PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bremsen mit Carbonfelgen....



Mountidiedreiundzwanzigste
07.03.2013, 09:01
Gerade den Kommentar von Jean Claude bei Eurosport zu einem Sturz bei einer Abfahrt im Regen bei Paris Nizza gehört:
"Er möchte kein Prozeß mit den Herstellern von Carbonfelgen führen aber dieser Sturz wäre mit Alu-Felgen nicht passiert. Bei Carbonfelgen passiert bei Nässe erst nix und packen sie extrem zu, deshalb auch der Verbremser am Hinterrad."

:Angel:

Rysva
07.03.2013, 09:08
und nu?

rsv
07.03.2013, 09:21
Hier das Video:
http://de.eurosport.yahoo.com/news/paris-nizza-doppelschlag-us-boy-164935512.html

pinguin
07.03.2013, 09:23
Sie sind ein Provokateur, anders kann man es nicht sagen, mein kuschliger Freund aus dem fernen Osten :D

Mountidiedreiundzwanzigste
07.03.2013, 09:31
Sie sind ein Provokateur, anders kann man es nicht sagen, mein kuschliger Freund aus dem fernen Osten :D

Mal schauen ob das Forum multitaskingfähig ist, d.h. sowohl im Airbagthread als auch hier sich die Köpfe einhauen kann. :Angel:

avis
07.03.2013, 09:34
Hier das Video:
http://de.eurosport.yahoo.com/news/paris-nizza-doppelschlag-us-boy-164935512.html

tja, entweder carbon ist deutlich schlechter, oder der Junge kann absolut nicht bremsen :D

los vannos
07.03.2013, 09:37
Ist mir auch schon aufgefallen, deshalb geh ich bei Regen (oder hoher Regenwahrscheinlichkeit) auch kein Risiko ein und fahr da ausschließlich Alu....
Aber schon heftig, wenn sie im Manschaftszeitfahren bei heftigem Regen mit nicht regentauglichem Material rausmüssen - auch wenn sie Profis sind, aber das grenzt ja schon an übertriebener Risikobereitschaft :ü



ach so, ich fang dann mal an :Applaus:

Rysva
07.03.2013, 09:40
das thema ist doch asbach uralt und jedes kind weiß inzw, wie carbon bei nässe bremst...

Mountidiedreiundzwanzigste
07.03.2013, 09:43
das thema ist doch asbach uralt und jedes kind weiß inzw, wie carbon bei nässe bremst...

Nö, es gibt hier immer noch Leute, die behaupten, daß das Bremsen bei Nässe mit Carbonfelgen überhaupt kein Problem darstellt und wer was anderes behauptet nicht fahren kann. Die können es den Profis ja mal beibringen.

avis
07.03.2013, 09:44
gab doch in den letzten Jahren immer wieder Szenen wo man dachte "hää, das ist ein Profi, der kann doch super bremsen, wieso hat der da jetzt blockiert, bzw. ist gerutscht?"
;)

medias
07.03.2013, 09:50
Nö, es gibt hier immer noch Leute, die behaupten, daß das Bremsen bei Nässe mit Carbonfelgen überhaupt kein Problem darstellt und wer was anderes behauptet nicht fahren kann. Die können es den Profis ja mal beibringen.

Rennsituation ist noch mal was anderes, da muss man z.T. unvorgesehen wegen eines Konkurenten reagieren, dann passiert es halt.
Alleine unterwegs sind die neuen mit entsprechenden Klötzen viel besser geworden.

avis
07.03.2013, 09:53
Hast natürlich Recht, nur hier war niemand vor ihm und die Stelle war technisch absolut nichts besonders schweres, Straße soweit zu sehen auch völlig intakt.
Da frag ich mich dann schon, wieso verbremst sich ein Pro dermaßen?

