PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Syntace-Vorbau



vincent
09.07.2004, 21:15
Hallo,

der Megaforce steht ja ätzend hoch, so vom Winkel gesehen, ist der F99 genau so steil? Habe ein un-ab-oder-ansteigendes Oberrohr

ritzeldompteur
09.07.2004, 21:20
Hallo,

der Megaforce steht ja ätzend hoch, so vom Winkel gesehen, ist der F99 genau so steil? Habe ein un-ab-oder-ansteigendes Oberrohr


guckst du auf der syntace-seite: www.syntace.de
da steht: megaforce 260: 6 grad und f99 auch 6 grad. jeweils flipflop.
6 grad is ja nicht viel. im gegensatz zu z.b. 17 grad.

diddlmaedchen
09.07.2004, 21:21
Na ja, 6° sind doch mittlerweile üblich. Den F99 kannst du aber auch andersrum ranschrauben.

vincent
09.07.2004, 21:26
Haha, vielleicht bin ich ja nen toter Fisch. Ich komme halt aus einer anderen Zeit, da waren die Schaftvorbauten oben waagerecht

diddlmaedchen
09.07.2004, 21:33
Zu 'nem Sloping Rahmen passen die leicht ansteigenden sehr gut, fürs gerade Oberrohr würde ich ihn halt andersrum montieren.

Der Megaforce ist aber kein Flipflop...

vincent
09.07.2004, 21:39
Zu 'nem Sloping Rahmen passen die leicht ansteigenden sehr gut, fürs gerade Oberrohr würde ich ihn halt andersrum montieren.

Der Megaforce ist aber kein Flipflop...
Ich weiß nicht ob er flipflop ist oder nicht, aber selbst andersrum draufgesteckt steht der noch hoch

diddlmaedchen
09.07.2004, 21:43
Ja, stimmt...ich habe meinen 6° auch nach unten gerichtet:

http://www3.mtb-news.de/fotos/data/500/18669S-Works-med.jpg

die Syntace sind aber alle so...mußt du mal bei 3ttt oder itm schauen.

vincent
09.07.2004, 21:47
Ich dachte halt, ich schau etwas aufs Gewicht, aber auch auf Haltbarkeit. Und da denke ich, ist Syntace ganz ok. Schaftvorbau ist bei mir 3t titanium, die neuen von denen sehen irgendwie unschön aus, genauso itm. Jetzt aber bitte nicht Ritchey vorschlagen :ü

Der ist aber recht klein, keine Sorgen mit den Pedalen und dem Vorderrad?

diddlmaedchen
09.07.2004, 21:50
Na, Ritchey hat aber -17°...sonst fällt mir nur noch Deda ein...schwer sind die Italiener alle. Da ist Ritchey schon erstklassig. Und halten tun 'se auch. ;)

diddlmaedchen
09.07.2004, 21:51
Der ist aber recht klein, keine Sorgen mit den Pedalen und dem Vorderrad?

Klein ist es, aber da gibt es keine Probleme. ;)

vincent
09.07.2004, 21:54
DEDA? halten die?

diddlmaedchen
09.07.2004, 21:56
Selcof hat auch welche, aber auch nur 10°...warum sollen die nicht halten ???

Bisher habe ich nur bei "The Stem" von Problemen gehört...

vincent
09.07.2004, 22:02
Ich seh schon, das wird noch ein Drama mit mir :confused:

diddlmaedchen
09.07.2004, 22:09
Ich seh schon, das wird noch ein Drama mit mir :confused:

Wir kriegen das schon hin. ;) Wieviel Grad schweben Dir denn vor ? :rolleyes:

LKG
09.07.2004, 22:15
Der Megaforce ist aber kein Flipflop...

Das wäre aber ganz neu... und ob der FlipFlop ist !
Gruß LKG

vincent
09.07.2004, 22:15
Da fängt das schon an :ü : Wozu, wieviel Grad? Zur Waagerechten? Null! Dann wäre ich bei einer Überhöhung von ca. 11-12cm, das ist im grünen Bereich

diddlmaedchen
09.07.2004, 22:17
Das wäre aber ganz neu... und ob der FlipFlop ist !
Gruß LKG

Tja, steht aber so auf der HP. :kweetnie:

diddlmaedchen
09.07.2004, 22:25
Da fängt das schon an :ü : Wozu, wieviel Grad? Zur Waagerechten? Null! Dann wäre ich bei einer Überhöhung von ca. 11-12cm, das ist im grünen Bereich

Dann brauchst du ca. -17°, je nach Lenkkopfwinkel...

vincent
09.07.2004, 22:32
Ritchey? :ü Ich habs befürchtet

diddlmaedchen
09.07.2004, 22:37
Ritchey? :ü Ich habs befürchtet

Was Anderes fällt mir jetzt auch nicht ein. :hmm:

vincent
09.07.2004, 22:40
Na, ich sage mal Danke, bis hierher. Muß da bestimmt noch etwas in mich gehen

messenger
09.07.2004, 22:45
Naja, wenn auf dem wcs-Vorbau ITM oder 3ttt stände, würden alle das schöne, nur den Italienern eigene Design loben :D



was ich von der Stütze und dem Lenker allerdings nicht sagen würde..

Gruß mess.

diddlmaedchen
09.07.2004, 22:49
Naja, wenn auf dem wcs-Vorbau ITM oder 3ttt stände, würden alle das schöne, nur den Italienern eigene Design loben :D



was ich von der Stütze und dem Lenker allerdings nicht sagen würde..

