PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Campa Eurus Erfahrungen



kandalf
07.07.2004, 13:09
Hallo zusammen,

dieses Jahr möchte ich mir für mein Rennrad einen neuen Laufradsatz zulegen.
Zur Zeit fahre ich Ultegra Ausstattung und die Laufräder haben schwarze DP18 Felgen. Das ganze ist sicherlich eine sehr haltbare Kombination da die Felge meiner Meinung nach wirklich einiges wegsteckt.
Aber es soll einfach nach über 10000km mal etwas neues, leichteres und geileres her.

Die Optik spielt dabei natürlich auch eine Rolle ist doch klar.
Die Laufräder sollen auf jeden Fall in schwarz sein. Bei meinem bisherigen Recherchen bin ich nun auch auf verschiedene Modelle von Campa gestossen. Zonda und Eurus die von der Beschreibung einen guten Eindruck machen nur finde ich sehr wenig Erfahrungsberichte darüber. In der Tour von 2002 stehen die halt auch noch nicht drin.
Mich würden nun ein paar Erfahrungen von Euch interessieren.

Als Alternative sehe ich immer noch nicht Mavic Cosmic Carbon, aber die ist schon ziemlich teuer. Das ist für mich die schönste Felge zur Zeit aber super leicht ist sie ja auch nicht. Scheint schwer zu sein einen Kompromiss aus Gewicht, hohem Profil, Preis und Aussehen zu finden.

Die Felge soll auf jeden Fall als Dauerfelge auf mein Müsing drauf und nicht nur bei RTF's eingesetzt werden. Wenn ich mir solche Teile schon zulege möchte ich sie auch dauernd fahren.

Habt Ihr Tipps?

23x6
07.07.2004, 14:28
Wenn Du nicht aufs Gramm guckst: Ksyrium Equipe. Fahren 'ne Menge Leute und ich konnte bisher nichts schlechtes über die Teile hören. Habe sie mir nun auch selber zugelegt, kann aber nach 60 km noch kein wirklich fundiertes Urteil abgeben.

Sicher gibt es viel bessere Laufradsätze - aber nicht für 229,- EUR.

koni72
08.07.2004, 14:31
Ich habe die Eurus seit Neujahr auf meinem TT-Rad. Auch wenns keine sehr hohe Felge ist, spüre ich doch einen deutlichen Unterschied zu Ksyrium SSC. Bin mit den Eurus an einem Triathlon die 40 Km (ohne Windschatten) mit einem 41 Schnitt gefahren...

kandalf
08.07.2004, 21:22
Ich denke mittlerweile auch das der Eurus ein sehr guter Kompromiss ist.
Das Gewicht ist ja auch sehr gut.

kandalf
09.07.2004, 07:40
@koni72
Sage mal hast due die Eurus eigentlich ständig drauf (also als Alltagsrad) oder fährst du die nur zu besonderen Anlässen?
WIeviel km hast du bisher damit runter?

The Scrub
09.07.2004, 09:09
Da gab es vor kurzem doch schonmal einen Fred zu.Es gab keinen,der etwas negatives über die Eurus gesagt hat.Ich habe sie bei jeder Fahrt drauf,und kann auch nur gutes berichten.Muß aber ehrlicherweise sagen,das ich auch keine 10TKM im Jahr fahre.

claus
09.07.2004, 12:55
Das 3G-System hat definitiv den Nachteil daß ein Seitenschlag zwischen den Speichen-3er-Paketen fast nicht mehr rauszutrimmen ist.
Vom Gewicht und der Steifigkeit her ist fast kein Unterschied zur Nucleus, und auch einen Aero-Vorteil kann ich nicht feststellen.
Wie schon in einem anderen Thread: Die Nucleus läuft auch nach 30k noch wie am ersten Tag. Ich fahr sie dehalb lieber.

AndreasIllesch
09.07.2004, 13:36
Das 3G-System hat definitiv den Nachteil daß ein Seitenschlag zwischen den Speichen-3er-Paketen fast nicht mehr rauszutrimmen ist.

hattest du schon mal dieses problem?

claus
09.07.2004, 14:35
hattest du schon mal dieses problem?
Was heisst hattest!
Warum glaubst du fahr ich lieber mit der Nucleon!
Der Schlag ist nervig!

denti
09.07.2004, 14:44
ich fahr meine eurus seit sicher 10000km und musste einmal nach nem sturz
nachzentrieren. sie laufen noch wie am 1. tag :Applaus:

HJ500
09.07.2004, 20:43
Fahre auch die Eurus, ca 15000 km ohne propleme, habe ca 75 kg, manchmal auch etwas rauhe Fahrweise (Rennen). Tolles Laufrad, super Lagerung und Einstellung der Lager.

veldt01
09.07.2004, 21:00
Bin 85 kg und fahre die schwarze und zeit kurzem auch die 2005 (weisse) version. Sind top und jedenfalls besser als meine alte SSC SL.

Glashütte RR
09.07.2004, 21:08
Bin 85 kg und fahre die schwarze und zeit kurzem auch die 2005 (weisse) version. Sind top und jedenfalls besser als meine alte SSC SL.
Nach ca. 6000km kann ich auch schreiben: Besser als Ksyrium SSC. Bisher NULL Probleme, mein Lieblings-Laufradsatz (habe inzwischen 5).

kandalf
12.07.2004, 20:20
Wie fährt sich denn die Eurus im Gegensatz zu der Cosmic Carbon?
Ich weiß, die Cosmic ist etwas schwerer aber ich finde sie persönlich schon ein echter Hingucker. Der Geschmack fährt ja auch mit, aber nur wenn es nicht zuviele Nachteile gibt gell.