PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lackschaden am Carbonteil ausbessern - Tipps gesucht!



cadoham
25.02.2013, 17:26
Hi.

Wer kennt sich mit optischer Kosmetik bei Lackschäden aus?

Ich habe als neu beschriebene Bremsen von privat ersteigert und einer hat leider einen
unschönen Lackabplatzer.

Lässt sich das mit Klarlack "ausbessern",
oder wird das brüchig, da die Carbonarme etwas arbeiten werden?

Foto -> klick mich (http://marina-ferienwohnung.de/speedlimit_lack.jpg)

Gruss, Patrick

Rysva
25.02.2013, 17:31
ist ne sauerei so was als neu zu verkaufen! ausbessern geht mit schwarzem glanzlack, klar, aber ich würde reklamieren. oder nen ordentlichen preisnachlass aushandeln...

cadoham
25.02.2013, 17:42
Danke für deine Sicht der Dinge. :)

Würde es dieses Modell noch offiziell zu kaufen geben,
wären die Teile direkt wieder bei der Post. :nietgoed:

Sofern sich der Verkäufer auf einen Preisnachlass einlässt,
würde ich allerdings gern versuchen den Lackschaden auszubessern.

Du würdest also soetwas wie einen Lackstift verwenden?

Sieht optisch halt schon sehr schick aus -> klick mich (http://marina-ferienwohnung.de/speedlimit_2.jpg)

Schnecke
25.02.2013, 17:48
Ich hab so eine Stelle an meinem Carbonrahmen mit Nagellack ausgebessert und das haelt seit ueber einem jahr. Den Tipp mit Nagellack habe ich von meinem Haendler da Cannondale wohl Nagellack empfielt wenn die Farbe nicht von Cannondale selbst verfuegbar ist. Obwohl ich weiss wo die Stelle ungefaehr ist habe ich sie neulich beim putzen des Rads erst nach laengerem Suchen und druberfahren mit dem Finger wieder gefunden. Beim blanken hinsehen war sie fuer mich unsichtbar. Sei froh, dass es an der schwarzen Stelle ist, das ist recht einfach zu kaschieren.

OCLV
25.02.2013, 17:52
Sieht aus als wäre das seidenmatt. Dann wird es sehr schwer das passend hinzubekommen wg. des Glanzgrades.
Würde es am ehesten mit Revell Modellbaulack probieren und den nochmal etwas verdünnen, damit er besser fließt. Mit Pinselstärke 00 dünn auftragen, ggf. noch eine 2. Schickh nach 24h auftragen.

Rysva
25.02.2013, 17:54
Ich hab so eine Stelle an meinem Carbonrahmen mit Nagellack ausgebessert...

typisch frau... :angel:

Schnecke
25.02.2013, 18:01
Ich sollte wirklich meinen Namen aendern.

cadoham
25.02.2013, 18:42
@Schnecke
Nagellack, weil er glänzt und zudem etwas "dehnbar" bleibt?

@OCLV
Es spiegelt aufjedenfall im Licht und zumindest ist die schwarze Stelle noch sehr dankbar zum ausbessern.
Ist Revellfarbe ebenfalls etwas dehnbar oder neigt es später brüchig zu werden?

Ich werde mal schauen wann sich der Verkäufer meldet und worauf er sich einlässt.

Schnecke
25.02.2013, 19:01
Den Grund weshalb Nagellack empfohlen wird habe ich nicht nachgefragt. Ich war mehr an dem "mit was" als dan dem "weshalb" interessiert. Trotzdem bin ich mit dem Ergebis sehr zufrieden. Bei mir war es eine glaenzende schwarze Stelle.

wolfram
25.02.2013, 19:12
Je nach Qualität des Lackes könnte dies auch Versand passiert sein, wenn die Bremsen gegeneinander geschlagen sind. Bei meinen Engage Gavials war der Klarlack viel zu dick und schlecht gehärtet, d.h. spröde. Habe die Bremsen dann abgeschliffen und 5 g eingespart (http://innercitymobility.blogspot.de/2012/11/days-of-darkness-dull-black.html).:D

Nagellack ist relativ robust, beim dm gibt es die Flasche zu 1,50 €. Da transparent kann die Deckwirkung durch die Schichtdicke bestimmt werden.

cadoham
25.02.2013, 19:45
Die Bremskörper waren einzeln in Tüten verpackt und im orig. Karton extra mit Papier ausgestopft,
damit es keine unerwünschten Bewegungen gibt.

@Wolfram
Du meinst also transparenten Nagellack verwenden?

wolfram
25.02.2013, 21:08
@Wolfram
Du meinst also transparenten Nagellack verwenden?

Überlege Dir, ob Dir Klarlack reicht oder ob Du Schwarz brauchst. Sonst kannst Du Dich ja beraten lassen.;)

MfG,

Wolfram

cadoham
25.02.2013, 21:17
Der Verkäufer bietet eine Preisminderung von knapp unter 30% an.

Wenn ihr sicher seit das man das mit einem Lackstift/Nagellack einigermassen
kaschieren kann, würde ich wohl darauf eingehen.

FreshAirJunkie
26.02.2013, 19:50
Jaja, die Idoten sind mittlerweile auch im Forum unterwegs, nicht nur bei eBay. Ich habe gerade hier ein Carbonrahmenset gekauft. Der genietete Umwerfersockel war abgebrochen, was ich beim auspacken gesehen habe. Der Verkäufer sagt dass es ihm "auch erst beim einpacken wieder eingefallen ist". Für meldenswert hält er das aber nicht, "Schellenumwerfer sind ja sowieso besser einstellbar"...

Eigentlich darf man gar nix mehr gebraucht kaufen.

:heelboos:

Zonda
26.02.2013, 19:55
Wenn ihr sicher seit das man das mit einem Lackstift/Nagellack einigermassen
kaschieren kann, würde ich wohl darauf eingehen.

Jetzt schmier drauf und gut ist.

Schnecke
26.02.2013, 19:59
Jaja, die Idoten sind mittlerweile auch im Forum unterwegs, nicht nur bei eBay. Ich habe gerade hier ein Carbonrahmenset gekauft. Der genietete Umwerfersockel war abgebrochen, was ich beim auspacken gesehen habe. Der Verkäufer sagt dass es ihm "auch erst beim einpacken wieder eingefallen ist". Für meldenswert hält er das aber nicht, "Schellenumwerfer sind ja sowieso besser einstellbar"...

Eigentlich darf man gar nix mehr gebraucht kaufen.

:heelboos:

+1

Meine Rede, wenn dann nur etwas was praktisch nicht kaputt gehen kann. Da zahle ich lieber mehr beim Haendler und bekomme etwas ohne Maengel (und wenn dann schickt mans zurueck oder schlaegts dem Haendler direkt um die Ohren) , wenn man nicht gerade einen ZTR Alpha laufradsatz beim L... bestellt hat und mit Garantie.

Tasmanian-Devil
26.02.2013, 22:59
Wenns Seidenmatt ist, würde ich ebenfalls Farbe von Revell empfehlen (müsste Nr 302 sein, schwarz Seidenmatt! Jedenfalls sind es die Farbdosen mit 3stelliger Nummer!). Ordentlich verdünnen wie OCLV schon sagte! Aufwand mit Pisel dürfte bei ca 5€ liegen;)!