PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gestohlene Rennräder - Bitte um Mithilfe



FlyingDutchman
30.01.2013, 21:18
Moin zusammen,
mir ist gestern nachmittag / abend mein Titanrenner aus der Garage in Dortmund geklaut worden. Saubande.
Daher dachte ich, es ist sinnvoll, einen eigenen Thread dafür aufzumachen. Dann können wir alle die Augen aufhalten und uns gegenseitig helfen. Ich weiß, die Chancen sind gering, die Räder wieder aufzutun, aber manchmal helfen auch Zufälle. Schießlich bin ich nicht der erste und vermutlich leider auch nicht der letzte, dem sowas passiert. Und es schauen ja viele von uns regelmäßig in die Bucht, Kleinanzeigen, Märkte etc.

@admins: könnt Ihr den Fred festpinnen?

Miezekätzchen
30.01.2013, 21:22
Machen wir.

Gibt's irgendwie ne Beschreibung vom Rad ... vielleicht Bilder? ;)

crownfield
30.01.2013, 21:23
Tut mir Leid dies zu hören. Wäre eventuell gut wenn du ein Bild vom Radl reinstellst...

FlyingDutchman
30.01.2013, 21:29
Ort: Dortmund, Garage
Zeit: 29.1.2013

Paduano Giuda Titanio RH 56. Das Teil ist (in dem ohnehin kleinen Titanmarkt) relativ auffällig: Sloping, dicke Rohre, dicke Streben, gekrümmte Sitzstreben und integrierte Sattelstüzte ohne Verstellmöglichkeit. Muss also passen. Campa Chorus Ausstattung mit Centaur Ergos, KinLin Laufräder.

http://fstatic1.rennrad-news.de/f/0x/py/0xpyttlcsc2r/medium_Paduano03.jpg?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/267235)

War mit einem dicken U-Schloss am Wandträger gesichert.
Zur gleichen Zeit wurden auch mein BMC Superstroke Fully und beim Nachbarn ein schwarzes Cube Stereo geklaut.

BMC:
mit Fox Talas und XT komplett, Kindshock Travel Sattelstütze.

http://fstatic1.rennrad-news.de/img/photos/1/3/4/7/8/_/medium/BMC1024.jpg?0 (http://fotos.rennrad-news.de/p/231266)


Wenn es jemand zufällig sieht, bitte melden. PN oder 0163 7309571. Danke vorab
viele Grüße
Thorsten

FlyingDutchman
30.01.2013, 21:32
Machen wir.

Gibt's irgendwie ne Beschreibung vom Rad ... vielleicht Bilder? ;)

super, danke!
Beschreibung und Bilder sind jetzt da, konnte nicht so schnell schreiben ... treffe immer nur die @!"§$%&/(#=? Tasten

Miezekätzchen
30.01.2013, 22:07
So ein Mist ... da hat aber wer nen Fang gemacht. :(

FlyingDutchman
30.01.2013, 22:29
So ein Mist ... da hat aber wer nen Fang gemacht. :(

yep, und offensichtlich mit Sachverstand. Crosser, Fixie, Stahl-Hardteil und die Stadträder der Mädels waren nicht gut genug. oder nicht mehr genug Platz im Auto.

helmet
30.01.2013, 22:59
347542

Das Moots wurde mir in Berlin Charlottenburg vor ein paar Monaten geklaut. Ist ein 17" mit Fox Gabel, Sram X.0, Avid Ultimate, Hügi, FSA Kurbel etc. Wenn es jemand entdeckt, bitte den Dieb vom Rad hauen und die Polizei rufen. Danke.

helmet
30.01.2013, 23:10
347545

Und wenn ich schon dabei bin, dieses Tommasini wurde mir auch geklaut. In München Schwabing/Maxvorstadt. Ist allerdings bereits 2 Jahre her. Das war vor meinem Umzug nach Berlin. War aufgebaut mit einer 10-fach Record, Neutron Ultra, Deda Newton Vorbau uns Lenker und Record Stütze. Der Rahmen ist unverkennbar am Sattelrohr oben eingekerbt worden, da es ein unverkäufliches Muster war. Also bitte mal schnell bei Eurem Premier Plus das Sattelrohr überprüfen :) Danke.

FlyingDutchman
31.01.2013, 07:49
Hab grade noch mal mit einem Nachbarn gesprochen. Bei ihm fehlen auch 2 RR und 1 MTB aus der Garage. Die müssen wirklich mit einer Seelenruhe im LKW durch die Siedlung gefahren sein.

Slow_on_a_Trek
31.01.2013, 08:17
Hab grade noch mal mit einem Nachbarn gesprochen. Bei ihm fehlen auch 2 RR und 1 MTB aus der Garage. Die müssen wirklich mit einer Seelenruhe im LKW durch die Siedlung gefahren sein.

Wie konnte das passieren?
Waren die Garagentore denn offen oder wurden die Garagen aufgebrochen?

Meddy Erckx
31.01.2013, 09:33
Eigentlich bin ich gegen die Todesstrafe. Nur in solchen besonders schweren Fällen sollte man doch ernsthaft darüber nachdenken!

KaRPe
31.01.2013, 10:34
Wenn das wirklich Deine Meinung ist solltest Du lieber mal über Dein Wertesystem nachdenken!

los vannos
31.01.2013, 10:47
Wenn das wirklich Deine Meinung ist solltest Du lieber mal über Dein Wertesystem nachdenken!

Na ja, Todesstrafe?
Da ist der Dieb viel zu schnell raus aus der Sache.....
Ohne Sattel fahren lassen (lebenslänglich), das wär angemessen. ;)

FlyingDutchman
31.01.2013, 11:32
Wie konnte das passieren?
Waren die Garagentore denn offen oder wurden die Garagen aufgebrochen?

Keine sichtbaren Einbruchspuren. Wir alle drei haben elektrische Garagentore. Vielleicht mit so einem 20€ Frequenzscanner von Conrad. Ist doch völlig unverfänglich: Du sitzt im Auto, drückst ein bisschen auf dem "Telefon" rum und schaust, ob sich irgendwo was öffnet.

Zumindest mein Titane war mit einem dicken Bügelschloss an der Wandhalterung festgekettet. Aber keine Feinheiten: die haben einfach die Wandhalterung zu Hälfte abgerissen. Muss einen ordentlichen Krach gemacht haben. Anschließend den Crosser wieder daran gehängt.
Und das alles Nachmittags zwischen 17 und 18 Uhr, wenn Frauchen mit dem Hund draussen ist. Der hätte sonst auf jeden Fall gebellt.

los vannos
31.01.2013, 11:58
Also so gehen nur professionelle Banden vor,
die fahren mit einem anderen Radler dir hinterher, wenn sie sehen,
daß Du ein schönes Bike hast und geben dann Deinen Wohnort an den eigentliche Einbruchstrupp weiter.

Der kommt dann mit nem Transporter angefahren und holt sich wohl erstmal bei Glegenheit die frequenz für die Garage/n.
Und dann wird kurz beobachtet und im richtigen Moment zugeschlagen.

Und die beste Zeit ist wirklich nicht nachts im Schutze der Dunkelheit,
sondern tagsüber im Schutze der Einsamkeit.

So gern ich Euch Mut machen möchte, daß Ihr eure Räder wiederseht,
aber die sind schon lange auf dem Weg nach Rußland oder Polen (o.ä.).
Wenn die nicht auf dem Weg zur Grenze in eine Zufallskontrolle geraten,
dann wars das mt den guten Bikes.
Die landen entweder als Einzelteile wieder auf dem deutschen (EBay-) Markt,
oder gehen in die Staaten oder nach Australien,
wo die Rahmennummern von hier keine Rolle spielen.

