PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welchen Vorbau?



core 22
18.07.2004, 23:18
Hi,

muß demnächst mal meinen Vorbau austauschen, weil das Alu-Teil ziemlich rumoxidiert. Jetzt hab ich mir mal ein paar ausgeguckt, was würdet Ihr nehmen?

ITM Millenium, Syntace F99 (der ist zwar leicht, aber vom Aussehen so lala, außerdem will ich den Syntace Lenker dazu net und der Schmolke ist viieeel zu teuer), Tune (ist vieel zu teuer und dazu noch etwas schwer), Ritchey WCS (ja wenn er dem Haselbacher net gebrochen wäre, hätte ich ihn sofort genommen) und vom Aussehen und Gewicht her mein Favorit: Deda Elementi (leider auch etwas teuer)...

Würde mich freuen über Anregungen, Tipps, Erfahrungen...

Gruß

Kolibri
19.07.2004, 09:46
ich würde entweder den ITM Millenium oder den DEDA Newton nehmen. Allerdings immer mit Lenkerklemmung 26,0. Kleine Empfehlung: die von Dir genannten Beispiele gibt es nur mit bestimmten Winkeln und Längen. (ital. meißt 80°) Sytace immer 6° aber in der Länge 105..... usw. usw. Will sagen er sollte passen. So wie dein alter Vorbau.

Nach allen Überlegungen würde ich mich für den ITM mit 26mm Klemmung entscheiden. Ist ausreichend leicht, im Set mit Lenker bezahlbar, hat zwei Schrauben Klemmung und einen Winkel von 80°.

Vielleicht konnte ich Dir ja helfen.

Gruß

rumplex
19.07.2004, 09:55
Hi,

muß demnächst mal meinen Vorbau austauschen, weil das Alu-Teil ziemlich rumoxidiert. Jetzt hab ich mir mal ein paar ausgeguckt, was würdet Ihr nehmen?

ITM Millenium, Syntace F99 (der ist zwar leicht, aber vom Aussehen so lala, außerdem will ich den Syntace Lenker dazu net und der Schmolke ist viieeel zu teuer), Tune (ist vieel zu teuer und dazu noch etwas schwer), Ritchey WCS (ja wenn er dem Haselbacher net gebrochen wäre, hätte ich ihn sofort genommen) und vom Aussehen und Gewicht her mein Favorit: Deda Elementi (leider auch etwas teuer)...

Würde mich freuen über Anregungen, Tipps, Erfahrungen...

Gruß

Hallo,
ich habe noch einen Tune im Keller. Hab ich nie benutzt, da Klemmaß ffalscg (passt nur auf 26mm, nicht auf 25,8). Länge 120mm in silber. Also, falls Du den für einen guten Preis haben willst, melde dich.

sNIp3r
19.07.2004, 23:04
Syntace F139. Gibts für 50 Euros. Und wiegt unter 140gr!!

Sun Tse
24.07.2004, 15:18
Hab gehört, dass nur der Ritchey WCW Probleme machen soll. Fahre selber den PRO und bin eigentlich sehr zufrieden.

diddlmaedchen
24.07.2004, 21:13
Hab gehört, dass nur der Ritchey WCW Probleme machen soll. Fahre selber den PRO und bin eigentlich sehr zufrieden.

Quatsch...was für Probleme ? Wegen eines gebrochenen Lenkers - wo du nicht mal die Ursache kennst ?
Wer weiß was bei den Profis in den letzten Jahren noch alles gebrochen ist...bestimmt mehr als ein Lenker ! Dann fallen also auch die anderen Firmen flach ?! :ü

RigobertGruber
24.07.2004, 22:21
Ich bin auch mit Deda Newton zufrieden. Er ist steif (im Gegensatz zum ITM Millenium oder dem 3T Zepp, die hatte ich zuvor), leicht und sieht ganz gut aus. Dem Tour-Urteil 'nicht tauglich für Carbongabelschäfte' misstraue ich und schliesse mich stattdessen der Legion von Profis an, die fröhlich damit durch die Gegend radeln.

Sun Tse
25.07.2004, 15:43
Quatsch...was für Probleme ? Wegen eines gebrochenen Lenkers - wo du nicht mal die Ursache kennst ?
Wer weiß was bei den Profis in den letzten Jahren noch alles gebrochen ist...bestimmt mehr als ein Lenker ! Dann fallen also auch die anderen Firmen flach ?! :ü


Sagte deshalb ja: Habe davon gehört... War ja keine Behauptung!
Aber manche wollen es ja immer 100% wissen. Deshalb schrieb ich von diesem Gerücht.
Fahre ja schließlich selbst die Klamotten von Ritchey. :D