PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Besohlung von Triathlonradschuhen mit Carbonsohle



speedymaus
18.03.2013, 10:36
Tagchen erstmal,

meine Triathlonradschuhe von Shimano haben eine Carbonsohle. Die kleine Absätze hinten müssten mal erneuert werden, ich laufe schon fast auf der Carbonsohle.

Kennt jemand eine guten Schuster, möglichst im Raum Zehlendorf? Oder wechselt ihr sowas selbst?

Für Tipps bin ich dankbar.
:)

HeFra
18.03.2013, 11:30
Ohne die Schuhe zu kenne, bei vielen RR und MTB Schuhen der gehobenen Preisklasse gibt es anschraubbare Absetze.

Ich habe auch schon Sohlen mit Reifenkit angeklebt, weil das Gewinde ausgenudelt war. Hält.

M*A*S*H
18.03.2013, 11:33
spricht auch nix dagegen sich mal neue zu kaufen :D

pistolpitt
18.03.2013, 12:59
oder nach dem Radfahren auf Laufschuhe wechseln.
Die Zeit sollte man sich nehmen.

marvin
18.03.2013, 13:46
Du meinst wahrscheinlich die beiden kleinen "Gummiabsätzchen" auf jeder Sohle (siehe auch hier: http://imageshack.us/photo/my-images/201/dscn1164c.jpg/)...

Die zu erneuern ist seitens Shimano nicht vorgesehen.
Da muss man entweder was selber basteln und mit 2-Komponentenkleber drankleben oder eben einen Schuster finden, der sich bissi anstrengt...

Krauser
18.03.2013, 13:57
Auch wenn ich Shimano Schuhe sehr mag, das mit den Absätzen ist ....suboptimal gelöst.
Das mit dem Kleben hab ich mal gemacht. Hielt leider nur wenige Ausfahrten, bis das Ding wieder locker war. Wirst leider nicht drum rum kommen einen Schuster zu suchen, der das für nen Preis macht, der noch in Relation zum Restwert der Schuhe steht.

matwot
18.03.2013, 14:52
oder nach dem Radfahren auf Laufschuhe wechseln.
Die Zeit sollte man sich nehmen.

... und zwar am Anfang von T2, nachdem die Schuhe erst am Ende von T1 angezogen wurden. Will sagen, lass' die Schuhe eingeklickt am Rad, dann halten die Sohlen länger.

mfG
matwot

speedymaus
18.03.2013, 15:45
Habe alle Antworten aufmerksam gelesen. Also ich fasse meinen Kommentar mal zusammen.

Die superleichten geilen Triathlonradschuhe habe ich letztes Jahr erst gekauft. NP war über 150 Euronen und ich hab diese im Angebot neu in meiner Schuhgröße für 54 gekauft. Ist doch echt ein Schnäppchen und wenn man dann noch Glück mit der Schuhgröße hat. :D

Beim Schuster hab ich proforma mal gefragt, da hatte ich die Schuhe nicht bei. Er meinte dass er evtl. die Carbonsohle etwas anschleifen muss, damit der Absatz hält. Mit Schrauben ist da nix. Da die Beläge sehr winzig sind, kostet es etwa 12 - 13 Euro, sagte der Schuster. Normal kostet es ja wohl 19 Euro. In jedem Fall würde der Preis zu den teuren Schuhen ok sein. Ich kann mir deswegen ja nicht wieder neue Triradschuhe kaufen. Hoffe, ich muss aber nur 12 Euro bezahlen, bin eine arme Triathletin ;)

Die Schuhe dran lassen am Pedal gilt nur für den Wettkampf. Ich hatte mein Rad auf Malle mit und natürlich auch meine Triradschuhe. Wenn ich ne Cafepause machen, laufe ich ja nun nicht auf Socken rum. :cool:

Also die Beläge sind vom Schuster vielleicht dicker als die Originalen. Lass ich mich mir vorher zeigen.

Die Triathlonradschuhe sind sonst echt super, leicht und nur ein Klettverschluss und nix drückt. Bei meinen alten Rennradschuhen und auch bei den MTB-Schuhen hält der Absatz viel länger. Ist mir schon klar, dass die Haltbarkeit vom Hersteller nicht gewollt ist.

Jetzt erstmal rumrennen und so einen Absatzblock suchen, kaufen und selbst drauf kleben hab ich gar nicht so die Zeit (arbeiten, Training, essen, schlafen, arbeiten, Training .....).

Wann soll´s hier endlich mal wärmer werden und wann ist der blöde Schnee weg? :heulend: Okay nächstes Thema ...

Allen noch einen schönen Tag :)

speedymaus
18.03.2013, 18:15
Sodele, hab jetzt meine Triradschuhe beim Schuster abgegeben. Sein Lösungsvorschlag hörte sich vernünftig an und die neue Besohlung macht einen guten Eindruck und wird sicher länger halten, als die dünnen Blöckchen, die vorher drauf waren. 15 Euronen muss ich berappen und kanns Freitag abholen. Bis dahin ist eh noch schiet Wetter und ich gehe erstmal ins Studio spinnen mit meinen anderen Bikeschuhen.

... es schneit gerade wieder .... :boosonwee

matwot
18.03.2013, 18:38
Hi,

da mich das Thema interessiert (habe das selbe Modell mit -nach vier Jahren- ähnlichen Problemen), wäre ich dankbar, wenn Du nach Fertigstellung der Arbeit einmal ein Foto einstellen könntest.

matwot