Also wie man hier sieht, kann man aber auch Glück haben....;)
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?244156-Zeitfahrrad-Terry-Dolan-Pallotola-und-Rennrad-Scott-Speedster-in-M%FCnchen-gestohlen

tschippes
03.02.2013, 01:37
Auch wenn es niemand hilft sei auch mein Leid geklagt:

3 Stk. Überwachungskameras am Firmenparkplatz und mein Cannondale Flash 1 Carbon ist trotzdem unauffindbar. Die Unterstützung der Gesetzeshüter war aber durchaus überschaubar. Es geht ja nur um ein Fahrrad und nicht um einen Bürgerkäfig im selben Wert.

In diesem Sinne schließe ich mich der Lösung "runtehauen und dann telefonieren" durchaus an.

Vielleicht sollten wir uns aber alle gemeinsam bei diversen Schnäppchen im Internet und in der Bucht mehr hinterfragen wie diese Preise zustande kommen können!

LG

tschippes

Nordlys
03.02.2013, 22:35
Also so gehen nur professionelle Banden vor,
die fahren mit einem anderen Radler dir hinterher, wenn sie sehen,
daß Du ein schönes Bike hast und geben dann Deinen Wohnort an den eigentliche Einbruchstrupp weiter.

[/url]

Genau das ist mir passiert. Mir ist damals aufgefallen, dass mir jemand auf dem Weg zur Arbeit gefolgt ist, als ich noch regelmäßig mit dem Rennrad dorthin gefahren bin. Zu der Zeit habe ich das Rad noch mit ins Gebäude nehmen können, wenig später ist dann aber auch in dem Mehrfamilienhaus, in dem ich damals wohnte, eingebrochen worden. Es wurden alle Keller aufgebrochen, .....:(

Das war 2005!

mercatoneuno
05.02.2013, 18:07
naja, die Todesstrafe muß es natürlich nicht sein, mir würde schon reichen wenn die kein Klavier mehr spielen könnten.

mfG

Harterbrocken
15.02.2013, 00:14
Wie dreist ist das denn? Gestern, 14.02., ist mir bei Fahrrad Marcks in Hamburg-Bergedorf aus dem Kofferraum meines Autos ein blaues Peugeot-Kinderrennrad gestohlen worden. Der Wagen stand im hellen Licht gleißender Scheinwerfer. Die Diebe habe trotzdem das Rad aus dem Kofferraum entwendet. Ich fasse es nicht.

Es handelt sich um eine blaues Peugeot mit orangefarbenen Schriftzügen, Gepäckträger, einem Freilaufritzel hinten, Kettenschutz und 20 Zoll Reifen. An der rechten Hinterbaustrebe ist eine Halterung für einen Dynamo angelötet, der aber nicht am Rad vorhanden ist. Es sieht aus wie ein zu heiß gewaschenes Schrumpfrennrad. Das Teil dürfte in Deutschland sehr rar sein. Habe ewig danach gesucht und hätte es gerne wieder. Also, wer etwas hört oder angeboten bekommt, bitte melden. Gibt auch eine Belohnung.

Als besonderes Kennzeichen möchte ich noch auf einen weißen Peugeot-Wimpel im Bremskabel hinweisen. Bild von dem Rad folgt.

Flat Eric
15.02.2013, 09:22
Woher haben die denn gewusst was du im Kofferaum hast ?????

oder hat der einen Glasdeckel ???

Hast du das gut sichtbar vorher eingeladen ????

Sonst war das jemand aus deinem Umfeld der wusste, was du da drin hast :(

Harterbrocken
15.02.2013, 15:44
... oder hat der einen Glasdeckel ???(

Richtig, ein Kombi! War heute bei der Polizei. Die hat das routinemäßig aufgenommen. Hab wenig Hoffnung, dass aus der Richtung was kommt. Ich frage mich:Was wird der Dieb machen? Selber fahren ist nur für Keinkinder möglich? Also verkaufen. Aber wo? E- Bay oder Flohmarkt? Mundpropaganda oder Zeitungsanzeige? Die Zielgruppe ist doch recht klein. :confused:

skunkworks
15.02.2013, 19:55
Das Moots wurde mir in Berlin Charlottenburg vor ein paar Monaten geklaut. Ist ein 17" mit Fox Gabel, Sram X.0, Avid Ultimate, Hügi, FSA Kurbel etc. Wenn es jemand entdeckt, bitte den Dieb vom Rad hauen und die Polizei rufen. Danke.

