PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Isaac-Gabeln



Michael H.
17.09.2002, 12:15
Wer hat Erfahrung mit Principia Isaac-Vollcarbon-Gabeln??

Grüsse

steffi
17.09.2002, 12:41
Moin,

also ich hab die Isaac-Vollcarbongabel an meinem RSL und bin bisher super zufrieden damit, weil
- schön leicht
- sieht super aus
- ist komfortabel
- macht einen soliden Eindruck, auch nach über 7000 km keine Probleme (und das bei den Strassen in NRW...)
- diverse Passabfahrten klaglos weggesteckt.

Fazit: Würde ich wieder kaufen.

Gruss,
Stephanie

SteelRose
17.09.2002, 12:43
Huhu,

mein erster Beitrag in der Anstalt.
Ich hab Erfahrungen mit der Isaac Gabel und zwar
das Vollkarbonteil. Ich hab die vor ca. 7000 Km bei einem 2002 RSL eingebaut.
Das Ding ist wuchtig und sehr gut verarbeitet. Macht einen deutlich stabileren Eindruck als meine Stahlschaft-Mizuno.
Steuersatzmontage (Ritchey WCS) war ein Kinderspiel, die Konuspassung perfekt.
Der Schaft ist mit einem rauen Material überzogen - der Ritchey WCS Vorbau hält mit knapp 7 NM bombenfest.
Ich hab den abgesägten Teil (war eine ewige Arbeit das Ding durchzusägen....) des Schaftes mal etwas
"überlastestet". Die 7 cm lange Resthülse hat einen alten Roox Vorbau (schlechte gerade Klemmung) mit 15 Nm Anzugsmoment ohne Verformung ausgehalten.

Werde mich deswegen von meiner 1 Zoll Mizuno-Kabel trennen und auch auf 1 1/8 oder 1 1/4 - 1 1/8 umsteigen.

Ciao,

SR

magus
17.09.2002, 16:26
Hallo,

auch meine Isaac Gabel hat 7000km. Ist schön leicht. Ist auch komfortabel. Macht auch einen soliden Eindruck.
In den Alpen hat sie so manche Passabfart klaglos weggesteckt.

Fazit: kaufen.

magus

steffi
17.09.2002, 17:25
...okay, okay, sehr witzisch. Wollte mit der km-Angabe eigentlich nur vermitteln, dass ich das Teil nicht erst seit gestern habe und die positive Bewertung in erster Linie auf der schönen schwarzen Farbe und dem Carbon-Finish basiert. Aber Ihr habt natürlich recht. Das ist der Hauptgrund.

Ach ja: Nur 6.800 km ist natürlich verdammt schwach. Nach der kurzen Zeit würde ich mir nicht erlauben, mir ein Urteil zu erlauben.

Und tschüss.

steffi
17.09.2002, 17:39
Moin Peter,

also das war jetzt ein Schpass gewesen mit den 6800 km. In Zukunft werde ich sowas selbstverständlich in die zugehörigen Achtung-jetzt-kommt-ein-Witz-Tags einschliessen...

Bei mir war zunächst ne Alugabel dabei. Hab ich wieder zurückgegeben - war bleischwer. Dann bekam ich die Isaac (wie bestellt). Jaja, die machen schon gern mal Späße, die Jungs bei ACS...

Stephanie.

P.S.: Nicht sauer sein. 6800 km sind doch auch ganz prima ;)

Michael H.
17.09.2002, 18:09
Leute, dass hört sich doch gut an! :-)

Danke für Eure Hilfe.

Michael

csc
29.09.2002, 09:48
Von ACS hört man manchmal Eigenartiges. Ich bin froh, direkt in DK gekauft zu haben.

Wie sind die Preis in DK? GIbt`s da große Unterschiede?