Clouseau
07.03.2013, 09:54
Mal schauen ob das Forum multitaskingfähig ist, d.h. sowohl im Airbagthread als auch hier sich die Köpfe einhauen kann. :Angel:

:Applaus:

medias
07.03.2013, 10:42
Hast natürlich Recht, nur hier war niemand vor ihm und die Stelle war technisch absolut nichts besonders schweres, Straße soweit zu sehen auch völlig intakt.
Da frag ich mich dann schon, wieso verbremst sich ein Pro dermaßen?

Einige Stunden bei kaltem Regenwetter, da reagiert auch ein Pro nicht immer wie gewohnt.

rabofrank
07.03.2013, 12:05
Einige Stunden bei kaltem Regenwetter, da reagiert auch ein Pro nicht immer wie gewohnt.

So ist es, denn auch ein Profi ist nur ein Mensch. Und Fehler zu machen ist nur menschlich.

elmar
07.03.2013, 13:30
soll ich ein Plädoyer für Disc............?:D

Die Schlucht
07.03.2013, 14:04
soll ich ein Plädoyer für Disc............?:D

Gibt es auch Discobremsen;)

elmar
07.03.2013, 14:15
Gibt es auch Discobremsen;)

Sicher (https://www.google.de/#hl=de&sclient=psy-ab&q=discobremse&oq=discobremse&gs_l=hp.12...7291.11325.2.13301.11.11.0.0.0.0.92.9 37.11.11.0...0.0...1c.1.5.hp.vTMjKRKfVrU&psj=1&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.r_cp.r_qf.&bvm=bv.43287494,d.Yms&fp=9b1b96d4ee19f6f8&biw=960&bih=484)

rabofrank
07.03.2013, 14:57
soll ich ein Plädoyer für Disc............?:D

Wenn nur die UCI nicht dagegen wäre bei Rennräder Disc zu erlauben.

Rysva
07.03.2013, 16:18
Wenn nur die UCI nicht dagegen wäre bei Rennräder Disc zu erlauben.

braucht ja auch kein mensch...

rabofrank
07.03.2013, 16:38
braucht ja auch kein mensch...


Genau! Man könnte danach auch sagen:
Mit 6 fach käme man auch dorthin wo man hin wollte, also warum 10 oder 11 fach?
Oder elektrisch wenns mit Zügen auch geht? :D

medias
07.03.2013, 16:43
Ist aber so, kenne da einen aus dem Forum, der nimmt sie auch mit dem 30 Jährigen RR.

rumplex
07.03.2013, 17:46
Mal schauen ob das Forum multitaskingfähig ist, d.h. sowohl im Airbagthread als auch hier sich die Köpfe einhauen kann. :Angel:

Ja, danke, Meister!:D

Medias hat ja schon alles Wichtige dazu gesagt, also kann ich schließen, ne?:Angel:

chriz
07.03.2013, 17:51
tja, entweder carbon ist deutlich schlechter, oder der Junge kann absolut nicht bremsen :D

tippe auf zweiteres

Mountidiedreiundzwanzigste
07.03.2013, 17:55
Ja, danke, Meister!:D

Medias hat ja schon alles Wichtige dazu gesagt, also kann ich schließen, ne?:Angel:

Stammt nicht aus deiner Generation der schöne Satz "laß uns darüber reden"?
Außerdem ist hier martl noch nicht aufgekreuzt und hat uns allen erklärt, daß er mit seinen Ur_Lighties bergab weder Tod noch Teufel fürchtet und die ganzen Pussies heutzutage einfach nicht abfahren können.

rumplex
07.03.2013, 18:08
Stammt nicht aus deiner Generation der schöne Satz "laß uns darüber reden"?
Außerdem ist hier martl noch nicht aufgekreuzt und hat uns allen erklärt, daß er mit seinen Ur_Lighties bergab weder Tod noch Teufel fürchtet und die ganzen Pussies heutzutage einfach nicht abfahren können.

Eher «die Geister, die ich rief». Mensch, geh radlfoan!:D