Ich werd die Augen offen halten. Schon ein Jammer - tut mir Leid! Soviel Abschaum zu Werk in Berlin mittlerweile - auch im wunderbaren Schlossviertel.
Auch wenn das jetzt tierisch altklug klingt: Niemals solch wertvolle Dinge im Keller aufbewahren!
Ich schlepp meine Raeder seid 15 Jahren in den 3.Stock - macht Dreck, nimmt Platz weg aber nur so schlaf ich ruhig. Kellerklau von Raedern passiert so haeufig! Angeblich ja meist mit Beteiligung eines Nachbarn.
Hast du der Polizei die Rahmennummer gegeben?
mitfuehlende Gruesse aus Wilmersdorf!

helmet
16.02.2013, 22:47
Habe der Polizei alles mitgeteilt, wurde aber bereits eingestellt. Das Problem mit den Rädern in der Wohnung ist, dass ich da einfach nicht alles hinstellen kann. Deshalb stehen jetzt einige Räder bei der Schwiegermutter auf dem Land.
Was ich schade finde, ist, dass mir diese Penner die Lust am Radeln vermiesen. Wenn man weiss, dass man beobachtet wird, gibt einem das kein gutes Gefühl.

la devinette
16.02.2013, 22:52
Richtig, ein Kombi! War heute bei der Polizei. Die hat das routinemäßig aufgenommen. Hab wenig Hoffnung, dass aus der Richtung was kommt. Ich frage mich:Was wird der Dieb machen? Selber fahren ist nur für Keinkinder möglich? Also verkaufen. Aber wo? E- Bay oder Flohmarkt? Mundpropaganda oder Zeitungsanzeige? Die Zielgruppe ist doch recht klein. :confused:

Bei solchen kleinen, nicht "wert"vollen Dingen ist es oft reine Beschaffungkriminalität. Die kennen einfach die Leute, die solche Dinge abnehmen und können sich für das Geld den nächsten Schuß kaufen. Traurig.:ü Meist gehen die im Container in den Osten oder nach Afrika.

FreshAirJunkie
17.02.2013, 09:00
Bei mir zwar nur halb so wild, aber trotzdem erwähnenswert um zu sensibilisieren.

Hab am Stadtrad Bontrager Carbon Vorbau und Ritchey WCS Carbon Lenker. Eigentlich ausgemusterte RR/MTB Teile, aber Idioten gehen natürlich trotzdem drauf ab.

Das Rad 2 Stunden vor der Haustür abgeschlossen und komme wieder, da hat doch jemand die Klemmschrauben vom Vorbau gelöst, beide und komplett. Er war wohl damit überfordert, die Magura Hydraulikleitungen und Züge durchzubeissen und hat die Teile deshalb einfach auf halb 8 hängen lassen.

Den Typ hätt ich mir so gern gegriffen und mein eigentlich recht straffreies Leben riskiert.

Euch viel Glück bei der Wiederbeschaffung!!!

Harterbrocken
17.02.2013, 19:20
http://www.bilder-hochladen.net/files/j9ft-43-903c.jpg (http://www.bilder-hochladen.net/files/j9ft-43-903c-jpg-nb.html)
Hier noch ein Bild von dem Peugeot-Kinderrennrad. Wer hat es gesehen? Bin für jeden Hinweis dankbar.

Petero
12.03.2013, 17:36
Mir wurde auch schonmal ein Rennrad gestohlen. Das war allerdings nicht mein Trainings-Rad. Ich habe immer ein zweites mit dem ich kurtze wege fahre, Zb zum Bäcker etc. Leider war ich etwas nachlässig, und hatte es unabgeschlossen bei einem kurtzen Krankenhausbesuch eines Freundes stehen lassen. Traurig, aber irgendwie auch selber Schuld. Wobei dort ein reger Personenverkehr war. Naja hab n neues und der Wert des " Zweitrades" war eher gering.

