 16:45
Du sollst damit auch nicht fotografieren.:D

Na, hat sich zumindest Dein Fotohändler gefreut.....Lesezirkel privat, gelle?:Angel:

Ich hätte gern eine s/w Tour mit verstärktem Deckel, daraus könnte ich dann eine Lochkamera bauen. (Positiv direkt Papier):Applaus:

Desweiteren hätte ich zukünftig gerne die Einleger aus weicherem saugfähigerem Papier:
- Schuhe trocken
- Teppich schützen
- Fernreisen mit der DB AG

MfG,

Wolfram