PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bald wieder ein >>richtig<< leichtes SCOTT



HeinerCF
22.03.2013, 13:27
358418

Luc Plante
22.03.2013, 13:28
Und jetzt?

chriz
22.03.2013, 14:09
:confused:

Bedford77
22.03.2013, 14:17
Da es sich bei dem Rad auf dem Bild nicht um ein Foil oder CR1 handelt, vermutet der TE, dass es ein leichter Prototyp ist, leicher als ein Foil.

pandachen
22.03.2013, 14:20
Es ist auf jeden Fall mal schöner als ein Foil.

prince67
22.03.2013, 14:29
Ist Aero schon wieder out?

Abstrampler
22.03.2013, 14:29
Ist Aero schon wieder out?

War das jemals in?

avis
22.03.2013, 15:09
:Applaus:
ich danke dir

I am Nietzsche
22.03.2013, 15:12
358418

Mal gespannt

los vannos
22.03.2013, 15:14
Vielleicht will der TE uns damit auch nur sagen,
daß das Elektroniggedöns gegen eine leichte Gruppe getauscht wird
und will auf diesem Wege schonmal Werbung für den Börsen-Fred machen. :rolleyes:

Schnecke
22.03.2013, 15:43
Ist Aero schon wieder out?

Jetzt wo sich viele eines der Geschwuere in die Garage gestellt haben kann die Tour ja zugeben "Aetsch, das war Verarschung" so wie beim Laufradtest. Da sonst aber jeder wieder klassische Laufraeder mit 32 Speichen fahren wuerde testet man den klassischen Satz mit 27 mm Reifen anstatt 22 oder 23mm wie die anderen und betont die schlechtere Aerodynamik, selbst wenn man im gleichen Test erwaehnt dass ein anderen flacher Laufradsatz im gleichen Test mit 25mm statt 23 mm breiten Reifen 12 Watt mehr verbraucht.

ritzenflitzer
22.03.2013, 18:28
Schaut nicht schlecht aus, so ein modernisiertes Addict.

Off topic: was hat der denn für welche Handschuhe an? Welches Material ist denn das?

Oliver73
22.03.2013, 19:43
Haben die kein Rad in der passenden Größe für den Mann gehabt:heulend:

Sieht immer wieder schlimm aus:D

rabofrank
22.03.2013, 20:43
Haben die kein Rad in der passenden Größe für den Mann gehabt:heulend:

Sieht immer wieder schlimm aus:D

Ich tippe auf einen zu kurzen Vorbau.

Galibier-Fan
04.04.2013, 00:03
Es gibt mehr Fotos:

http://www.cyclingnews.com/features/race-tech-new-scott-addict-at-tour-of-flanders

skunkworks
04.04.2013, 00:10
Haben die kein Rad in der passenden Größe für den Mann gehabt:heulend:

Sieht immer wieder schlimm aus:D

+1 sieht unter dem aus wie ein Kinderrad. :Applaus:
Da hilft auch kein laengerer Vorbau - ok ein 300mm vielleicht schon.

gögo
04.04.2013, 10:10
Schaut nicht schlecht aus, so ein modernisiertes Addict.

Off topic: was hat der denn für welche Handschuhe an? Welches Material ist denn das?

Könnte Neoprene sein.



Klassische 36-Loch Laufräder scheinen wohl auch wieder angesagt zu sein.

Rahmen erscheint mit recht schlank. Nicht schlecht.


PS: Ich glaube, das sieht so komisch (klein) aus, weil der gerade auf dem Kopf des Paterberg(?) aus dem Sattel geht.

erin84
04.04.2013, 10:18
Könnte Neoprene sein.



Klassische 36-Loch Laufräder scheinen wohl auch wieder angesagt zu sein.



Das sind stinknormale beschichtete Regenüberschuhe und die klassischen 36-Loch Laufräder fahren die Teams jedes Jahr bei den Klassikern.

Speiche3
04.04.2013, 22:53
sieht nicht so verkehrt aus der Bock

Schnecke
04.04.2013, 23:47
Das sind stinknormale beschichtete Regenüberschuhe und die klassischen 36-Loch Laufräder fahren die Teams jedes Jahr bei den Klassikern.

Immer weniger. In den letzten 2 bis 3 Jahren ueberwiegt wohl auch hier Carbonlaufraeder und ab und zu liest man da auch immer wieder von gerissenen Felgen.

Abstrampler
04.04.2013, 23:50
Off topic: was hat der denn für welche Handschuhe an? Welches Material ist denn das?


Könnte Neoprene sein.


Das sind stinknormale beschichtete Regenüberschuhe...

:krabben:

gögo
05.04.2013, 08:35
:krabben:

Also, ich meinte die Handschuhe.;)

floh
05.04.2013, 10:05
Also, ich meinte die Handschuhe.;)
glattes neopren, gibt es auch von specialized.