Immer schon abschliessen. :D

los vannos
12.03.2013, 20:11
Mir wurde auch schonmal ein Rennrad gestohlen. Das war allerdings nicht mein Trainings-Rad. Ich habe immer ein zweites mit dem ich kurtze wege fahre, Zb zum Bäcker etc. Leider war ich etwas nachlässig, und hatte es unabgeschlossen bei einem kurtzen Krankenhausbesuch eines Freundes stehen lassen. Traurig, aber irgendwie auch selber Schuld. Wobei dort ein reger Personenverkehr war. Naja hab n neues und der Wert des " Zweitrades" war eher gering.

Immer schon abschliessen. :D

Sorry, so doof es auch ist, dieses Leerge... ähem, Lehrgeld musstest Du zahlen.
Nicht nur selber Schuld, sondern eigenen Doofheit. :ä :D

luftschwimmer
27.03.2013, 16:01
hallo,
ein grund mehr keine teueren räder zu fahren..:D

gomeros
07.05.2013, 15:04
Ich könnte :heulend:, nachdem ich 7 Monate auf die Auslieferung meines neuen Canyon gewartet habe, ist mir heute Nacht mein erst am Samstag aus Koblenz abgeholtes CF SLX aus meiner Garage in Essen gestohlen worden.


Ich denke auf den üblichen Plattformen wird man so ein Komplett Bike momentan nicht anbieten können, wahrscheinlich nur als Einzelteile. Es wäre nett, wenn Ihr die Augen und Ohren offen halten könntet.
Bin für jeden Hinweis dankbar.




369154369155

Luc Plante
07.05.2013, 15:08
Ich könnte :heulend:, nachdem ich 7 Monate auf die Auslieferung meines neuen Canyon gewartet habe, ist mir ist heute Nacht mein erst am Samstag aus Koblenz abgeholtes CF SLX aus meiner Garage in Essen gestohlen worden.


Ich denke auf den üblichen Plattformen wird man so ein Komplett Bike momentan nicht anbieten können, wahrscheinlich nur als Einzelteile. Es wäre nett, wenn Ihr die Augen und Ohren offen halten könntet.
Bin für jeden Hinweis dankbar.




369154369155

Schöner Mist, mein ernst gemeintes Beileid! Ein Grund warum meine Bikes in meiner Bude wohnen.

Colnagolover
10.05.2013, 18:36
Ich könnte :heulend:, nachdem ich 7 Monate auf die Auslieferung meines neuen Canyon gewartet habe, ist mir heute Nacht mein erst am Samstag aus Koblenz abgeholtes CF SLX aus meiner Garage in Essen gestohlen worden.


Ich denke auf den üblichen Plattformen wird man so ein Komplett Bike momentan nicht anbieten können, wahrscheinlich nur als Einzelteile. Es wäre nett, wenn Ihr die Augen und Ohren offen halten könntet.
Bin für jeden Hinweis dankbar.




369154369155

wie bei uns hier...Rumänisches oder Bulgarische Kollegen die alles lange beobachten und dann zuschlagen.... geht alles über die Grenze....

scottradler
10.05.2013, 19:17
bei uns wurden letztes jahr einige räder gestohlen. letztens sah ich jemanden, der mit meinem (ehemaligen) rad herumfuhr. er sagte, er habe es gekauft und verwies mich auf ein tschechisches forum. habe das an die polizei weitergegeben. vielleicht ist ja auch von euch was dabei...

http://www.mtbiker.sk/bazar

lg

spartacus
10.05.2013, 20:43
letztens sah ich jemanden, der mit meinem (ehemaligen) rad herumfuhr.

