PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ab wann sind Klemmspuren riskant



Alegra
03.03.2013, 21:29
Da ich heute das Lenkerband gewechselt habe, hatte ich zu dem Zweck den Lenker gleich auch mal ab. Ist ein Alu Lenker 6016er Alu, circa 5x an und abgeschraubt zwecks Einstellung/Fahrposition. Mir ist dabei ausgefallen, dass der Lenker - eloxiert, schwarz - Klemmspuren hat, sind zwar keine Rillen, also mit dem Fingernagel nichts spürbar, aber trotzdem ist an den Stellen schon das Alu sichtbar, also die schwarze Farbe weg.

Frage daher - da ich das bisher nicht an meinem Syntace Lenker hatte, aber durchaus am MTB am Ritchey Lenker auch Klemmspuren waren, wie gefährlich ist sowas und wieso überhaupt Klemmspuren, wo ich den dazu passenden Vorbau nutze, der vom gleichen Hersteller und Baureihe ist, also eigentlich dachte ich kommt sowas nur vor, wenn unpassende Vorbau/Lenker Kombinationen genutzt werden?

sconic
03.03.2013, 21:46
Wenn du mit den Fingernägeln nix spürst, dann musst du dir keine Sorgen machen. Völlig unbedenklich meiner Meinung nach....wie dick ist so eine Lackschicht... 0,3 bis 0,5mm ?

Algera
03.03.2013, 21:53
Solange lediglich die Lackschicht durch die Klemmung abgekratzt ist, wirst Du Dir keine Gedanken machen müssen.

Wenn, z. B. bei einem Carbonlenker, Carbonschichten verletzt sind, sollte man zumindest darüber nachdenken, ob ein Tausch Sinn macht.

Ansonsten kommt es halt auf jeden Einzelfall an. Verläßliche generelle Regeln dürften nur sehr schwer aufzustellen sein.

Ianus
03.03.2013, 21:55
Alegra... Algera... da wird man kirre :new_silly

Alegra
04.03.2013, 05:11
Ok danke euch. Wobei ich das bei eloxierten Bauteilen eh immer etwas schwierig finde mit der Lackschicht, da die Teile ja nicht lackiert sind. Also es ist lediglich an einigen 'Körnern' das Schwarz weg. Sonst nichts. Mit dem Nagel drüber gefahren fühlt es einfach rauh an, so wie eben alle eloxierten Teile

Vagabunt
04.03.2013, 11:41
Sind klemmspuren nicht normal bei lackierten oder eloxierten Teilen, also meine lenker sind alle an irgend einer Stelle sichtbar geklemmt worden. Hatte noch nie die Situation, einen Lenker ab Werk so angenehm zu empfinden, dass ich die Position nie ändern musste und somit hat er zwangsläufig mehrere Klemmspuren.

Vagabunt
04.03.2013, 11:55
Sind klemmspuren nicht normal bei lackierten oder eloxierten Teilen, also meine lenker sind alle an irgend einer Stelle sichtbar geklemmt worden. Hatte noch nie die Situation, einen Lenker ab Werk so angenehm zu empfinden, dass ich die Position nie ändern musste und somit hat er zwangsläufig mehrere Klemmspuren.

PAYE
04.03.2013, 12:44
Alegra... Algera... da wird man kirre :new_silly


+1

Hatte mich schon gewundert, dass Algera neuerdings Alulenker bevorzugt und sich wegen Druckstellen hier erkundigen muß. :rolleyes:

Alegra
04.03.2013, 12:50
Achso ich wusste nicht dass man hier nur Profifragen stellen darf, kann mich gern auch wieder abmelden

PAYE
04.03.2013, 12:53
Achso ich wusste nicht dass man hier nur Profifragen stellen darf, kann mich gern auch wieder abmelden

Nö, bloß nicht!
Deine Fragestellung ist berechtigt und sinnvoll.


Es ist eben nur so dass der User Algera hier für absolut exklusives Material sowie profunde Materialkenntnis bekannt ist. Dein Nick liest sich fast genauso wie seiner.



