PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alternative zu Neutron Ultra



Ventoux
01.03.2013, 18:54
Werde mir in den nächsten Tagen einen neuen Alltags-LRS zulegen und liebäugle mit dem Campa Neutron Ultra. Hat jmd ne Alternative für Drahtreifen und niedriger Felge. Sollte aber schon ein ähnlicher Rundum-Sorglos-LRS sein.
Kennt jemand das Realgewicht des Neutron Ultra? Kann der Eurus mehr?

Danke und Gruß!

backstrokeboy
01.03.2013, 18:57
Perfekter geht es wohl kaum.
Kannst du bedenkenlos kaufen.
Real bei 1550gr

Eurus ist halt eine andere Optik und Speichen.
Wirst du nichts groß merken.
Kauf, was dir besser gefällt.
Sind beide Top

Sigi Sommer
01.03.2013, 23:15
Die Neutrons sind schon fein, Eurus finde ich i.Vgl. härter.

OCLV
01.03.2013, 23:21
Naben vielleicht noch fetten und einstellen. Dann hast du länger was von und sie laufen noch besser.
Meine sind damals nach 1500 km und wenigen Regenfahrten in den Naben rostig gewesen. Hatte sie vorher nicht gefettet...

Ansonsten absolut problemlos. Einfach Reifen, Schläuche, Velox und Kassette drauf und fahren.

855
01.03.2013, 23:23
auch mit 90kg?

Herr Sondermann
01.03.2013, 23:32
Bis vor kurzem hätte ich noch gesagt: ja, auch mit 90kg.

Jetzt sage ich das nicht mehr, denn ich habe an meiner HR Felge deutliche Einrisse an den Speichenlöchern entdeckt.
Schade, denn bis dahin waren die LR absolut problemlos.

Vielleicht ein Einzelfall (?) oder Pech, aber mei....
Ich bleibe bei klassisch eingespeichten LR. Jetzt mehr als zuvor.

Mein Lieblings LRS mit Campa Record Naben und Ambrosio Excellight Felgen fährt sich um einiges angenehmer, was mir im direkten Vergleich erst richtig aufgefallen ist.

OCLV
01.03.2013, 23:41
Das Rissproblem sollte eigentlich seit 2007 praktisch Geschichte sein.
Davor sind viele Nucleons und Neutrons daran vorzeitig gestorben - unabhängig vom Fahrergewicht.
Eher ein Einzelfall denke ich.
Würde die Neutron Ultra schon auch bei 90 kg fahren. Sehr viel mehr sollte es dann aber vielleicht nicht sein.

Herr Sondermann
02.03.2013, 10:44
Das Rissproblem sollte eigentlich seit 2007 praktisch Geschichte sein.
Davor sind viele Nucleons und Neutrons daran vorzeitig gestorben - unabhängig vom Fahrergewicht.
Eher ein Einzelfall denke ich.
Würde die Neutron Ultra schon auch bei 90 kg fahren. Sehr viel mehr sollte es dann aber vielleicht nicht sein.

Ah, okay! Das wußte ich nicht! :)
Meine waren bestimmt vor 2007, genau weiß ich es allerdings nicht, denn ich habe die Rechnung wohl mal ins Altpapier geschmissen. Die Felgen hatten aber noch die Ausfräsungen, die die späteren Neutron Modelle nicht mehr hatten, was für eine ältere Version spricht.

Dann sind die LR ja bei mir "rehabilitiert". ;)
Gefahren bin ich die wirklich gerne!

Ventoux
02.03.2013, 22:16
Danke Jungs, habe die Neutron geordert:D

Marco Gios
03.03.2013, 20:20
Kennt jemand das Realgewicht des Neutron Ultra?

1539 g haben meine auf die Waage gestemmt. Super Laufräder, die fahre ich einfach gerne.