Auch wenn der Kerl das Rad (hoffentlich) unwissentlich gekauft hat: Der wäre schneller von dem Rad unten gewesen als er hätte gucken können! Gleichzeitig kannst du dein Eigentum doch tatsächlich zurückfordern?!

scottradler
10.05.2013, 21:17
ich habe vorsichtig nachgefragt, da damals mehrere räder gestohlen wurden. er hat es wirklich unwissentlich gekauft und es war kein typisches "forumsrad". der ganze fall liegt nun bei der polizei...
Auch wenn der Kerl das Rad (hoffentlich) unwissentlich gekauft hat: Der wäre schneller von dem Rad unten gewesen als er hätte gucken können! Gleichzeitig kannst du dein Eigentum doch tatsächlich zurückfordern?!

burn
13.05.2013, 11:03
Zum zweiten male wurde mir ein Fahrrad entwendet, diesmal war mein "neues" Bahnhofsrad an der Reihe.
Musste ernsthaft meinem 16 jährigen Bruder erklären, dass man ein Rad immer an etwas anschließt!
Hatte das Rad vielleicht einen Monat und fragte mich, wer ein Rad mit RH 65 cm fahren kann...

Drei Tage später hat es meine Mutter per Zufall gefunden, die Polizei hatte es jedoch schon vorher als "Gefahrengut" deklariert. Als ich wenige Stunden später zum Fundort fuhr (etwa 300 Meter vom Abstellort entfernt) fehlte auch der Sattel, der am Morgen noch dran war. War ein ausgesessener und rostiger Plastik-Sattel - wer klaut sowas?! Und einen schönen polierten Klingelkopf, muster hatte auch mal Diamant im Programm..
Als ich ein jemanden Ansprach, erzählte dieser, dass das Fahrrad dort schon zwei Tage lag, am Anfang noch vollständig, wenngleich beschädigt...

Zwei Fotos habe ich gemacht, wie Leute in Hamburg-Lurup das Rad verlassen haben, vermutlich nachdem das Schloss nicht geknackt werden konnte (nix in der Birne die Leute, war ein einfaches ABUS-Zahlenschloss):

370526
Joa, Lenker um 180° verdreht und total verkratzt, Bremshebel, Licht und Dynamo abgebrochen/treten, geklebtes Schutzblech abgerissen, hier auch Rücklicht zerstört, Ständer abgebrochen und damit versucht, dass Schloss zu sprengen...

370527
Keine Ahnung wie, aber Kurbel so dermaßen verbogen, dass selbst die Kettenstrebe Total verbogen ist, Kette gerissen.

Alles in allem verkraftbar, aber die Teile vom Rost befreien hat schon lange gedauert - was wohl nur Fußtritte für andere Wert war (außer das nahezu perfekte Vorderrad).
Einzige was ich mir dann noch genommen habe, waren die Bremsbelege Vorne, waren eine Woche alt (Dynamo, Lampen zwar auch, aber ja nicht mehr zu gebrauchen)

Ich möchte an alle appellieren, nehmt eure teuren Räder mit in die verschlossene Wohnung, wenn nicht möglich, immer das Fahrrad an einen festen, schweren Gegenstand anschließen!

PS: Sorry wegen der Bildqualität, mein Handy ist eher bescheiden...

HHF
13.05.2013, 11:35
So etwas ist einfach nur zum kotzen! Tut mir echt leid für Dich!

Ich weiß gar nicht, was ich machen würde, wenn ich jemand auf frischer Tat beim Klauen meines Rades erwischen würde? Könnte sein, dass mir da sämtliche Sicherungen durchgehen würden (sogar wahrscheinlich) und ich etwas tun würde, was ich anschließend bereuen müsste...

Immerhin tröstet es vielleicht etwas, dass der wirtschaftliche Schaden hier wohl nicht zu groß war!

Gruß
HHF

rabofrank
13.05.2013, 12:02
Ich weiß gar nicht, was ich machen würde, wenn ich jemand auf frischer Tat beim Klauen meines Rades erwischen würde? Könnte sein, dass mir da sämtliche Sicherungen durchgehen würden (sogar wahrscheinlich) und ich etwas tun würde, was ich anschließend bereuen müsste...