Algera
Carbon Member
Registriert seit Nov 2005
Beiträge: 24.985

Holsteiner
04.03.2013, 14:31
Algera == Alegra?

Vermutlich nicht ;)

Wenn, dann ist es gut gemacht! ;)

Ich denke aber auch, eher nicht!

Holsteiner
04.03.2013, 14:33
Achso ich wusste nicht dass man hier nur Profifragen stellen darf, kann mich gern auch wieder abmelden

Dein Nickname klingt eben sehr ähnlich "Algera", den es hier schon lange gibt. Da fühlen sich natürlich viele (zu Recht???) verarsc*t!

gulugulu
04.03.2013, 16:35
Um nochmal was zum Thema beizutragen:

Was du beschreibst, spricht eher dafür, dass eben die Oberfläche einfach ein bisschen angerieben ist, das passiert auch dann wenn du den Lenker in seiner Höhe/Position veränderst, wenn du am Ausprobieren bist ganz schnell.

Sei froh, ich hab einen lackierten weißen Lenker von Stevens, das sieht katastrophal aus, der Lack platzt regelrecht ab an der Klemmstelle und ich frag mich, wieso man sowas lackiert ausliefern kann, sieht schön aus, wenn man den Lenker niemals versetzt, oder wenn man ihn nie verkaufen will, oder mit nem anderen Vorbau, der nicht exakt die gleichen Klemmstellen nutzt, verwenden will.

Ansonsten - juckts mich nicht, ich weiß, dass so ziemlich alle Lenker diese Klemmstellen haben. Man siehts halt nur nicht, weil die Lenker meist montiert sind :-P

gulugulu
04.03.2013, 17:36
http://fotos.rennrad-news.de/f/bb/ja/bbjaqlwekq3j/original_IMG_1292.JPG

sowas wird heut noch gefahren.

Miezekätzchen
04.03.2013, 18:00
Wenn, dann ist es gut gemacht! ;)

Ich denke aber auch, eher nicht!

Ich bin auch zuerst auf meine Leseschwäche reingefallen ... da besteht kein Zusammenhang. ;)

[k:swiss]
04.03.2013, 19:03
+1

Hatte mich schon gewundert, dass Algera neuerdings Alulenker bevorzugt und sich wegen Druckstellen hier erkundigen muß. :rolleyes:

yo, hatte mich auch schon gewundert...:D

den tread mit dem geraden Ausrichten des Lenkers fand ich ja schon seeeeehr verdächtig.
ist mir aber auch gerade erst aufgefallen, das ich den Nick bislang falsch gelesen habe. Das Hirn verdreht die Buchstaben.

@ Alegra: willkommen im Forum! & btw: hier darf man fast alles fragen...;)

Algera
04.03.2013, 19:57
Alegra... Algera... da wird man kirre :new_silly

Algera bin ich. Alegra ist der Neue. ;)

Und nein, Alegra ist kein Zweitnick von mir.

Ianus
04.03.2013, 20:40
Algera bin ich. Alegra ist der Neue. ;)

Und nein, Alegra ist kein Zweitnick von mir.

Schon klar, aber man ertappt sich einfach beim Überfliegen mit solchen kleinen Schlampigkeiten beim Lesen;). Aber der Blick auf den Kilometerzähler erhellt einem dann doch die Wahrnehmung :D

supertester
05.03.2013, 11:02
Algera bin ich. Alegra ist der Neue. ;)

Und nein, Alegra ist kein Zweitnick von mir.

Ich verlas mich auch erst und hielt den vorherigen Thread für satirischen Zeitvertreib. :D

Algera
05.03.2013, 19:43
Ich verlas mich auch erst und hielt den vorherigen Thread für satirischen Zeitvertreib. :D

:D


Vielleicht muß ich mir jetzt zur besseren Unterscheidung auch ein Bildchen zulegen.

supertester
06.03.2013, 23:26
:D


Vielleicht muß ich mir jetzt zur besseren Unterscheidung auch ein Bildchen zulegen.

Das täte sicher gut. :D

Gut, dass mein Name so selten doof (absichtlich) gewählt ist. Das kopiert keiner freiwillig. ;)