PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Auf Sattelsuche



treki
05.03.2013, 20:17
Hallo zusammen,

nach dem mein Tune KOMM-VOR mir alle Hosen, mit Naht an der Beininnenseite zerstört, bin ich auf der Suche nach einer Alternative.
Folgende Modelle könnte ich mir vorstellen
Fizik Arione R1 (http://www.bike24.net/1.php?content=8;navigation=1;product=45068;page=2; menu=1000,4,37;mid=64;pgc=46:162)
Selle Italia SLR Team Edition Sattel 2013 (http://www.bike24.net/1.php?content=8;navigation=1;product=45983;page=2; menu=1000,4,37;mid=66;pgc=46:162) oder SLR Kit Carbonio (http://www.bike24.net/1.php?content=8;navigation=1;product=19707;page=1; menu=1000,4,37;mid=64,66;pgc=46:162)
Prologo Nago Evo Nack Sattel (http://www.bike24.net/1.php?content=8;navigation=1;product=16389;page=1; menu=1000,4,37;mid=206;pgc=46:162;orderby=4)

Am Winterrad fahre ich bereits einen SLR Sattel, hier noch die alte Version.
Prinzipiell komme ich damit gut zurecht.

Vielleicht gibt es Erfahrungswerte von anderen KOMM-VOR oder SLR Fahrern.


Sportliche Grüße aus dem Allgäu
treki

Holsteiner
05.03.2013, 20:25
Warum bleibst du denn nicht bei SLR, wenn du damit gut klar kommst?

Habe gerade heute gesehen, dass ein gewisser Gilbert, nachdem er alle "gesponsorten" Fizik-Modelle durch hat, jetzt wieder auf einem entlabelten Ur-Flite unterwegs ist.

Never change a Winning-Team!

treki
05.03.2013, 20:31
Wenn es hier keine neuen Erkenntnisse gibt wird es vermutlich auch ein SLR werden.
Bin aber auch offen für etwas anderes.

Gruß
treki

Holsteiner
05.03.2013, 20:35
Wobei ich finde, dass SLR und KommVor grundsätzlich schon eine völlig unterschiedliche Form haben.
Wer soll da bitte aus der Ferne etwas dazu sagen können? Zumal du ja grundsätzlich mit beiden klar zu kommen scheinst...bis auf das Hosenproblem.

Hätttest du zwei ähnliche Sättel gehabt, so hätte man evtl. mit anderen ähnliche geformten Modellen vergleichen können...oder wenn du schreibst, dass es hier oder da drückt, kann man evtl. Alternativen suchen, die an der entsprechenden Stelle anders geformt sind.

Aber so? Schwierig!

philipber
05.03.2013, 20:43
ich hatte mal den KommVor+ und kam mit dem super zurecht, fahre aber mittlerweile an beiden Rädern Speci Romin, falls das zur Einschätzung hilft...

wolfram
06.03.2013, 08:49
Meine Sammlung umfasst diverse Arione, drei Speedneedle und einen SLR, diese unterteile ich in drei Klassen:

- Speedneedle (http://innercitymobility.blogspot.de/2013/01/made-in-europe-french-carbon.html) für größere Überhöhung, weil der Sattel durch das hochgezogene Hinterteil mehr Halt bietet. (Aspide wäre analog.)
- Arione für etwas aufrechtere Position, leicht abfallend montiert. (Eingefahrene Brooks sind bei mir ähnlich.)
- SLR, (http://innercitymobility.blogspot.de/2013/02/ped-aerodynamic-position.html) flach für lang und niedrig.

Meine Einschätzung, wer mehr auf den Weichteilen sitzt neigt zum Sattel mit hochgezogenem Ende, wer mehr auf den Knochen sitzt ist besser bedient mit einem flachen Sattel. Beispiel: Jahresanfang, Winterspeck, Lenker 2 cm höher, Arione Sattel, später eingefahren, Lenker runter, Speedneedle Sattel.

Ich bin selber den Komm-vor nicht gefahren, würde ihn vom Anblick ähnlich dem Arione in die Mitte setzen.