Gruß
HHF

Da brauchst du Dir keine Gedanken machen, da gibt es nichts zu bereuen.

rowin
13.05.2013, 12:08
Ich könnte :heulend:, nachdem ich 7 Monate auf die Auslieferung meines neuen Canyon gewartet habe, ist mir heute Nacht mein erst am Samstag aus Koblenz abgeholtes CF SLX aus meiner Garage in Essen gestohlen worden.


Ich denke auf den üblichen Plattformen wird man so ein Komplett Bike momentan nicht anbieten können, wahrscheinlich nur als Einzelteile. Es wäre nett, wenn Ihr die Augen und Ohren offen halten könntet.
Bin für jeden Hinweis dankbar.




369154369155


oh man, das is übel!
ich hoffe du bist wenigstens versichert.

FlyingDutchman
13.05.2013, 12:24
Ich könnte :heulend:, nachdem ich 7 Monate auf die Auslieferung meines neuen Canyon gewartet habe, ist mir heute Nacht mein erst am Samstag aus Koblenz abgeholtes CF SLX aus meiner Garage in Essen gestohlen worden.

Ich denke auf den üblichen Plattformen wird man so ein Komplett Bike momentan nicht anbieten können, wahrscheinlich nur als Einzelteile. Es wäre nett, wenn Ihr die Augen und Ohren offen halten könntet.
Bin für jeden Hinweis dankbar.


So ein Dreck. Tut mir echt leid für Dich.
Schaue mich um, aber ich befürchte, dass da nicht viele Chancen sind.

HHF
13.05.2013, 12:28
Da brauchst du Dir keine Gedanken machen, da gibt es nichts zu bereuen.

Na ja, ich weiß nicht so recht. Wenn ich so einem Dieb im Affekt die Knochen brechen würde (in meinem Fall durchaus realistisch, da ich ursprünglich vom Bodybuilding her komme ;)), dann stehe ich am Ende vor Gericht und nicht der Dieb :(. Verkehrte Welt!

rowin
13.05.2013, 13:24
Na ja, ich weiß nicht so recht. Wenn ich so einem Dieb im Affekt die Knochen brechen würde (in meinem Fall durchaus realistisch, da ich ursprünglich vom Bodybuilding her komme ;)), dann stehe ich am Ende vor Gericht und nicht der Dieb :(. Verkehrte Welt!

wenn du geschickt vorgehst ist es notwehr ;)

Tristero
13.05.2013, 15:45
So läuft es: http://www.sueddeutsche.de/muenchen/muenchen/schwabing-fahrradexport-nach-rumaenien-1.992810

rabofrank
13.05.2013, 23:18
Na ja, ich weiß nicht so recht. Wenn ich so einem Dieb im Affekt die Knochen brechen würde (in meinem Fall durchaus realistisch, da ich ursprünglich vom Bodybuilding her komme ;)), dann stehe ich am Ende vor Gericht und nicht der Dieb :(. Verkehrte Welt!

Notwehr im Affekt, Schutz des persönlichen Eigentums. In der Situation denkt man nicht lange nach.

clarsni
17.05.2013, 13:12
Du kannst ihn aber sicher festhalten, du musst ihn ja nicht gleich verletzen. Und dann die Polizei holen!

pro99
17.05.2013, 19:58
Der Diebstahl von teuren Rädern in Freiburg nimmt enorm zu:

http://www.badische-zeitung.de/freiburg/raddiebe-auf-grossem-beutezug

HHF
17.05.2013, 20:15
Du kannst ihn aber sicher festhalten, du musst ihn ja nicht gleich verletzen. Und dann die Polizei holen!

Könnte ich wohl, aber würde ich wahrscheinlich nicht tun. Da ist man auf einmal so unter Adrenalin und Wut, da steht man neben sich. Ich würde da zur Gunmachine. Außerdem glaube ich, dass ich in so einem Fall dem Dieb weh tun wollte! Schließlich ging der "Angriff" ja von ihm aus.

Gruß
HHF

Holsteiner
01.06.2013, 19:43
Bodybuilder... :smileknik