Gruß mess.

Ich finde ihn auch so wunderschön. :oke:

Aber Stütze + Lenker sehen echt mißlungen aus. :eek:

vincent
09.07.2004, 22:51
Naja, wenn auf dem wcs-Vorbau ITM oder 3ttt stände, würden alle das schöne, nur den Italienern eigene Design loben :D



was ich von der Stütze und dem Lenker allerdings nicht sagen würde..

Gruß mess.
Nee, hat damit nix zu tun, Ritchey ist bestimmt ok, nur die gibts an jeder Ecke, ist ein wenig wegen des Massen-Images. Und mir sind seine Lenker zu eckig.

Salvator
09.07.2004, 22:53
Na, Ritchey hat aber -17°...sonst fällt mir nur noch Deda ein...schwer sind die Italiener alle. Da ist Ritchey schon erstklassig. Und halten tun 'se auch. ;)

Deda Newton wiegt ca 120 g, der Syntace 99g mit Titanschrauben und knapp 110g mit Stahlschrauben.

LKG
09.07.2004, 23:15
Tja, steht aber so auf der HP. :kweetnie:

Der Megaforce war immer FlipFlop und so steht es auch in meiner Megaforce Bedienungsanleitung. Ich kann mir nicht vorstellen, daß sie ihn so verändert haben, daß er aktuell nicht mehr FlipFlop ist, zumal nichts darauf hindeutet.
Mglw. ist die HP nicht korrekt, oder sie schreiben das, weil die Beschriftung einseitig ist ? Müßte man mal anfragen.
Gruß LKG

ritzeldompteur
09.07.2004, 23:20
Der Megaforce war immer FlipFlop und so steht es auch in meiner Megaforce Bedienungsanleitung. Ich kann mir nicht vorstellen, daß sie ihn so verändert haben, daß er aktuell nicht mehr FlipFlop ist, zumal nichts darauf hindeutet.
Mglw. ist die HP nicht korrekt, oder sie schreiben das, weil die Beschriftung einseitig ist ? Müßte man mal anfragen.
Gruß LKG

mein letzter megaforce war von diesem jahr, da war er flipflop laut bedienungsanleitung, wie du auch sagst.

PRINCIPIA_Rexe
09.07.2004, 23:25
Hallo!

Der F99 ist definitiv Flip-Flop. Die Schrift ist ist auch beidseitig. Im Übrigen sehr schönes, sauber gefertigtigtes Teil. Zudem sehr sicher, allerdings harmoniert die Vierschraubenklemmung nicht mit Lenkern, die nicht dafür zugelassen sind. (O-Ton: Syntace)

Schöne Grüße D.B.

hiker
09.07.2004, 23:50
Hallo!

Der F99 ist definitiv Flip-Flop. Die Schrift ist ist auch beidseitig. Im Übrigen sehr schönes, sauber gefertigtigtes Teil. Zudem sehr sicher, allerdings harmoniert die Vierschraubenklemmung nicht mit Lenkern, die nicht dafür zugelassen sind. (O-Ton: Syntace)

Schöne Grüße D.B.

Warum ist die Belastung für den Lenker bei einer Vierschraubklemmung höher?

Bei zwei Schrauben wirken doch bei kleinerer Klemmungsfläche stärkere Kräfte auf den Lenker, oder?

koni72
10.07.2004, 04:44
Habe im Frühjahr mal bei Syntace nachgefragt, ob sie denn in absehbarer Zeit einen Vorbau mit 17° produzieren würden. Mir wurde dann gesagt, dass sie an der Arbeit eines Teils wären, das dann aber etwas schwerer als der F99 sei. Ab ca. April '04 wollten sie den F139 fertig haben. Auf der Homepage ist aber noch nichts davon zu sehen...

Piqniqa
10.07.2004, 06:09
Warum ist die Belastung für den Lenker bei einer Vierschraubklemmung höher?

Bei zwei Schrauben wirken doch bei kleinerer Klemmungsfläche stärkere Kräfte auf den Lenker, oder?

Das liegt nicht an den Schrauben sondern an der Frontplatte, die keine geschlossene Auflagefläche mehr hat sondern ein großes Loch hat, d.h. die Kontaktfläche zum Lenker ist deutlich geringer und damit die Kräfte dort höher.

Camelfred
10.07.2004, 06:53
Hallo , der 3T "The" ist zwar sauschwer , aber hat +/-17° und es steht nicht Ritchey drauf ...
Grüsse Camelfred
http://www.3ttt.com/ing/attacchi_the.htm

Prometeo
10.07.2004, 09:23
@ vincent

Dein Postfach ist voll. Wie stehts denn eigentlich so mit unserem Geschäft?

;)

LKG
10.07.2004, 09:57
Habe im Frühjahr mal bei Syntace nachgefragt, ob sie denn in absehbarer Zeit einen Vorbau mit 17° produzieren würden. Mir wurde dann gesagt, dass sie an der Arbeit eines Teils wären, das dann aber etwas schwerer als der F99 sei. Ab ca. April '04 wollten sie den F139 fertig haben. Auf der Homepage ist aber noch nichts davon zu sehen...

Doch, er wird dort jetzt aufgeführt. Aber nur in 6°.
www.syntace.de
Gruß LKG