PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rückruf MT6 und MT8



deusmagnus
07.03.2013, 16:08
Weiss nichtob das hier schon bekannt ist, mein Händler hats über mich erfahren, weil meine MT6 am neuen Epic29er eine davon ist, hier ne kleine info für euch

Eine Fertigungscharge der Scheibenbremsen Magura MT6 und MT8 dürfte Mängel haben, weshalb die Schwaben nun die entsprechenden Bremsgriffe austauschen lassen.

Wegen nachlassender bzw. überhaupt aussetzender Bremswirkung bei niedrigen Temperaturen sollten die betroffenen MT6- und MT8-Bremsen (Details s.u.) nicht mehr verwendet werden. Zur Behebung des Probelms werden die zugehörigen Bremsgriffe von der Magura Bike Parts GmbH bzw. den autorisierten Partnerhändlern ausgetauscht.

Hier die Mitteilung von Magura im O-Ton:

Im Zuge unserer regelmäßigen Produktbeobachtung haben wir festgestellt, dass bei einer Fertigungscharge unserer Scheibenbremsen MT6 und MT8 die Bremswirkung bei niedrigen Temperaturen nachlassen bzw. die Bremse bei niedriger Temperatur und langer Belastung sogar ganz ausfallen kann. (...)

Betroffen sind ausschließlich MT6- und MT8-Bremsen und auch nur solche mit den Produktionsnummern bis 20531, ebenso alle MT6- und MT8-Bremsen, auf denen sich keine Produktionsnummer befindet. Die Produktionsnummer finden Sie gelasert auf der Bremszange. Produktionsnummern ab 20601 aufwärts, sowie andere Typen der MT-Scheibenbremsenfamilie, wie MT4, MT2, MTC, MTS und MT Custom, sind nicht von den Austauschmaßnahmen betroffen!

Die betroffenen Bremsen sollten aus Sicherheitsgründen nicht mehr verwendet werden!

An den betroffenen Scheibenbremsen wird der Bremsgriff von der MAGURA Bike Parts GmbH & Co. KG bzw. unseren autorisierten Service-Partnern ausgetauscht. Hier muss zu diesem Zweck die komplette Bremse, d.h. Bremsgriff inklusive Schelle und Schellenschrauben mit Leitung und Bremszange an die MAGURA Bike Parts GmbH & Co. KG in Bad Urach geschickt oder über den Fachhandel bzw. MAGURA Service-Partner eingesandt werden. Bremsscheiben und etwaige Adapter können am Fahrrad verbleiben. Die Einzelheiten der kostenlosen Austauschaktion für Händler und Endkunden sind auf www.magura.com/mt-austausch genannt.

Wir sind uns der Umstände und Auswirkungen bewusst, die wir durch diese Maßnahmen verursachen, und entschuldigen uns ausdrücklich bei Ihnen. Für seinen Aufwand erhält jeder betroffene Endkunde und Händler nach erfolgtem Austausch des Bremsgriffes einen Satz MAGURA-Bremsbeläge (pro Bremse, die eingeschickt wird).

Für den Fall, dass wir Sie in irgendeiner Weise unterstützen können, haben wir eine Hotline eingerichtet. Sie erreichen uns wie folgt:

HOTLINE (NUR FÜR ENDVERBRAUCHER) +49 800 5894768
Winter (bis einschließlich März): Mo-Do 9.00-16.45 Uhr, Fr 9.00-12.00 Uhr
Sommer (April bis einschließlich September): Mo-Do 9.00-16.45 Uhr, Fr 9.00-15.30 Uhr

Wir setzen alles daran, diese Austauschaktion so reibungslos als möglich abzuwickeln und danken schon jetzt für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis.