PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : shimano kurbel



luftschwimmer
19.07.2004, 07:40
hallo wo finde ich die günstigste alternative für eine shimano kurbel mit 5arm fürs rennrad, 170mm länge. es sollen aber shimano blätter draufpassen. :piano:

varenga
19.07.2004, 09:30
Und wieder mal ein Beitrag aus der Reihe "Wo gibt es XY am günstigsten..."
Das große Tour-Forums-Orakel wird es schon wissen, gell?

Vielleicht sollte ich auch mal fragen: "Wo komm ich her? Wo geh ich hin? Warum nur bin ich auf der Welt? Woher bekomme ich Tune Schnellspanner für 60 Euro....?"

Aber anstatt jedesmal für eine "Wo XY am billigsten"-Frage einen neuen Thread aufzumachen, such ich lieber per Google, weil dieses Orakel noch viel, viel mehr weiß. Zumindest wenn es um Hersteller und Preise geht.
Wo wir schon mal dabei sind: Ritchey und Stronglight machen auch Rennradkurbeln, die nicht aus dem Allerweltsmaterial Carbon sind. Mit Glück auch noch Suntour, wenn sich da die ein oder andere Kurbel noch auftreiben läßt.

Das aber nur so nebenbei.

Gruß,

Varenga

K,-
19.07.2004, 10:16
hallo wo finde ich die günstigste alternative für eine shimano kurbel mit 5arm fürs rennrad, 170mm länge. es sollen aber shimano blätter draufpassen. :piano:
Vielleicht verräts du uns etwas genauer, wovon du redest.
Welche Achsebefestigung?
2-oder3-fach?
Die Alternative zu Shimano könnte Shimano selbst sein. Es gibt nähmlich unterhalb der 105er noch andere Gruppen und darunter noch günstigere Teile.

K,-
20.07.2004, 15:48
War wohl nicht so wichtig. :(

orca
20.07.2004, 15:53
War wohl nicht so wichtig. :(

Vielleicht hat er den Flohmarkt doch schon gefunden? :cool:

K,-
20.07.2004, 17:20
Vielleicht hat er den Flohmarkt doch schon gefunden? :cool:
Wahrscheinlich.
Es fällt mir in letzter Zeit häufigerauf, dass es Anfragen wg irgendwelcher Probleme gibt, aber die Rückfragen nicht oder sehr spät beantwortet werden.
Ich frag mich immer wieder, was das soll.

orca
20.07.2004, 17:23
Wahrscheinlich.
Es fällt mir in letzter Zeit häufigerauf, dass es Anfragen wg irgendwelcher Probleme gibt, aber die Rückfragen nicht oder sehr spät beantwortet werden.
Ich frag mich immer wieder, was das soll.

Oder, wenn die Fragen derart formuliert sind, dass sie eigentlich nicht zu beantworten sind, ohne zuerst eine Reihe von klärenden Gegenfragen zu stellen.

K,-
20.07.2004, 17:28
Oder, wenn die Fragen derart formuliert sind, dass sie eigentlich nicht zu beantworten sind, ohne zuerst eine Reihe von klärenden Gegenfragen zu stellen.
Gut das kann schon vorkommen, dass jemand nicht genug "Ahnung" hat, um eine Frage eindeutig genug zu stellen. Aber dann reagiert man doch eigentlich auf die Gegenfrage.