Abstrampler
05.04.2013, 10:37
Also, ich meinte die Handschuhe.;)

Ich weiß. ;)

328
05.04.2013, 15:36
Jau, Aerohype am Scheitelpunkt, jetzt werden wieder die Lightweighträder ausgepackt.
Danach sollte wieder die Komfortwelle kommen. Wird ja richtig stressig immer dabei
zu sein. :ü

Eifel King
05.04.2013, 15:41
Jau, Aerohype am Scheitelpunkt, jetzt werden wieder die Lightweighträder ausgepackt.
Danach sollte wieder die Komfortwelle kommen. Wird ja richtig stressig immer dabei
zu sein. :ü

Du willst also sagen das der Trend der Aerorahmen vorbei ist?Das ist aber schlecht für die Profis die gehofft haben dank diser Rahmen endlich Etappen zu gewinnen weil sie damit doch viel viel schneller sind....das wirfst ja wider die ganze Renntaktik über den Haufen wenn die keine Aerorahmen mehr fahren....

expresionisti
05.04.2013, 16:02
Du willst also sagen das der Trend der Aerorahmen vorbei ist?Das ist aber schlecht für die Profis die gehofft haben dank diser Rahmen endlich Etappen zu gewinnen weil sie damit doch viel viel schneller sind....das wirfst ja wider die ganze Renntaktik über den Haufen wenn die keine Aerorahmen mehr fahren....

Das machen die jetzt wieder mit Scheibengebremste-Komfort-Schaukeln wett:Applaus:

dirty
05.04.2013, 16:03
Du willst also sagen das der Trend der Aerorahmen vorbei ist?Das ist aber schlecht für die Profis die gehofft haben dank diser Rahmen endlich Etappen zu gewinnen weil sie damit doch viel viel schneller sind....das wirfst ja wider die ganze Renntaktik über den Haufen wenn die keine Aerorahmen mehr fahren....

Aero war eh der größte Schwachsinn, da kann man sich ja gleich ein Zeitfahrrad kaufen, welches einen dann auch in die Aerositzposition zwingt, um sine täglichen Runden dann schneller absolvieren zu können. Ich glaube solangsam merken die Hersteller das der Kunde nicht mehr jeden Schwachsinn mitmacht. Mir gefällt der Rahmen auch sehr gut. Ist wieder ein Schritt zurück in die richtige Richtung das Addict war schließlich auch ein guter Rahmen.

dirty
05.04.2013, 16:06
Das machen die jetzt wieder mit Scheibengebremste-Komfort-Schaukeln wett:Applaus:

Ein bischen Komfort am Rennrad macht ja schließlich auch Sinn bei unseren schlechten Straßen.

Schnecke
05.04.2013, 16:19
Das Komfortthema haette sich auch schon laengst erledigt, wenn nicht jeder 10bar in die Reifen pumpen wuerde und denkt er ist damit schneller und dazu keine Holzreifen fahren wuerde.

dirty
05.04.2013, 16:39
Das Komfortthema haette sich auch schon laengst erledigt, wenn nicht jeder 10bar in die Reifen pumpen wuerde und denkt er ist damit schneller und dazu keine Holzreifen fahren wuerde.

Wenn ich mein altes Alu Rennrad fahr mit 7bar ist das aber schon noch um einiges unkomfortabler wie mein Carbonrahmen mit 7Bar. Das ist um einiges angenehmer für mich.

Schnecke
05.04.2013, 17:52
Ich merke da keine grossen Unterschied mit gleichen Reifen zwischen meinem Alu und Carbonrad. Einen Unterschied merke ich aber zwischen Schlauch- und Faltreifen oder zwischen Reifenherstellern. Insbesondere Conti ist da recht "hart". Ich fahre 23 mm Faltreifen aber auch mit 6 bis 6.5 bar (Mindestdruck) bei 60 kg.

expresionisti
05.04.2013, 17:54
Da gibt es doch noch viele mehr Einflüsse wie Sattel, Hosenpolster, Stützendurchmesser usw...

mallemalle
05.04.2013, 18:01
Zumindest das Unterrohr hat weiterhin die Form vom Foil.

dirty
05.04.2013, 18:03
Mir ist schon klar das mehrere Faktoren über den Komfort entscheiden, aber einen komfotablen Carbonrahmen merkt man schon im vgl. zu einem eher harten Alurahmen

OCLV
07.04.2013, 23:16
Hab heute bei Paris-Roubaix das neue Addict gesehen.
Sieht ganz gut aus, v.a. in der grünen Lackierung von Orica.
Der Bremszug geht nun durch das Oberrohr durch (vorne rechts rein, hinten links raus).
Die Gabel bzw. der übergang zum Steuerrohr/Unterrohr ist nicht so schön gemacht.
Ansonsten sehen die neuen Kettenstreben deutlich kantiger aus als bisher.

Optisch für mich ein Mix aus Licht und Schatten.
Bilder stelle ich morgen ein, ist schon recht spät heute...