PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schnellspannertest von Fairwheelbikes



Rex500
01.01.2013, 14:10
Schnellspannertest von Fairwheelbikes:
http://fairwheelbikes.com/cycling-blog/products/12-high-end-skewers-reviewed.html

Die neuen KCNC scheinen zu den Besten zu gehören. Leider wurden die Klemmkräfte nicht gemessen.

Patrice Clerc
01.01.2013, 14:28
Die neuen KCNC scheinen zu den Besten zu gehören. Leider wurden die Klemmkräfte nicht gemessen.
Dann ist der Test vermutlich weitgehend wertlos (ich habe ihn allerdings noch nicht gelesen).

PAYE
01.01.2013, 16:33
Man kann offenkundig jedes Produkt verwenden, scheint nix durchgefallen zu sein.
Tune DC taugt ebenso wie das Referenzprodukt Dura Ace. Die Unterschiede liegen in persönlichen Präferenzen.



The 9000 skewer is big, heavy and expensive, but it works like nothing else. At 2 to 3 times the weight of all the other skewers in the review this one seems a bit out of place. It’s here to show differences from mainstream to more unique brands. Shimano does not design skewers to be light, they design them to be functional. With that in mind it’s a total success. It’s handle is the easiest of all on the hand making it the most comfortable to use. Clamping strength on the Dura Ace skewer is unmatched by virtually anything in the market which is why many trials riders choose them to hold their wheels in place. If weight, price and aesthetics are of no concern and the only thing that matters is performance this is a good choice.

sconic
01.01.2013, 16:39
D.h. meinen 105er Schnellspanner muss ich aus Sicherheitsgründen wegschmeissen. Das Gewicht würde mich in einer Kurve den Berg hinabdrängen! :eek:

Dr.Hannibal
01.01.2013, 17:14
D.h. meinen 105er Schnellspanner muss ich aus Sicherheitsgründen wegschmeissen. Das Gewicht würde mich in einer Kurve den Berg hinabdrängen! :eek:

1+

Luca6.8
01.01.2013, 19:30
Ich fahre MTB wie auch Rennrad Tune DC14 Schnellspanner... keine Probleme.
KCNC hatte ich auch mal, war aber nicht so zufrieden, weil sie Geräusche verursachten.

bosshmic
02.01.2013, 10:32
D.h. meinen 105er Schnellspanner muss ich aus Sicherheitsgründen wegschmeissen. Das Gewicht würde mich in einer Kurve den Berg hinabdrängen! :eek:

Dann bohr halt ein Loch rein, wieso immer so kompliziert wenns einfach auch geht!

Hirschturbo
02.01.2013, 11:16
Die neuen KCNC scheinen zu den Besten zu gehören. Leider wurden die Klemmkräfte nicht gemessen.

aus meiner Erfahrung
42-43 gramm fürs Paar, KCNC und baugleiche No-Name oder anders gelabelt, 23-29 Euro. Klemmkraft gering, geht jedoch ohne Probleme beim RR/MTB

52,5 gramm Tune, älteres Modell, weiss Bezeichnung nicht ganz genau. Mit gebogener Schliesse. Klemmkraft fühlbar höher, kostet aber auch das 3fache

Schwere Shimano, Fulcrum, Mavic usw... Verschiedene Designs, aber praktisch alle auf dem gleichen Level in Bezug auf Preis und Klemmkraft. 20 Euro, 110-125 gramm, mehr Klemmkraft als Tune