Nicht alle Hosen(Polster) arbeiten mit allen Sätteln, diese Mavic Hose (http://innercitymobility.blogspot.de/2011/08/not-paris-fashion-week.html)finde ich super mit Speedneedle, aber ungeeignet für Arione, da das Polster relativ weit vorne sitzt.

MfG,

Wolfram

treki
06.03.2013, 12:26
Danke, schon mal für die Rückmeldung und Einschätzung.

Den Speedneedle bin ich auch schon gefahren, ebenfalls ohne große Probleme beim Sitzen jedoch ebenfalls ein Problem mit den Hosen.
Schicke Speedneedle Bilder übrigens! :D

Gibt es weitere Einschätzungen, vielleicht auch zum Prologo?


Gruß aus dem Allgäu
treki

Holsteiner
06.03.2013, 17:44
Für mich (!) ist der Prologo Nago Evo der "bessere" SLR. Form ist m.E. fast identisch.

Warum er für mich besser ist? Keine Ahnung...mein Hintern meinte das so!

airwin
06.03.2013, 17:55
... es ist was Individuelles so ein Sattel, keine Frage. Dennoch bin auch ich bei Prologo Nago hängen geblieben, bei breitem Becken auch gerne in der Variante Dea. Ich finde die sind einfach sehr gut gedämpft ohne weich zu werden.

Holsteiner
06.03.2013, 17:57
DEA braucht es da gar nicht. Den Nago Evo gibt es auch in 141 mm Breite als "Plus" Modell mit Mulde. ;)

Jigga
06.03.2013, 17:57
Ich fahre den Prologo sowohl am CX als auch am RR und bin sehr zufrieden mit dem Sattel. Wird dir aber wenig helfen, da jeder Hintern anders ist. Probieren geht über studieren;)

treki
07.03.2013, 21:14
Servus Holsteiner,

in welcher Breite fährst Du den Prologo?


Gruß
treki



Für mich (!) ist der Prologo Nago Evo der "bessere" SLR. Form ist m.E. fast identisch.

Warum er für mich besser ist? Keine Ahnung...mein Hintern meinte das so!

Jigga
07.03.2013, 21:18
Servus Holsteiner,

in welcher Breite fährst Du den Prologo?


Gruß
treki

Ich bin zwar nicht Holsteiner, aber ich fahr ihn in 141mm und hab auch einen in 134mm.

konzell
07.03.2013, 21:19
Prologo Nago Evo Nack Sattel ein für mich super Sattel!!!

treki
07.03.2013, 21:54
Und warum zwei in unterschiedlicher breite?




Ich bin zwar nicht Holsteiner, aber ich fahr ihn in 141mm und hab auch einen in 134mm.

Jigga
07.03.2013, 22:08
Und warum zwei in unterschiedlicher breite?

Passen beide.;) Den 141er gibt's übrigens mit Titangestell grad günstig bei PlanetX (http://www.planet-x-bikes.co.uk/i/q/SAPLNEVO141-TI-WHT/prologo_nago_evo_141_saddle___ti_solid___white_and _black).

Holsteiner
08.03.2013, 10:48
Servus Holsteiner,

in welcher Breite fährst Du den Prologo?


Gruß
treki

Bei 11,5 cm Sitzknochenabstand fahre ich den 141 (oder habe ihn gefahren). Jetzt habe ich den San Marco RegalE, der 148 mm breit ist.

Ist nicht jedermanns Geschmack, aber für mich von Form und Größe her perfekt.

supertester
08.03.2013, 12:07
@Holsteiner: Du und Dein Regale. Da hast Du wirklich Glück, dass er Dir taugt. :)

Ich persönlich aheb 2011 riesige Satteltesterei durchgemacht. Ich fahre an allen Rädern SLR. Da weiß ich, was ich habe. Ob mehr doer weniger Überhöhung sit da erstmal egal, wobei ich den Sattel eher mit mehr Überhöhung mag. Da spielen aber noch andere Faktoren Rolle.
Alles, was flache Nase hat, taugt mir mehr oder weniger gut.